Fulfillment-Drucker, kompatibel zu SAP®– und IBM®-Druckdaten, für Stopp-and-Go-Betrieb, schnell und wirtschaftlich. Printer für die staubige Umgebung. Machen Ihre Laserdrucker im schmutzigen Umfeld von Förderanlagen und Fahrzeuge schlapp, bekommen Sie hier kompatible Lösungen. Da Sie Ihre Druckdaten nicht verändern können,  verwenden Sie Ihre PCL5e-, PDF und/oder ZPL2-Daten ohne Umweg weiter.

Fulfillment-Drucker an der automatischen Kommissionier-Straße

Fulfillment-Drucker an der automatischen Kommissionier-Straße

Fulfillment-Drucker müssen zum Weltstandard passen, denn SAP®- oder IBM® geben den Weltstandard vor. Dieser basiert auf PCL5e-, PDF oder ZPL2-Datenformate

Fulfillment-Drucker für Dokumente mit einer kurzen Lebenszeit

Kommissionier-Aufträge, Picklisten, Frachtpapiere, Proforma-Rechnungen, Lieferscheine aller zu verschickenden Waren oder Etiketten und Labels zur Kennzeichnung von Paletten sind  in der Regel kurzlebige Dokumente. Diese haben nach wenigen Stunden oder Tagen ihr Ziel erreicht und ihre Aufgabe erfüllt. Darum spricht man von kurzlebigen Papiere. Weil die Dokumente eine kurze Lifetime haben, macht es Sinn, hier auch kurzlebige Papiere einzusetzen.

Fulfillment-Drucker für Dokumente mit einer kurzen Lebenszeit

Fulfillment-Drucker für Dokumente mit einer kurzen Lebenszeit

Fulfillment-Drucker mit Investitionsschutz

Setzen auch Sie die neue Generation der Fulfillment-Drucker ein, deren Datenausgaben sich am Weltstandard (wie PCL5e-, PDF oder ZPL2) orientiert. Egal, ob es Kommissionier-Aufträge, Picklisten, Frachtpapiere, Proforma-Rechnungen, Lieferscheine aller zu verschickenden Waren sind – diese Drucker drucken wirtschaftlich und zuverlässig. Das gilt auch für den Druck von Waren-Etiketten und/oder Labels zur Kennzeichnung von Paletten. Entscheiden Sie, ob Sie langlebige oder kurzlebige Dokumente und Aufkleber benötigen.

TOP-Angebote

Fulfillment-Drucker an der automatischen Kommissionier-Straße

Fulfillment-Drucker die für Kommissonier-Straßen geplant sind, verfügen zur Daten- und Ausgaben-Kontrolle über eine GPIO-Schnittstelle. Mittels dieser GPIO-Verbindung „unterhalten“ sich Anlage und Drucker.

Fulfillment-Drucker ( z. B. Laserdurkcer), die im Stopp-and-Go-Mode drucken (hochfahren, 1 oder 2 Seiten drucken, ausgeben, runterfahren und auf den nächsten Druckjob warten) werden besonders hart gefordert. Insbesondere dann, wenn pro Stunde 300, 500 oder gar 1200 Takte benötigt werden.

Fulfillment-Drucker für Dokumente mit einer kurzen Lebenszeit

Kommissionier-Aufträge, Picklisten, Frachtpapiere, Proforma-Rechnungen, Lieferscheine aller zu verschickenden Waren oder Etiketten und Labels zur Kennzeichnung von Paletten sind  in der Regel kurzlebige Dokumente. Diese haben nach wenigen Stunden oder Tagen ihr Ziel erreicht und ihre Aufgabe erfüllt. Darum spricht man von kurzlebigen Papiere. Weil die Dokumente eine kurze Lifetime haben, macht es Sinn, hier auch kurzlebige Papiere einzusetzen.

Fulfillment-Drucker für Dokumente mit einer kurzen Lebenszeit

Fulfillment-Drucker für Dokumente mit einer kurzen Lebenszeit

Lassen Sie sich stabile und zuverlässige Fulfillment-Drucker zeigen

Gerne zeigen wir Ihnen die sehr wenigen Laserdrucker, die sich als Fulfillment-Drucker bewährt haben und ein solches Anforderungsprofil auf Dauer auch leisten.

Jetzt anrufen und Fragen stellen

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

 

Fulfillment-Drucker für Dokumente mit einer kurzen Lebenszeit

Diese haben nach wenigen Stunden oder Tagen ihr Ziel erreicht und ihre Aufgabe erfüllt. Darum spricht man von kurzlebigen Papiere. Weil die Dokumente eine kurze Lifetime haben, macht es Sinn, hier auch kurzlebige Papiere einzusetzen.

Fulfillment-Drucker für Dokumente mit einer langen Lifetime

Zuverlässige Fulfillment-Drucker für Dokumente mit einer langen Lifetime sind entweder Thermotransfer-Drucker oder Laserdrucker. Welcher Drucker für Ihre Anwendung die bessere Wahl ist, hängt von der Aufgabe ab. Kommt nur 1 Material zum Einsatz, sind Thermotransfer-Drucker mit Cutter sehr unempfindlich gegen staubige Umgebungen.

Werden dagegen diverse Papiere (z. B. Bankbelege, Rücksende-Aufkleber, oder Flyer) bedruckt, sind die Industrie-Laserdrucker die gute Wahl.

Warehouse-Drucker für den Betrieb mit wenig Störungen

bewährte Fulfillment-Drucker mit wenig Störungen im Betrieb

Fulfillment-Drucker für den Betrieb mit wenig Störungen

Aus der Not heraus versuchen viele Unternehmen ihre Drucker zu kapseln. Häufig stellt sich aber heraus, dass dieses für viele Arbeitsplätze von der Handhabung unmöglich ist. Oder es werden hochwertige Laserdrucker eingesetzt, die quartalsweise ausgetauscht werden. Kann man machen – es gibt auch für staubige Umgebungen Alternativen im Lager.

 Fulfillment-Drucker, die UNIX-kompatibel sind.

Damit Sie unter UNIX oder in allen Linux-Umgebungen Etiketten und Dokumente ausgeben können, verwenden Sie Standard-Druckertreiber für das DIN A4-Format (HP-PCL5 DIN A4). Ohne Umstellung Ihrer Daten drucken Sie mit Laserdruckern oder Thermodirekt- und Thermotransfer Druckern. Wahlweise Belege und Etiketten. Weil Sie sich alle Umstellungen ersparen und auch keine Middle-Software einsetzen, sparen Sie viele Ausgaben.

Sie fragen - wir antworten

Fulfillment-Drucker für die i5-Series (AS/400)

Die Etikettendrucker sind mit Standard DIN A4-Druckertreiber kompatibel zu Ihrer i5-Series (AS/400). Darum ist die direkte Druckausgabe von Etiketten und auch von Dokumenten aus Ihrer i-Series (AS/400) unter Verwendung von i-Series Standard-Features, wie HOST PRINT TRANSFORM, ohne Mehraufwand möglich. Wenn Sie diesen Weg wählen, benötigen Sie keine optionale IPDS-Emulation und auch keine individuelle Programmierung in einer Etiketten-Druckersprache

Diese Fulfillment-Drucker haben sich über Jahre bewährt

Laserdrucker

SOLID 52A4

Entdecken Sie den  schnellen Alleskönner

für Aufgaben von A bis Z

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

Industrie-Einzelblatt-Laserdrucker

SOLID 52A4 sind Produktionsdrucker für A6, A5, A4-Formate, eignen sich als Einzelblatt-Drucker für Laser-, Thermo- und Nadeldrucker-Anwendungen und können PDF-Dateien (auch mit Schachtanwahl) direkt ausdrucken. Das bedeutet: keine Umstellung in den Daten.

Neben der PDF- und PCL5e-Emulation für Ihre Industrie-Anwendungen, können die Systeme auch Thermodrucker-Sprachen wie ZPL2, Datamax, Etimark MP-1220, TEC Bx72, TEC B6xx oder Matrix-Druckersprachen wie EPSON FX80 oder IBM Propinter. Somit können Sie wahlweise Laser-, Nadeldrucker- und Thermodrucker-Daten im Wechsel ausgeben. SOLID 52A4 geben die Dokumente Face-down und optional Face-up aus.

SOLID 52A4 geben die ersten Seite nach nur wenigen Sekunden aus, so dass Sie die Systeme z. B. in Nachbearbeitungs-Anlagen (Kommissionier-Straßen, Belegeinleger, usw.) einsetzen können. Mit den Systemen verarbeiten Sie A4, A5, A6 Formate sowie Zwischengrößen. Die Druckkosten je Seite sind bei diesem Drucker gering. Die Industrie-Druckern geben bis zu 52 Seiten pro Minute aus.

Mehr zu diesen Drucksystemen

Perfekter Barcode-Druck

ergibt perfekte Lesbarkeit

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

 

SOLID 50A3-3 sind Produktionsdrucker mit einer schnellen ersten Seite

Wenn Sie die schnellen ersten Seite benötigen: SOLID 50A3-3 

SOLID50 A3-3 sind die Drucker mit der schnellen 1. Seite

Mit den Systemen verarbeiten Sie A3, A4 und A5 Formate sowie Zwischengrößen. Die Druckkosten je Seite sind bei diesem Drucker gering. Die Industrie-Druckern geben bis zu 50 Seiten pro Minute aus.

Der Platzbedarf der Industrie-Printer ist ebenfalls gering. Die monatliche Belastung Geräte ist enorm. Von ihrer Belastung her halten diese Abteilungs-Drucksysteme mit den großen Office-Druckern mit. Die Vielseitigkeit macht diese Drucksysteme wirtschaftlich, insbesondere beim Druck von Warenanhänger, Tags und Bindeetiketten. Die durchschnittliche monatliche Druckbelastung ist für 50.000 Seiten ausgelegt – und das Monat für Monat in 5 Jahren (= 60 Monate)

Die Produktionsdrucker können Sie mit zahlreichen Papierzuführungen aufrüsten und dabei unterschiedliche Papierformate von A5 bis A3 einsetzen. Papierqualitäten von 64 – 163 g/m² werden problemlos verarbeitet. Um einen späteren störungsfreien Praxisbetrieb sicherzustellen, empfehlen wir im Vorfeld das Material zu testen, insbesondere wenn es außerhalb der 80 g/m² Standard-Papierqualität liegt.

Mehr zu diesen Drucksystemen

Für den dynamischen Druck

perfekt – schnell – günstig

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

Kuvertieranlagen-Drucker mit kontrollierter Druckausgabe für hohe Volumina

Solid 90A3

Solid 90A3 vor Falz-Stationen und Belegeinleger

Nutzen Sie Solid 90A3 als Beleg- und Etikettendrucker und geben Sie die Dokumente direkt aus den Anwendungen heraus. Für Ihre Anforderungen bekommen Sie hier die einfache und bequeme Lösung: Dank der PCL5e-Emulation und dem integrierten Ethernet-Interface ist das Drucken aus SAP® ganz einfach geworden.

Solid 90A3 steigern die Leistung und die Effizienz im Barcode-Druck. Optimale Ausgabequalität bei geringstem Verbrauch und maximaler Geschwindigkeit können Sie auch beim Erstellen von Strichcodes realisieren. Setzen Sie dazu auf Innovationen. Das gilt für den Druck am Falz-Automaten und / oder Beleg-Einleger. Die Systeme verfügen über die JetCap-Emulation und sind daher kompatibel zum Standard-Laserdrucker. Die JetCap-Emulation wird  von SAP® unterstützt.

Hier erhalten Sie Drucksysteme für Anwendungen in der Logistik, die über ein gutes Schriftbild mit hoher Auflösung verfügen, leistungsfähig und langlebig sind. Drucker in der Produktion sind für Ihre Mitarbeiter einfach und bequem in der Handhabung.

Mehr zu diesen Drucksystemen

SOLID-Drucker im Anlagenbau

SOLID-Anlagendrucker fühlen sich in laufenden Anlagen wohl

Extrem wirtschaftlich im Anlagenbau

weil extrem belastbar im Stopp-and-Go-Mode

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

Solid 90A3 vor Falz-Stationen und Belegeinleger

Solid 105A3

Solid 105A3 Produktionsdrucker werden in Industrie und Versand eingesetzt.

Die Drucksysteme stehen für einen Einsatz in kritischen Umgebungen sowie für den Druck großer Volumina in kürzesten Zeiträumen. Diese Hochleistungs-Printer steigern die Leistung und die Effizienz in der Belegausgabe. Das gilt für den Druck am Falz-Automaten und / oder Beleg-Einleger. Die Systeme verfügen über die JetCap-Emulation und sind daher kompatibel zum Standard-Laserdrucker. Die JetCap-Emulation wird auch von SAP® unterstützt. Setzen Sie auf Innovationen in der Druckausgabe..

Solid 105A3 drucken aus zahlreichen Anwendungen. Nutzen Sie die Drucker als Beleg- und Etikettendrucker und geben Sie die Dokumente direkt aus den Anwendungen heraus. Für Ihre Anforderungen bekommen Sie hier die einfache und bequeme Lösung: Dank der PCL5e-Emulation und dem integrierten Ethernet-Interface ist das Drucken aus Navision® ganz einfach geworden.

Mehr zu diesen Drucksystemen

1 Drucker = 2 Technologie-Anforderungen 

Laserdruck fürPCL5-Daten   +   Etikettendruck für ZPL2-Daten

und andere Programmierungen

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

AFP /IPDS Einzelblatt-Produktions-Drucker SOLID 120A3

SOLID 120A3

Solid 120A3 Industriedrucker arbeiten auch in staubige Betriebs-Umgebung

Hier erhalten Sie Drucksysteme für Anwendungen in der Logistik, die über ein gutes Schriftbild mit hoher Auflösung verfügen, leistungsfähig und langlebig sind. Drucker in der Produktion müssen für Ihre Mitarbeiter einfach und bequem in der Handhabung sein und sich in Ihre Betriebsumgebung einpassen.

Nutzen Sie Solid 120A3 Industriedrucker als Beleg- und Etikettendrucker (für Rücksende-Labels auf Bogenware) und geben Sie die Dokumente direkt aus den Anwendungen heraus. Für Ihre Anforderungen bekommen Sie hier die einfache und bequeme Lösung: Dank der PCL5e-Emulation und dem integrierten Ethernet-Interface ist das sehr schnelle Drucken aus Navision® und SAP® ganz einfach geworden.

Damit die Drucksysteme nicht während des Drucks auf Daten warten müssen und in einen uneffektiven Stop-and-Go-Mode verfallen, sorgt die optionale Ethernet-Schnittstelle mit 100 MB für eine gute Datenversorgung

Mehr zu diesen Drucksystemen

 

Thermodrucker

Die SOLID-Thermo-Druckerfamilie: wirtschaftlich + Sicherheit beim Barcode-Druck

Jeder SOLID- Thermo-Drucker verfügt über eine Folien-Sparfunktion und einen Dot-Check. Das macht die Drucker extrem wirtschaftlich. Mittels des Dot-Checks werden vor jedem Druckbild die Dioden geprüft. Somit sind Ihre Barcode-Ausgaben sicher.

IBM Proprinter-Emulationim im SOLID T4-2

SOLID T4-2

Für den dynamischen Druck

perfekt – schnell – günstig

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

SOLID- Thermo-Drucker nehmen Farbbänder mit bis zu 600 mtr Länge auf. Arbeitsunterbrechung für den Wechsel von Farbbandrollen sind daher nur selten notwendig. Besonders einfach sind die Wechsel der Etikettenrollen. Ihre Mitarbeiter legen das Etikettenmaterial bequem ein und drucken sofort.

Alle SOLID- Thermo-Drucker verfügen mit PCL5 über weltweiten Laserdrucker-Standard. Mit der PCL5-Emulation entsprechen die Thermodrucker von der Ansteuerung dem weltweiten Laserdrucker-Standard. Komfortable Treiber für Windows-Anwendungen stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Die Treiber werden den neueren Windows-Betriebssystemen angepasst. Somit investieren Sie mit diesen Systemen in die Zukunft.

  • Kompatibel zu Standard-Laserdruckern, SAP® – und AS/400
  • Druckgeschwindigkeit variabel von 100 bis zu 300 mm/s
  • Foliensparautomatik zur Optimierung der Wirtschaftlichkeit (schon ab 12 mm unbedruckter Fläche senken Sie Ihren Folienverbrauch)

Mehr Infos zur Druckerfamilie

Wenn Sie mehr über diese Drucker wissen möchten:

Perfekter Barcode-Druck mit Lese-Kontrolle

ergibt perfekte Lesbarkeit beim Ihrem Kunden

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

Folien-Sparfunktion beim SOLID T4-2

SOLID T4-2

SOLID T4-2 sind praktisch und flexibel.

Komfortable Treiber für Windows-Anwendungen stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Die Treiber werden den neueren Windows-Betriebssystemen angepasst. Somit investieren Sie mit diesen Systemen in die Zukunft.

Die Drucker beinhalten auch die Jetcap-Emulation und sind in der Barcode-Druckausgabe kompatibel zu HP-Laserdruckern.

Mit dem modularen Konzept setzen Sie austauschbares Zubehör ganz flexibel ein. Die Drucker verfügen über eine Druckauflösung von 300 dpi. Klare Druckbilder, insbesondere bei Piktogrammen und Barcodes, werden Ihre hohen Erwartungen erfüllen. Je nach gewähltem Schrifttyp können auch Schriften mit nur 6 Punkt Größe gedruckt werden.

  • Robustes Druckwerk für Materialformate bis zu 113 mm Breite und eine Druckbreite von bis zu 106 mm, auch für raue Industrieumgebungen
  • Schnelle Bildaufbereitung und schneller Druck des ersten Beleges
  • Optionale Prozessintegration über GPIO-Schnittstelle mit Start-Stop Synchronisation
  • Simultane Schnittstellen-Administration für die Standardschnittstellen USB, RS 232/422 seriell, Centronics parallel IEEE 1284 und Ethernet 10/100 MB

Mehr Infos zum Drucker

Diese Drucker bekommen Sie

Laserdrucker-Sprachen (PCL5e, Prescribe, PDF-direkt)

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

SOLID_T6

SOLID_T6

SOLID T6 sind praktisch und flexibel.

SOLID T6 eignen sich besonders für harte Industrieumgebungen mit Staubbelastung. Ein besonderes Merkmal dieser Lableprinter ist die schnelle Bildaufbereitung und somit die superschneller Ausgabe des ersten Beleges.

Mit dem modularen Konzept setzen Sie austauschbares Zubehör ganz flexibel ein. Für Hochleistungs-Anwendungen wählen Sie diese Drucker mit einer Druckauflösung von 300 dpi. Klare Druckbilder, insbesondere bei Piktogrammen und Barcodes, werden Ihre hohen Erwartungen erfüllen. Je nach gewähltem Schrifttyp können auch Schriften mit nur 6 Punkt Größe gedruckt werden.

  • Robustes Druckwerk für Materialformate bis zu 185 mm Breite und eine Druckbreite von bis zu 160 mm
  • Schnelle Bildaufbereitung und schneller Druck des ersten Beleges
  • Foliensparautomatik zur Optimierung der Wirtschaftlichkeit (schon ab 12 mm unbedruckter Fläche senken Sie Ihren Folienverbrauch)
  • Optionale Prozessintegration über GPIO-Schnittstelle mit Start-Stop Synchronisation
  • Simultane Schnittstellen-Administration für die Standardschnittstellen USB, RS 232/422 seriell, Centronics parallel IEEE 1284 und Ethernet 10/100 MB

Mehr Infos zum Drucker

Wenn Sie mehr über diese Drucker wissen möchten:

Perfekter Barcode-Druck mit Lese-Kontrolle

ergibt perfekte Lesbarkeit beim Ihrem Kunden

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

SOLID T8 sind Thermotransferdrucker für A4-Druckbreite

SOLID T8

SOLID T8 sind Thermotransferdrucker für A4-Druckbreite

SOLID T8 werden in Logistik und Industrie primär als Thermotransfer-Drucker eingesetzt. Mit hoher Geschwindigkeit bedrucken Sie Typenschilder, ebenso wie Kunststoff-Materialien oder Papier-Etiketten. Durch die optimale Abstimmung der Transferfolie auf das zu bedruckende Material und der variablen Einstellung der Druckkopf-Andruckstärke erzielen Sie hochwertige Druckbilder,

Schnelles Druckwerk für zeitkritische Anwendungen. Geeignet für dicke Materialien. Viele Emulationen wie PCL5, ZPL II, EPL und Datamax als Standard.:

■ Thermotransfer-/Thermodirekt, Near-Edge-Druckkopf
■ 254mm Medienbreite – 213mm bedruckbar
■ 300dpi Druckauflösung
■ Druckgeschwindigkeit max. 12 Zoll (300mm) pro Sekunde

Mehr Infos zum Drucker

Würfel haben viele Seiten

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten. Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Jetzt bitte Kontakt aufnehmen

Ich interessiere mich für Logistik-Drucker

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • .
  • .
  • (bitte Bezeichnung / Optionen nennen)
  • .
  • (an diese Adresse erhalten Sie die Kopie Ihrer Anfrage übermittelt)
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • Um Ihre Konfiguration berechnen zu können, werden Ihre Eingaben von der SASS Datentechnik AG berechnet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt
  • .
  • .
  • Wenn Sie mögen, ergänzen Sie Ihre Anfrage mit den zutreffenden Antworten
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • (Bitte Hersteller, Bezeichnung und Optionen nennen
  • .
  • .
  • .
  • Freiwillige Angaben
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .

Würfel haben viele Seiten

Welche Drucker / Scanner passen zu Ihren Aufgaben

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

HOTLINE: +49 5205 717 51

oder Sie senden Ihre Mail an sales@drucker-etikettendrucker.de

.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unten

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

MICROPLEX Printware AG