RFID-Preisetiketten für Textilien

RFID-Preisetiketten für Textilien

RFID-Preisetiketten Drucker können UHF-Transponder (Ultra-High-Frequency: 860 – 960 MHz) komfortabel beschreiben und bedrucken. RFID-Preisetiketten dienen der langlebigen und kurzlebigen Kennzeichnung Ihrer Produkte und können mit dem THERMOjet 4e PLUS komfortabel beschriftet und bedruckt werden. Ihre Preisetiketten werden mittels Thermotransferdrucker monochrom erstellt, natürlich mit langlebigen, wischfesten und kratzfesten Etiketten. RFID-Preisetiketten Drucker bekommen Sie für Endlosmaterial, wahlweise aus Karton oder Kunststoff, mit vorgestanzten Löchern zum Anschießen.

RFID-Preisetiketten bestehen in der Regel aus 2 Komponenten, dem Chip sowie einer Antenne zum Übertragen der Daten. Beide Komponenten variieren je nach Hersteller und nach Frequenzbereich. RFID-Labels mit HF-Transponder (High-Frequency: 13,56 MHz) verfügen über eine  quadratische Antenne. Dagegen ist das Design der UHF-Antennen für die Ultra-High-Frequency (860 – 960 MHz) sehr unterschiedlich.  Das Antennendesign ist auch abhängig von der Größe des Etiketts und dem Wirkungsbereich. Bitte beachten Sie an dieser Stelle, dass die Lesereichweite  von den örtlichen Gegebenheiten wie Umgebung oder auch Temperaturbereich abhängig sind.  Gerne erhalten Sie zu Ihrer Anwendung eine kompetente Beratung, sowie auf die Anwendung abgestimmte Labels. Je nach Aufgabenstellung erhalten Sie  Etiketten und Tags mit RFID-Transpondern von Alien Technologie, Avery Dennison, Impinj, NXP und vielen weiteren Herstellern.

RFID-Preisetiketten Drucker sollen auch Barcodes und Logo ausgeben

Damit sich die Druckbilder der Tags nicht verändern oder gar auf die Waren übertragen, empfehlen wir Ihnen als Druckverfahren den Thermotransferdruck mit einem wischfesten und kratzfesten Druckbild. Das ist auch wichtig für die Barcode-Ausgabe. Schon mit einer geringen Auflösung von 300 dpi können Sie hervorragende Barcodes drucken.

RFID-Preisetiketten mit THERMOjet_4e PLUS drucken

RFID-Preisetiketten mit THERMOjet_4e PLUS drucken

Zu Ihrer RFID- Aufgabe sowie zu den passenden Preisetiketten erhalten Sie gerne kompetente Beratung. Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot über Etiketten in allen gewünschten Qualitäten und Formaten, auf Wunsch auch als Thermodirekt- und Thermotransfermaterial auf Rolle und z-gefaltet. Ebenso erhalten Sie von uns Thermotransferfolien in den abgestimmten Qualitäten und auf Wunsch auch in Sonderausführungen, wie zum Beispiel speziellen Farbtönen. Kontakten Sie direkt unsere Spezialisten

RFID-Preisetiketten Drucker  

Die RFID-Preisetiketten Drucker THERMOjet 4e PLUS verfügen über eine Lese- und Schreib-Einheit. Jedes Etikett ist schon einmal beschrieben und verfügt über eine vorgegebene Identifikations-Nummer (Zahlenkette). Darum wird das jeweilige Etikett zuerst ausgelesen. Kann die Nummer des Etiketts gelesen werden, wird der Chip mit der nächsten Information (einer weiteren Zahlenkette) beschrieben. Das ist in der Regel eine Stücknummer. Beide Zahlenketten werden miteinander „verheiratet“ und als solches dem IT-System bestätigt.Fehler beim Lesen der Identifikations-Nummer

Kann die ID-Nummer des Blanko-Etiketts nicht ausgelesen werden, wird das Etikett / der Tag optisch markiert. Die Markierung kann entweder durch eine komplette Schwärzung oder nur durch ein gedrucktes Kreuz oder ähnlich erfolgen. Im Laufe der späteren Verarbeitung können die Mitarbeiter erkennen, dass einzelne Etiketten defekt sind und nicht verwandt werden dürfen.

Ist ein Druck mit 2 Druckfarben gewünscht, muss das Etikettenmaterial in zwei Arbeitsschritten bedruckt werden. In der Regel wird die Schmuckfarbe (in diesem Beispiel = rot) vorgedruckt. Im zweiten Schritt wird der Transponder beschrieben und mit schwarz die Variablen wie Barcodes auf das Medium gebracht.

Alternativ können wir Ihre Tags und Etiketten auch vollfarbig vordrucken.

RFID-Preisetiketten von Rolle auf Rolle drucken

RFID-Preisetiketten von Rolle auf Rolle drucken

RFID-Preisetiketten von Rolle auf Rolle drucken

Wenn Sie Ihre Etiketten von Rolle auf Rolle drucken möchten, stehen Ihnen optionale Aufwickler zur Verfügung. Je nachdem, welche Rollendurchmesser Ihre Etikettier-Anlage Rollen aufnehmen kann, wählen Sie Durchmesser von 200, 300 oder gar 400 mm. Die Aufwickler sollten für den unbeaufsichtigten Druck über einen Tension-Arm (Steuerungsarm) verfügen. Dann werden die Etiketten stramm aufgerollt, aber die Etikettenbahnen reißen nicht während des Druckvorgangs.

Dazu wird vor dem Drucker ein Rollenaufwickler gestellt, der mittels Steuerungs-Arm die zunehmende Umfangsgeschwindigkeit zur Druckgeschwindigkeit synchronisiert. Das erspart dem Anwender im Vergleich zu herkömmlichen Aufwicklern ein permanentes Nachregulieren der Geschwindigkeit.

Es gibt viele RFID-Preisetiketten Drucker  – Warum der THERMOjet 4e PLUS die beste Wahl ist

THERMOjet 4e PLUS verfügen neben der Laserdrucker-Emulation (PCL5e = Welt-Standard) über zahlreich weitere Drucker-Emulationen (ZPL2, Datamax, u.a.).

Dank der PCL5e-Druckersprache sind die Printer kompatibel zu Ihrer Laserdrucker-Umgebung. Wenn Sie Ihre Etiketten bisher mit einem Laserdrucker, Endloslaser oder Zeilenmatrixdrucker ausgegeben haben, können Sie die bisherigen Programmierungen in der Regel übernehmen. Es sind also nur die Befehle zur Kommunikation mit der RFID-Lese- und Schreibeinheit hinzuzufügen. Darum sind die THERMOjet 4e PLUS die richtige Etikettendrucker-Lösung.

Textilhandel-Drucker für Pflegezeichen

Textilhandel-Drucker für Pflegezeichen

THERMOjet 4e PLUS sind Netzwerk-Drucker

THERMOjet 4e PLUS sind vom Standard her Netzwerk-Drucker mit 10/100 MB und USB-Schnittstelle. Weitere Schnittstellen erhalten Sie auf Anfrage. Sie finden mit diesen Druckern eine Alternative im Etiketten-Druck an der IBM AS/400®, unter SAP®, insbesondere zum Druck von Tags wie Tickets, Essensleitkarten im Krankenhaus, Typenschilder, Postkarten und vieles mehr. Zur Umstellung vom Laserdruck auf diesen Etikettendrucker wählen Sie nach der Installation nur diesen neuen Drucker in Ihrem Netz. Das war Ihre Umstellung. Der Etikettendrucker ist durch seine Laserdrucker- Emulation kompatibel zu allen PCL5-Anwendungen

THERMOjet 4e PLUS bekommen Sie mit vielen Optionen:

• Cutter
• Spendefunktion
• Ticket-Aufwickler
• Aufwickler
• externe Aufwickler

THERMOjet 4e PLUS sind Etikettendrucker für Papier, PE, PET, PVC-Folien, Selbstklebeetiketten, Nassleim-Etiketten, Tags, Kartonetiketten, farbige Ausdrucke, Koffer-Label und/oder Beuteleinleger. Des weiteren erhalten Sie auch Lösungsdrucker für Typenschilder sowie für Gartenbaubetriebe, die Schlaufenetiketten und Bindeetiketten benötigen, oder für Warenanhänger z. B. im Textilhandel, für den Druck von allwetterfesten Kunststoff-Lageretiketten (für das Außenlagen) oder zum Druck von wieder ablösbaren Etiketten und vieles mehr.

RFID-Technik auch beim Typenschild-Druck

RFID-Technik auch beim Typenschild-Druck

THERMOjet 4e PLUS sind Alleskönner im Barcode-Druck

Mit hoher Geschwindigkeit erstellen Sie damit Typenschildern, ebenso wie Etiketten aus Kunststoff-Materialien oder Papier. Durch die optimale Abstimmung der Thermotransferfolie auf das zu bedruckende Material und der variablen Einstellung der Andruckstärke des Druckkopfes erzielen Sie ein dauerhaft beständiges und hochwertiges Druckbild, welches Ihren individuellen Anforderungen entsprechend abriebfest bzw. beständig gegen Witterung und Chemikalien sein kann.

NVE-Drucker berechnen die Prüfziffern selbst

NVE-Drucker berechnen die Prüfziffern selbst

Die Etikettendrucker zeichnen sich auch durch eine sehr einfache und komfortable Handhabung aus. Neben dem übersichtlichen Bedienfeld mit LCD-Grafikdisplay, welches Statusmeldungen und die Menüführung 2-zeilig mit jeweils 16 Stellen darstellt, sorgt der seitlich offene Zugang zu der Media- bzw. Transferfolienführung für ein schnelles und effektives Arbeiten. Ein Materialwechsel ist somit einfach und problemlos durchzuführen. Ebenso einfach sind der Druckkopf und die Druckwalze zu wechseln und dies ohne das Sie dafür Werkzeug oder gar einen Servicetechniker benötigen.

THERMOjet 4e PLUS mit 300 dpi Druckqualität

Durch die Auflösung von 300 dpi erfolgt Ihre Druckausgabe mit einer hervorragenden Qualität, was zusätzlich durch die variable Druckeinstellung unterstützt wird. Deren Justage erfolgt bedienerfreundlich, ebenfalls ohne die Erfordernis eines Techniker-Einsatzes, einfach durch eine Einstellschraube. Diese Thermodirektdrucker / Thermotransferdrucker zeichnen sich durch ein robustes Industrie-Design ohne Kompromisse aus.

THERMOjet 4e PLUS verfügen über eine hohe Funktionalität

Diese Drucker zeichnen sich durch ein robustes Industrie-Design ohne Kompromisse aus und überzeugen mit durchdachten Ausstattungsmerkmalen. Es gibt ein aufklappbares Druckmodul für die Materialführung, ein anwenderfreundliches Bedienfeld und einen variabel einstellbaren Etikettensensor.

Bei der Verwendung von Material mit rückseitiger Blackmark-Kennzeichnung, also z. B. im Ticketbereich benötigen Sie lediglich den optionalen Reflex-Sensor um die einwandfreie Identifikation Ihrer Belege sicherzustellen.

THERMOjet 4e PLUS Thermodirektdrucker / Thermotransferdrucker

  • Druckgeschwindigkeit bis zu 150 mm pro Sekunde
  • Bedienerführung über ein mehrsprachiges LCD-Display
  • extrem robustes Industrie-Drucksystem für Materialformate von 15 bis zu 120 mm Breite und eine Druckbreite von bis zu 105 mm,
  • mit Sichtfenster
  • variabel einstellbarer Mediensensor für flexibles Material-Handling
  • sehr guter Bedienerkomfort beim Material- und Folien-Wechsel durch die seitlich offene Materialführung für optimalen Zugang
  • hohe Druckqualität durch einen Flat-Head Druckkopf mit 300 x 300 dpi
  • intelligente und variable Barcode-Aufbereitung im Drucker
  • Arbeitsspeicher mit 64 MB und zusätzlich 16 MB Flash Speicher, davon 1 MB Flash Speicher für die residente Hinterlegung von Etiketten Layouts und Grafiken bereits im Standard nutzbar (optional bis zu 4 MB erhältlich)
  • SAP Kompatibilität durch PCL-Laserdruck-Emulation
  • Problemlose Einbindung in UNIX bzw. Linux  Umgebungen
  • Direkte Druckausgabe aus der i-Series(AS/400) ohne IPDS-Schnittstelle
  • High Speed Datenaufbereitung z. B. bei Druckausgabe unter WINDOWS
  • Emulationsbreite mit einer Vielzahl simultaner Emulationen standardmäßig wie z. B. PCL5, (Kyocera) Prescribe, (Zebra) ZPL II, Datamax, (Eltron) EPL,  TIFF und einige andere, sowie optional (Printronix) IGP und IPDS, zur
    komfortablen und problemlosen Einbindung in IHRE System-Umgebung
  • Simultane Schnittstellen-Administration für die Standard-Schnittstellen Centronics parallel, USB 1.1 und Ethernet 10/100 Mb
  • Druckerkontrolle und Remote-Konfiguration im Netzwerk durch das bidirektionale Ethernet-Interface für vereinfachte Administration

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • Erst wenn Sie alles besprochen haben, sind Sie 100%ig sicher, dass Sie auch alles bedacht haben.

    Gerne beantworten unsere Spezialisten kostenlos und unverbindlich Ihre Fragen

  • Damit Sie den bestmöglichen Service erhalten, erteilen Sie mit einem Punkt Ihr Einverständnis, dass wir Informationen über Ihren Besuch mit sogenannten Cookies speichern dürfen.
  • Spezielle Support-Fragen werden häufig von der SASS Datentechnik AG beantwortet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

Würfel haben viele Seiten

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten. Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

Um nichts zu vergessen, sprechen Sie mit uns über Ihre Aufgabe(n):

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

HOTLINE: +49 5205 71751

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

  • Datamatrix-Code für Briefe und Post-Vertriebsstücke. Datamatrix-Code drucken Sie mit mindestens 300 dpi Bildauflösung
  • DHL – Etikettendrucker für mehr Power beim Druck Ihrer Versandaufkleber
  • DHL-Etiketten endlich besser drucken. Papierstaus, Etikettenverschwendung, hohe Tonerkosten – vergessen Sie den Quatsch!
  • Digitale Produktionsdrucker für die Druckerei arbeiten mit Neon- oder Klarlack-Toner
  • Direktdrucker arbeiten ohne Farbband. Mit dem Begriff „Direktdrucker“ sind Thermodirekt-Systeme gemeint.
  • Dokumente drucken und Kosten sparen mit Laserdrucker, Matrixdrucker und Thermodrucker.
  • Dosen-Etiketten just in Time. Dosen-Etiketten bedrucken Sie per Vollfarb-Laserdrucker oder mittels 2-farbigen Thermotransferdrucker
  • DPD-Etiketten. Von Profis für Profis – in Rekordzeit zum DPD-Versandetiketten-Druck
  • Drucker-Technologien vom Thermotransferdrucker / Thermodirektdrucker, Laser- und Endloslaserdrucker, Matrix- und Zeilenmatrixdrucker
  • Druckerei, die mehr kann. Digitale Produktionsdrucker für Neon-Farben, Klarsicht-Druck, weiß auf schwarzen Untergrund, Metallic-Effekte
  • Druckerkauf zum Top-Preis mit mehr Garantie und Service
  • EAN-13 Barcode heißt heute GTIN-13 und besteht im Standard aus 13 Ziffern.
  • EAN128 sollte inklusive aller Hilfszeichen und des Symbolprüfzeichens insgesamt 35 Symbol-Zeichen nicht überschreiten
  • Eimer-Etiketten just in Time drucken. Eimer-Etiketten können Sie mit unterschiedlichen Druckern verarbeiten.
  • Eintrittskarten drucken und das bessere Handling wählen. Tickets drucken Sie funktionell mit Thermodrucker, Laserdrucker, Inkjetdrucker
  • Einzelblatt-Laserdrucker erhalten sie als Desktop-, als Abteilungs- und als Produktionsdrucker
  • Endlos-Laserdrucker bei Lochrand-Materialien und Etiketten.
  • Endlos-Tintenstrahldrucker als Vollfarb-Etikettendrucker sind eine gute Lösung
  • Epson ColorWorks C3500 Inkjet–Drucker für farbige Etiketten zum kleinen Preis
  • Epson C7500 Inkjet -Drucker für die farbige Ausgabe von Etiketten und Tags
  • Essen-Verteilkarten im Krankenhaus sind günstig im Invest und in den Folgekosten. Enorme Zeitersparnis vor der Essen-Ausgabe
  • Etiketten zur Warenauszeichnung, Produktkennzeichnung und Identifikation. Etiketten (auch Label, Pickerl, Bapperl, Aufkleber genannt)
  • Etikettendruck aus Mac / Macintosh ®  ist mittels einem spezifischen Mac-Treiber möglich.
  • Etikettendruck aus Macintosh ® mit Thermodirektdrucker /Thermotransferdrucker zum kleinen Preis, inkl. Macintosh ®-Treiber.
  • Etikettendrucker – wichtige Infos lesen. In 5 Minuten lesen, was beim Einzelblattdruck und bei der EndlosausgabRFIDe zu beachten ist.
  • Fedex-Versandaufkleber schnell drucken mit preiswerten Thermodruckern

 

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

..