Material-Anforderungsscheine drucken und genau dann Toner nachfüllen, wenn es eilig ist und die Kollegen auf die Druckausgabe warten – das ist ärgerlich. Mit dieser Technologie gehört dieses der Vergangenheit an, denn IDENTjet M8-3 benötigen keinen Toner. Material-Anforderungsscheine drucken Sie mit IDENTjet M8-3 schnell, entweder im Thermodirekt-Druckverfahren OHNE Farbband oder für Langzeit-Belege und Etiketten mit Farbband.

Material-Anforderungsscheine drucken Sie mit IDENTjet M8-3

Material-Anforderungsscheine drucken Sie mit IDENTjet M8-3

Auf dieser Seite erhalten Sie Infos zu den Drucktechnologien. Material-Anforderungsscheine drucken und Kosten sparen bedeutet mehr an Schnelligkeit, einfachste Handhabung und beste Funktionalität.

Wenn Sie Material-Anforderungsscheine und Materialbelege drucken, sollten Sie Drucker einsetzen, die resistent gegen Staub und Schmutz sind. Wird Staub und Schmutz hochgewirbelt, haben Laserdrucker häufig ihre Probleme. IDENTjet M8-3 nicht. Zum Drucken gibt es bei diesen Systemen nur einen Druckkopf, der recht unempfindlich ist.

IDENTjet M8-3 sind der Zeit voraus.

Bislang geben Sie Ihre Material-Anforderungsscheine mit einem Einzelblattlaser im A4-Format aus. Das Einzelblatt-A4-Format soll auch so bleiben. Was sich ändert ist die Zuführung. Hinter dem Drucker steht ein großer Karton mit 3.000 Blatt Endlos-Papier, welches der Drucker Blatt für Blatt vereinzelt.

Material-Anforderungsscheine, die Ihre AGBs auf der Rückseite tragen, können Sie auch weiterhin einsetzen. Wie bisher werden die Belege damit vorgedruckt.

Drucker für Formulare mit einer kurzen Lebenszeit

THERMOjet 8e+ für viele Formulare mit einer kurzen Lebenszeit

Material-Anforderungsscheine drucken Sie aus PCL5e- oder PDF-Daten. Ohne Treiber.

Und bekommt Ihre Warenwirtschaft einen Release-Wechsel, ist das dem Drucker egal. Ihre Druckausgabe besteht aus PCL5e- oder PDF-Daten und diese werden vom Drucker ausgegeben. Die häufige Diskussion, dass die Druckausgabe dem Drucker angepasst werden muss, gibt es nicht mehr. Sie erwarten aus Ihrer Software nur ein gleichbleibende, bzw. unveränderte PCL5e- oder PDF-Ausgabe.

IDENTjet M8-3 oder THERMOjet 8e+ sind genau richtig für Ihre Aufgabe, weil…

IDENTjet und THERMOjet setzen Maßstäbe in Ausstattung und Bedienung! THERMOjet 8e+  (300 dpi Bildauflösung) benötigen keinen Treiber für PCL-und PDF-Anwendungen. Die Systeme können im Thermodirekt- Verfahren betrieben werden. Jeden Drucker bekommen Sie im robusten Stahlgehäuse. Die Systeme werden in der Logistik, in der  Ausgabe von Warenbegleitpapieren, für Teile- und Kommissionierlisten und Prozessdokumentationen eingesetzt. Auch in der Fertigung, Kurzzeitmietverträge für Autos und andere Wirtschaftsgüter werden schnell und komfortabel ausgedruckt.

IDENTjet DT-8 / DT-12 sind genau richtig für Ihre Aufgabe

IDENTjet M8-3 sind genau richtig für Ihre Aufgabe

Mit den IDENTjet M8-3 werden Materialie bedruckt, welche über eine wärmeempflindliche Beschichtung verfügen, die sich bei Hitzeeinwirkung schwärzt. Für Sie als Anwender bedeutet das: nur Papier einlegen und drucken. In der Regel werden mit diesem Thermodirekt-Drucker z-gefaltete Endlospapiere verarbeiten.

Wirtschaftlicher drucken hat auch etwas mit Verbesserungen im Arbeitsprozess zu tun. Beim IDENTjet M8-3 wird nur Papier nachgelegt – das ist in der Regel einfach, schnell und komfortabel.

THERMOjet 8e+ benötigen keinen Treiber für PCL-und PDF-Anwendungen.

Das bedeutet für Sie, dass Sie aus Ihren Anwendungen PCL- und auch PDF-Daten direkt ausgeben können. Weil die Drucker nur einen Stellplatz etwa in der Fläche einer A4-Seite benötigen, passen die Drucker auf den kleinsten Schreibtisch. Im Gegensatz zum Laserdrucker benötigen die Geräte auch keine Aufwärmzeiten sondern drucken nach dem Datenerhalt sofort los.

IDENTjet DT-8 sind PCL- und PDF-kompatibel

IDENTjet M8-3 sind PCL- und PDF-kompatibel

IDENTjet und THERMOjet verfügen über extrem langlebige und preiswerte Druckköpfe. Mit einem Druckkopf drucken Sie in der Regel bis zu 50.000 Endlos-Seiten. Im Vergleich dazu hat mancher Desktop-Laserdrucker schon lange seine Lebenserwartung erreicht – bei diesem Thermodrucker wechseln Sie für wenige Euro den Druckkopf und drucken die nächsten 50.000 Seiten.

Keine Mehrkosten bei höherem Schwärzungsgrad

IDENTjet und THERMOjet stehen für eine unkomplizierte Installation und einem fehlerfreiem Drucken in heterogenen Unternehmensnetzwerken. Beachtlich sind die geringen Betriebskosten. Steigt beim Laserdrucker der Schwärzungsgrad um nur 1% vom Vergleichsdruck ab (insbesondere beim Barcode-Druck) steigen Ihre Toner-Kosten sofort um 20% in Euro-Wert. – Bei diesen Thermodruckern bleiben die Druckpreise konstant und erhöhen sich um keinen Cent.

Würfel haben viele Seiten

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten. Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

Um nichts zu vergessen, sprechen Sie mit uns über Ihre Aufgabe(n):

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

HOTLINE: +49 5205 71751

oder Sie senden Ihre Mail an sales@drucker-etikettendrucker.de

Ich interessiere mich für Industriedrucker / Logistikdrucker

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Daten von der SASS Datentechnik AG gespeichert und zur Kalkulation Ihrer Anfrage bearbeitet ab. Einer Speicherung Ihrer persönlichen Daten können Sie jederzeit widerrufen.
  • Damit Sie den bestmöglichen Service erhalten, erteilen Sie mit einem Punkt Ihr Einverständnis, dass wir Informationen über Ihren Besuch mit sogenannten Cookies speichern dürfen.
  • Um Ihre Konfiguration berechnen zu können, werden Ihre Eingaben von der SASS Datentechnik AG berechnet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt
  • Bitte tragen Sie im Feld das Ergebnis ein

Würfel haben viele Seiten

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten. Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

Um nichts zu vergessen, sprechen Sie mit uns über Ihre Aufgabe(n):

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

HOTLINE: +49 5205 71751

oder Sie senden Ihre Mail an sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

MICROPLEX Printware AG