POS-Drucker im Schmutz

POS-Drucker im Schmutz

POS-Drucker für die störungsfreie Einzelblat-Ausgabe

Sie drucken an Ihrem Point of Sales per Einzelblatt – das ist gut so. Dann muss niemand das Papier abreißen und Seiten vereinzeln – wie vor gefühlten 100 Jahren. POS-Drucker IDENTjet M8-3 sind PDF-Drucker für schnelle komfortable Anwendungen. Hier wird zwar ein Endlosmaterial zugeführt und vom integrierten Cutter automatisch Blatt für Blatt vereinzelt. Das geht schnell ohne personelle Eingriffe.

POS-Drucker – Investition, die sich schnell auszahlt

POS-Drucker IDENTjet M8-3 stehen insbesondere für ein wirtschaftliches Drucken. Das hat auch etwas mit Verbesserungen im Arbeitsprozess zu tun. Ihre Mitarbeiter müssen nie lange auf eine Druckausgabe warten. Vorteilhaft und kostensparend ist auch die Papierhandhabung, indem nur kartonweise Papier nachgelegt wird – was einfach, schnell und super komfortabel ist. Toner und andere Druckkomponenten wie beim Laserdruck, fallen nicht an. Lediglich für ein paar Euro alle vielen Tausend Seiten eine neue Druckleiste.

POS-Drucker für fehlerfreie Barcodes

POS-Drucker für fehlerfreie Barcodes

POS-Drucker drucken große, breite Barcodes = keine Druckkosten-Erhöhung

IDENTjet M8-3 benötigen beispielsweise keinen Toner, keine Fixierung, keine OPC-Trommel – sondern nur weißes Papier. Wo die Hitze des Druckkopfs das Papier berührt, schwärzt es sich. Kommt punktuell Hitze auf die Oberfläche, wird der Beleg an dieser stelle schwarz. So entstehen Punkte und Linien im Schriftbild. Anwender legen nur Papier in den Drucker und können sofort mit der Belegausgabe beginnen.

So sieht der Fortschritt aus, wenn Ihre Mitarbeiter nur noch nach 3000 oder 4000 Blatt einen neuen Karton Papier nachlegen müssen. Weniger Arbeitsunterbrechungen schafft kein anderer Drucker am POS.

Einige POS-Drucker können PDF-Dateien direkt ausdrucken, andere auch PCL5-Daten. Eingesetzt werden weiße, farbige und auch farbig vorgedruckte Papiere, welche über eine wärmeempflindliche Beschichtung verfügen.

POS-Drucker in staubiger Umgebung

POS-Drucker in staubiger Umgebung

POS-Drucker benötigen keinen Treiber für ZPL2-Anwendungen. Das bedeutet für Sie, dass Sie aus Ihren Anwendungen ZPL2-Daten direkt ausgeben können. Weil die Drucker nur einen kleinen Stellplatz benötigen, passen die Drucker überhall hin. Im Gegensatz zum Laserdrucker benötigen die Geräte auch keine Aufwärmzeiten, sondern drucken nach dem Datenerhalt sofort los.

 

Nachhaltig wirtschaftliche Drucker – Druckkopf wird nach vielen Tausend Seiten getauscht

Ein weiterer wirtschaftlicher Vorteil sind die extrem langlebigen und preiswerten Druckköpfe. Mit einem Druckkopf drucken Sie in der Regel viele Tausend Endlos-Seiten. Im Vergleich dazu hat mancher Desktop-Laserdrucker schon lange seine Lebenserwartung erreicht – bei diesem Thermodrucker wechseln Sie den Druckkopf und drucken viele Tausend Seiten weiter.

POS-Drucker IDENTjet M8-3 drucken wirtschaftlic

POS-Drucker für die nachhaltig wirtschaftliche Belegausgabe

POS-Drucker für die nachhaltig wirtschaftliche Belegausgabe

Diese Thermodrucker stehen für eine unkomplizierte Installation und einem fehlerfreiem Drucken in heterogenen Unternehmensnetzwerken. Beachtlich sind die geringen Betriebskosten. Steigt beim Laserdrucker der Schwärzungsgrad um nur 1% vom Vergleichsdruck ab (insbesondere beim Barcode-Druck) steigen Ihre Kosten sofort um 20% in Euro-Wert. – Bei diesem Thermodrucker bleiben die Druckpreise konstant und erhöhen sich um keine 0,00 Cent. Darum eignen sich die Drucker für zahlreiche Anwendungen in der Produktion, in der Logistik und im Bereich der Dienstleistungen.

POS-Drucker IDENTjet M8-3 sind Drucker auch für Ihre Anwendungen

Typische Anwendungen sind die  Druckausgabe von Warenbegleitpapieren, Teile- und Kommissionierlisten und Prozessdokumentationen. Auch in der Fertigung können die Geräte zur Ausgabe von Warenanhänger und Arbeitskarten ihren Einzug finden. Kurzzeitmietverträge für Autos und andere Wirtschaftsgüter werden schnell und komfortabel ausgedruckt.

 

  • PCL Dokumentendruck ohne Treiber
  • Schneller Thermo-Direktdrucker mit 12 dot/mm (=300 dpi) für A4 breite Endlospapiere
  • Einfache Papierhandhabung
  • Keine Aufwärmzeit, druckt sofort
  • Sehr kleine Stellfläche, nur 33 cm x 19 cm
  • Langlebiger Druckkopf, ca. vielen Tausend A4 Seiten endlos
  • Robustes Metallgehäuse
  • Kostengünstiger Ersatzdruckkopf
  • Ethernet Schnittstelle, WLAN optional

 

Drucker-Auswahl

  • Wie bei einem Würfel gibt es zu jeder Aufgabe diverse Seiten der Betrachtung. Lassen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich checken, ob Sie eine gute Lösung vorliegen haben oder ob es noch besser geht.

    www.drucker-etikettendrucker.de ist Partner der SASS Datentechnik AG. .

    Dieser Service ist kostenlos. Sie bekommen auch keine Newsletter von uns

  • .
  • .
  • Welche Drucker haben Sie in die engere Wahl gezogen?
  • Die PCL5-kompatiblen Thermodrucker der SASS AG sind Alleskönner. THERMOjet-Druckerfamilie ist absolut kompatibel zu Standard-Laserdruckern. Ihre unter PCL5-generierte Druckausgabe, die auf Laserdruckern funktioniert, können die SASS THERMOjet-Drucker ohne Anwendungseingriffe eins zu eins übernehmen und ausgeben. Sie ersparen sich somit einerseits ein zusätzliches Programmiersystem für Ihre Barcode-Etiketten und drucken, auch langfristig investitionssicher, mit einem tatsächlichen (Welt-)Standard.
  • zum Druck z. B. von Gefahrstoff-Etiketten (GHS-Label), Fertigungspapieren mit Warnhinweisen usw.
  • für Kommissionierwagen, Gabelstapler, Auslieferungsfahrzeuge
  • Hochleistungs-Drucker, teilweise mit Dot-Check und Folienspar-Funktion (finanziert sich häufig durch seine Folien-Einsparungen und fehlerfreiem Barcode-Druck)
  • Hochleistungs-Einzelblatt-Laserdrucker
  • Spezial-Drucker z. B. für die Zeitungs-Aulieferung, autom. Kommissionier-Anlagen, Großküchen (Krankenhaus für farbige Leitkarten im Wechsel)
  • Welche der nachfolgenden Standard-Emulationen benötigen Sie?
  • Welche der nachfolgenden Emulationen erspart Ihnen die Umprogrammierung der vorhandenen Druckprogramme?
  • (Kuvertierstraße, Etikettier-Anlagen, Beleg-Einleger usw)
  • Die leistungsstarke, zuverlässige und robuste Hochleistungsdrucker-Familien der T8000-Serie ist für den Thermodirekt- wie auch Thermotransferdruck einzusetzen. Drucker aus dem Hause PRINTRONIX AUTO ID zeichnen sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und eine überragende Leistungsfähigkeit aus und erfüllen damit alle Anforderungen, welche an industrielle High-End-Thermodrucksysteme gestellt werden.
  • .
  • .
  • Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Daten von der SASS Datentechnik AG gespeichert und zur Kalkulation Ihrer Anfrage bearbeitet ab. Einer Speicherung Ihrer persönlichen Daten können Sie jederzeit widerrufen.
  • Damit Sie den bestmöglichen Service erhalten, erteilen Sie mit einem Punkt Ihr Einverständnis, dass wir Informationen über Ihren Besuch mit sogenannten Cookies speichern dürfen.
  • Um Ihre Konfiguration berechnen zu können, werden Ihre Eingaben von der SASS Datentechnik AG berechnet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

Würfel haben viele Seiten

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten. Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

Um nichts zu vergessen, sprechen Sie mit uns über Ihre Aufgabe(n):

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

HOTLINE: +49 5205 71751

oder Sie senden Ihre Mail an sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

MICROPLEX Printware AG