RFID-Eintrittskarten Drucker werden für Zugangskontrollen von Sportstadien und Sicherheitsbereichen eingesetzt, zu dem nur bestimmte Personen Zutritt haben. Typische Anwendungen sind die Zugangsschlüssel in Hotels aber auch in Veranstaltungs-Arenen. Der Vorteil liegt darin, dass jede Transponder-Karte von Seiten der Hersteller eine einmalige Nummer bekommt, die in Ihrem Betrieb um Ihren Zahlencode erweitert wird. Somit kann eine Transponderkarte kaum gefälscht werden, was auch bei Verlust einen hohen Sicherheitsstandard mit sich bringt.

RFID-Eintrittskarten-Drucker

RFID-Eintrittskarten Drucker

Stellen Sie jetzt Ihre Fragen –

die Beratung ist unverbindlich und kostenlos

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

RFID-Eintrittskarten Drucker im Hotel: Entweder kann der Gast seine Zimmertür damit in bestimmten Zeitfenstern öffnen, alternativ kann er auch damit Zutritt zu einzelnen Hotelbereichen wie Schwimmbad, Fitnessraum, Sauna oder den VIP-Bereich erhalten. Die Kunststoff-Karten verfügen in der Regel über einen HF-Frequenz-Bereich (High-Frequency: 13,56 MHz) und werden als weiße, unbeschriftete Karten ausgeliefert. 

RFID-Ticket

RFID-Ticket

Mehr Sicherheit im RFID-Eintrittskarten-Druck geht nicht

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

RFID-Eintrittskarten Drucker für Plastikkarten ermöglichen den Druck aktueller Werbung der Sponsoren.  HF-Plastikkarten werden häufig auch in anderen Zutrittskontrollen eingesetzt. Für Zugangskontrollen benötigten Sie in der Regel RFID-Eintrittskarten Drucker für den HF-Bereich (High-Frequency: 13,56 MHz). 

Anwendungsgebiete der RFID-Eintrittskarten:

  • Gäste-Ausweise in der Gastronomie
  • Besucherausweise und Veranstaltungskarten
  • Mitarbeiterausweise
  • Kundenkarten
  • Zugangskontrollkarten für Schulen und Hochschulen
RFID-Drucker für farbige Plastikkarten

RFID-Drucker für farbige Plastikkarten

Sie haben die Aufgaben –

die Drucker bekommen Sie hier

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

Jetzt RFID-Eintrittskarten Drucker einsetzen

RFID-Eintrittskarten Drucker verfügen über eine Lese- und Schreibeinheit. Damit wird zuerst die Identifikationsnummer des Transponders ausgelesen. Ist der Auslese-Vorgang erfolgreich wird der Transponder mit der Variablen beschrieben, wobei die Identifikations-Nummer mit der variablen Zahlenkette „verheiratet“ wird. Dieser Verbund der Zahlenkette wird an das IT-System gemeldet.

RFID-Eintrittskarten: Kontrolle der Lesbarkeit

Ist ein Transponder nicht identifizierbar oder kann nicht beschrieben werden, kennzeichnet der RFID-Eintrittskarten Drucker das Medium optisch als unbrauchbar. Hierzu wird entweder ein Kreuz gedruckt oder das Medium wird komplett geschwärzt. Erst wenn der Transponder beschrieben wurde, werden die Karten bedruckt.

RFID-Eintrittskarten-Drucker

RFID-Eintrittskarten Drucker

Sie haben Fragen und möchten diese direkt besprechen

die Beratung ist unverbindlich und kostenlos 

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

 

 

SASS THERMOjet 4eS RFID Thermotransfer-/Thermodirekt-Drucker

Diese 4-Zoll-Thermotransferdrucker sind ebenfalls kompatibel zu Standard-Laserdruckern. Ihre unter PCL5 generierte Druck-Layouts, die Sie bislang auf einem Laserdrucker ausgeben, werden vom SASS THERMOjet 4eS RFID ohne Anwendungseingriffe 1 zu 1 übernommen und ausgegeben. Das erspart Ihnen ein zusätzliches Programmiersystem für Ihre 1D- bzw. 2D-Barcode-Etiketten.

THERMOjet 4eS

THERMOjet 4eS RFID

Entdecken Sie besonders komfortable Drucker

genial im Handling

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

Es gibt viele RFID-Preisetiketten Drucker  – Warum ist der THERMOjet 4eS RFID die beste Wahl:

THERMOjet 4eS RFID verfügen neben der Laserdrucker-Emulation (PCL5e = Welt-Standard) über zahlreich weitere Drucker-Emulationen (ZPL2, Datamax, u.a.).

Dank der PCL5e-Druckersprache sind die Printer kompatibel zu Ihrer Laserdrucker-Umgebung. Wenn Sie Ihre Etiketten bisher mit einem Laserdrucker, Endloslaser oder Zeilenmatrixdrucker ausgegeben haben, können Sie die bisherigen Programmierungen in der Regel übernehmen. Es sind also nur die Befehle zur Kommunikation mit der RFID-Lese- und Schreibeinheit hinzuzufügen. Darum sind die THERMOjet 4eS RFID die richtige Etikettendrucker-Lösung.

RFID-Drucker - Blick auf Transponder mit Antenne

RFID-Drucker – Blick auf Transponder + Antenne

THERMOjet 4eS RFID sind Netzwerk-Drucker

THERMOjet 4eS RFID sind vom Standard her Netzwerk-Drucker mit 10/100 MB und USB-Schnittstelle. Weitere Schnittstellen erhalten Sie auf Anfrage. Sie finden mit diesen Druckern eine Alternative im Etiketten-Druck an der IBM AS/400®, unter SAP®, insbesondere zum Druck von Tags wie Tickets, Essensleitkarten im Krankenhaus, Typenschilder, Postkarten und vieles mehr. Zur Umstellung vom Laserdruck auf diesen Etikettendrucker wählen Sie nach der Installation nur diesen neuen Drucker in Ihrem Netz. Das war Ihre Umstellung. Der Etikettendrucker ist durch seine Laserdrucker- Emulation kompatibel zu allen PCL5-Anwendungen

RFID-Eintrittskarten

RFID-Eintrittskarten

Diese Drucker bekommen Sie

 mit Investitionsschutz

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

THERMOjet 4eS RFID mit 300 dpi Druckqualität

Durch die Auflösung von 300 dpi erfolgt Ihre Druckausgabe mit einer hervorragenden Qualität, was zusätzlich durch die variable Druckeinstellung unterstützt wird. Deren Justage erfolgt bedienerfreundlich, ebenfalls ohne die Erfordernis eines Techniker-Einsatzes, einfach durch eine Einstellschraube. Diese Thermodirektdrucker / Thermotransferdrucker zeichnen sich durch ein robustes Industrie-Design ohne Kompromisse aus.

THERMOjet 4eS RFID Thermodirektdrucker / Thermotransferdrucker
  • Druckgeschwindigkeit bis zu 150 mm pro Sekunde
  • Bedienerführung über ein mehrsprachiges LCD-Display
  • extrem robustes Industrie-Drucksystem für Materialformate von 15 bis zu 120 mm Breite und eine Druckbreite von bis zu 105 mm,
  • mit Sichtfenster
  • variabel einstellbarer Mediensensor für flexibles Material-Handling
  • sehr guter Bedienerkomfort beim Material- und Folien-Wechsel durch die seitlich offene Materialführung für optimalen Zugang
  • hohe Druckqualität durch einen Flat-Head Druckkopf mit 300 x 300 dpi
  • intelligente und variable Barcode-Aufbereitung im Drucker
  • Arbeitsspeicher mit 64 MB und zusätzlich 16 MB Flash Speicher, davon 1 MB Flash Speicher für die residente Hinterlegung von Etiketten Layouts und Grafiken bereits im Standard nutzbar (optional bis zu 4 MB erhältlich)
  • SAP Kompatibilität durch PCL-Laserdruck-Emulation
  • Problemlose Einbindung in UNIX bzw. Linux  Umgebungen
  • Direkte Druckausgabe aus der i-Series(AS/400) ohne IPDS-Schnittstelle
  • High Speed Datenaufbereitung z. B. bei Druckausgabe unter WINDOWS
  • Emulationsbreite mit einer Vielzahl simultaner Emulationen standardmäßig wie z. B. PCL5, (Kyocera) Prescribe, (Zebra) ZPL II, Datamax, (Eltron) EPL,  TIFF und einige andere, sowie optional (Printronix) IGP und IPDS, zur
    komfortablen und problemlosen Einbindung in IHRE System-Umgebung
  • Simultane Schnittstellen-Administration für die Standard-Schnittstellen Centronics parallel, USB 1.1 und Ethernet 10/100 Mb
  • Druckerkontrolle und Remote-Konfiguration im Netzwerk durch das bidirektionale Ethernet-Interface für vereinfachte Administration
Hardware-Optionen Werkseinbau
  • Rotary-Schneidevorrichtung für THERMOjet 4eS RFID
  • Spendevorrichtung mit internem Rewinder für THERMOjet 4eS RFID
Interface-Optionen im Werkseinbau
  • serielle Schnittstelle RS232C / RS422
  • Status-Out zur Kontrolle, sowie einem intensiven Dialog mit dem Drucker über die Datenschnittstelle
  • GPIO/SPS-Control zur Integration in Prozesslinien und Druckersteuerung
Software-Emulationen Werkseinbau
  • Labelpoint
  • Printronix-IGP
  • IPDS
  • weitere auf Anfrage

Drucker nach Ihren Wünschen 

Dieses TOP-Angebot wird Sie begeistern

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

Ich interessiere mich für RFID-Drucklösungen

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • .
  • .
  • .
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • .
  • .
  • An diese Adresse erhalten Sie sofort die Kopie Ihrer Anfrage
  • .
  • .
  • .
  • .
  • Mehrfache Auswahl ist möglich
  • Mehrfache Auswahl ist möglich
  • Mehrfache Auswahl ist möglich
  • Mehrfache Auswahl ist möglich
  • Mehrfache Auswahl ist möglich
  • Mehrfache Auswahl ist möglich
  • .
  • .
  • .
  • Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, werden Ihre Eingaben von der SASS Datentechnik AG gespeichert. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

Würfel haben viele Seiten

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten. Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

Damit Sie nichts vergessen, holen Sie sich kostenlose Tipps.

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Telefon: +49 5205 71751
CHRISTIAN BUSCH
SENDER STR. 4, D-33689 BIELEFELD

Ihre Mail senden Sie bitte an sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

  • Dosen-Etiketten just in Time. Dosen-Etiketten bedrucken Sie per Vollfarb-Laserdrucker oder mittels 2-farbigen Thermotransferdrucker
  • DPD-Etiketten. Von Profis für Profis – in Rekordzeit zum DPD-Versandetiketten-Druck
  • Drucker-Technologien vom Thermotransferdrucker / Thermodirektdrucker, Laser- und Endloslaserdrucker, Matrix- und Zeilenmatrixdrucker
  • Druckerei, die mehr kann. Digitale Produktionsdrucker für Neon-Farben, Klarsicht-Druck, weiß auf schwarzen Untergrund, Metallic-Effekte
  • Druckerkauf zum Top-Preis mit mehr Garantie und Service
  • EAN-13 Barcode heißt heute GTIN-13 und besteht im Standard aus 13 Ziffern.
  • EAN128 sollte inklusive aller Hilfszeichen und des Symbolprüfzeichens insgesamt 35 Symbol-Zeichen nicht überschreiten
  • Eimer-Etiketten just in Time drucken. Eimer-Etiketten können Sie mit unterschiedlichen Druckern verarbeiten.
  • Einzelblatt-Laserdrucker erhalten sie als Desktop-, als Abteilungs- und als Produktionsdrucker
  • Endlos-Laserdrucker bei Lochrand-Materialien und Etiketten.
  • Endlos-Tintenstrahldrucker als Vollfarb-Etikettendrucker sind eine gute Lösung
  • Epson ColorWorks C3500 Inkjet–Drucker für farbige Etiketten zum kleinen Preis
  • Epson C7500 Inkjet -Drucker für die farbige Ausgabe von Etiketten und Tags
  • Essen-Verteilkarten im Krankenhaus sind günstig im Invest und in den Folgekosten. Enorme Zeitersparnis vor der Essen-Ausgabe
  • Etiketten zur Warenauszeichnung, Produktkennzeichnung und Identifikation. Etiketten (auch Label, Pickerl, Bapperl, Aufkleber genannt)
  • Etikettendruck aus Mac / Macintosh ®  ist mittels einem spezifischen Mac-Treiber möglich.
  • Etikettendruck aus Macintosh ® mit Thermodirektdrucker /Thermotransferdrucker zum kleinen Preis, inkl. Macintosh ®-Treiber.
  • Etikettendrucker – wichtige Infos lesen. In 5 Minuten lesen, was beim Einzelblattdruck und bei der EndlosausgabRFIDe zu beachten ist.
  • Fedex-Versandaufkleber schnell drucken mit preiswerten Thermodruckern

 

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG