cab A6+ sind für große VDA-Etiketten im DIN A5-Format eine gute Wahl. cab A6+ sind Etikettendrucker für große VDA-Etiketten / Odette-Label, Typenschilder und Verpackungsetiketten, magnetische Regal-Kennzeichnungen, Chargennummer, Chemie-Etiketten. Zur Rückverfolgung der Chargen-Nummer in der Chemie-Branche oder für Etiketten und Belege mit einem wischfesten und kratzfesten Druckbild in der Produktion, resistent gegen zahlreiche Reinigungsmittel und Chemikalien, mit diesem Drucker treffen Sie eine gute Entscheidung. Auch Etiketten zur Lagerkennzeichnung wie Lagerschilder oder Warnschilder mit großen Buchstaben, für Ihr Hochregal Barcode-Kennzeichner – cab A6+ sind universal einsetzbar.

cab A6+

cab A6+ Thermotransferdrucker arbeiten mit Farbband.

Häufig wird diese Drucktechnologie in der Warenkennzeichnung im Lebensmittelbereich eingesetzt, weil die Systeme lebensmittel-verträglich drucken. Werden Kunststoff-Tags (Tags sind Etiketten ohne Kleber) in Fleischbeutel gelegt, darf sich die Schwärzung direkter Berührung mit dem Lebensmittel in Berührung nicht auf das Fleisch übertragen.

cab-Etiekttendrucker mit Spende-Funktion + Rewinder

cab-Etikettendrucker mit Spende-Funktion + Rewinder für den Träger

cab A6+ Etikettendrucker mit Spendefunktion.

Drucken Sie Ihre Etiketten beispielsweise direkt am Produkt, ist eine Spendefunktion (Peel-off-Option, auch Dispenser oder Spendemechanismus genannt) von Vorteil. Damit sparen Sie wertvolle Zeit beim Etikettieren, weil vom System das Etikett vom Träger gelöst und zur Abnahme bereitgestellt wird. Erst wenn der Sensor des Drucksystems die Abnahme des Etiketts erkannt hat, erfolgt die Freigabe zum Druck des nächsten Etiketts. Einige Drucksysteme verfügen zusätzlich über eine „Rewinder-Funktion“ mit der das leere Trägermaterial gleich aufgewickelt wird. Auch diese Option erleichtert die Arbeit.

cab A6+ Etikettendrucker mit Cutter.

Mit dieser Option können Sie Belege, Postkarten und Etiketten vereinzeln. Gerne eralten Sie eine Beratung, ob bei der Wahl einer Schneidevorrichtungen das Guillotine-Messer und das Rundmesser für Ihre Aufgaben besser geeignet sind. Speziell dann, wenn Etiketten geschnitten werden, sammeln sich bei der Guillotine-Klinge gerne Kleber-Reste, die mit der Zeit verharzen und das Messer schwergängig machen. Darum wird häufig das Rundmesser bevorzugt, das selbstreinigend ist und häufig über einen robusteren Aufbau verfügt. Erfolgt jeweils am Druckende der Schnitt, können Sie mehrere längere Ausdrucke, die ohne Unterbrechung ausgegeben wurden, schneller sortieren.

cab A6+ zum Druck Ihrer Typenschilder

cab A6+ zum Druck Ihrer Typenschilder

cab A6+ Etikettendrucker mit Aufwickler erleichtern die oftmals die Nachbearbeitung.

Bestellen sie Ihre Drucker jetzt mit einem externen Rewinder. Mehr und mehr werden externe Aufwickler mit einer Steuerung zum Aufrollen der Etikettenbahnen eingesetzt. In der Regel können die externen Aufwickler große Etikettenrollen mit 200 mm Durchmesser und mehr aufrollen.

cab A6+ Etikettendrucker wirtschaftlich betrachtet.

cab A6+ Etikettendrucker drucken wirtschaftlich

cab A6+ Etikettendrucker drucken wirtschaftlich

Die Wirtschaftlichkeit der Thermodrucker hört nicht beim Etikett und den Thermofolien auf. Wirtschaftlicher drucken hat auch etwas mit Verbesserungen im Arbeitsprozess zu tun. Nutzen Sie dazu unser Wissen und die langjährige Erfahrung.

cab A6+ Etikettendrucker können abriebfest bzw. witterungs- und chemikalienbeständig Ausdrucke erzeugen. Bei einer guten Abstimmung der Transferfolie auf das zu bedruckende Material erzielen Sie ein dauerhaft beständiges und hochwertiges Druckbild.

cab A6+ Etikettendrucker können neben SSCC-Etiketten auch für IATA-Labels, Lebensmittel-Selbstkleber als Thermodirektdrucker Papier-Klebetiketten sowie als Thermotransferdrucker langlebige Etiketten aus Papier, PE, PET sowie Tags eingesetzt werden. Große Typenschilder im DIN A5-Format aus Kunststoff oder Aluminium-Folie können ebenso wie VDA-Labels, IATA-Labels, PE, PET sowie Tags damit ausgegeben werden.

 Wichtige Info für den Druck auf Folien:

Durch optimale Abstimmung von Folie, Etikett und Andruckstärke erzeugen Sie mit den Drucksystemen von cab ein beständiges Druckbild, das abriebfest, witterungs- und chemikalienbeständig ist.

cab entwickelt und produziert Kennzeichnungssysteme für Industrie, Handel und Dienstleistung. Zu den Druckern erhalten Sie umfangreiches Zubehör sowie Softwareprogramme, um Ihre Anwendung optimal und wirtschaftlich umzusetzen. Wenn Sie Fragen haben und /oder ein Angebot zu diesem System möchten, nehmen Sie jetzt Kontakt auf.

Der cab A6+ ist der richtige Drucker für Ihre Aufgaben

Permanent neue Anforderungen aus dem Markt fordern die ganze Innovationskraft und prägen die Produkte von morgen. Die langjährige Erfahrungen und das hohe Ziel, Drucker einfacher und besser zu machen, hat cab zu einem führenden Hersteller gemacht. Das spiegelt sich auch im cab A6+ / A6 PLUS.

Abreiß-Funktion beim cab-Drucker

Abreiß-Funktion beim cab-Drucker

Von uns erhalten Sie zum Einsatz der cab-Drucksystreme kompetente Beratung bei der Lösung Ihrer Aufgaben.
cab fertigt in Deutschland mit einer großen Fertigungstiefe nach ISO 9001. Das Qualitätssystem ist durchgängig – von der Eingangsprüfung bis zur Lieferung.

cab A6+ für den Etikettendruck als Thermodirektdrucker (arbeiten ohne Farbband)

Thermodirektdrucker arbeiten im Vergleich zum Transferdrucker ohne Farbband. Das ist der neue Trend. Je nach Aufgabe verarbeiten Sie mit den Geräten Etiketten und Warenanhänger als Rollenware oder z-gefaltet. Im Direktdruck wird ein preisgünstiges Material bedruckt, das über eine wärmeempflindliche Beschichtung verfügt, die sich bei Hitzeeinwirkung schwärzt. Thermodirektdrucker sind sehr komfortabel und wirtschaftlich.

Die Wirtschaftlichkeit der Thermodirektdrucker hört nicht beim Etikett und der Einsparung der Thermotransferfolien auf. Wirtschaftlicher drucken hat auch etwas mit Verbesserungen im Arbeitsprozess zu tun.

Je nach Aufgabe können Sie mit dem Thermodirektdrucker für Paletten und Paketdienstleister Selbstklebeetiketten und Warenanhänger für Ihre sonstigen Produkte als Rollenware oder z-gefaltet verarbeiten. Die Wirtschaftlichkeit der Direktausgaben beginnt beim Etikett und der Einsparung der Thermotransferfolien.

cab A6+ Etikettendruck alst Thermotransferdrucker (arbeiten mit Farbband).

Einer der bekanntesten Einsatzorte dieser Drucktechnologie ist die Warenkennzeichnung im Lebensmittelbereich. Dort müssen Systeme eingesetzt werden, die für Lebensmittel verträglich drucken. Die Kunststoff-Tags (Tags sind Etiketten ohne Kleber) werden teilweise in Fleischbeutel gelegt. Kommt das Etikett direkt mit dem Lebensmittel in Berührung, darf es sich nicht verändern und auch nicht abfärben

Etikettendruck cab A6+ mit 203 dpi Auflösung

Diese Etikettendrucker eignen sich besonders für Papier, Etiketten, Folien, so dass Sie zahlreiche Materialien wie Selbstklebe-Etiketten, Papier, Pappe und Plastik-Folien mit hoher Geschwindigkeit bedrucken. Die Drucker mit 203 dpi Bildauflösung können im Thermotransfer- und Thermodirekt-Druck eingesetzt werden und verfügen über eine gute Bestromung des Druckkopfs. Dieses ist bei der Verwendung von Harzfolien sehr wichtig.

Wenn Sie Etikettendruck für KLT, Pflanzen- und Schlaufen-Etiketten, MHD Lageraufkleber, Anschusstags, IATA Labels, Tags sowie Kennzeichnungen für die Warenrückverfolgung erstellen möchten, treffen Sie eine gute Entscheidung:  Drucker für Industrie und Handel, die robust und zuverlässig sind.

cab A6+ Etikettendruck  mit 300 dpi Auflösung

cab A6+ mit 300 dpi Auflösung sind für einen Etikettendruck  bestens geeignet. Diese Etikettendrucker bieten Ihnen als Thermodirekt- und Thermotransferdrucker zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Selbst A6-Laufkarten und Pickzettel mit sehr kleinen Schriften und Pictogrammen können mit dieser hohen Auflösung ausgegeben werden. Die Drucker sind aufgrund der Mac-/ Macintosh ®-Treiber vielseitig einsetzbar. Zusätzlich sind die Drucker schnell und kostengünstig in der Unterhaltung sowie einfach einzubinden.

Wird Ihr Drucker als Thermodirekt-Drucker genutzt, drucken Sie ohne Farbband direkt auf thermisch empfindliches Papier. Das ist preiswert und spart Farbbänder sowie den häufigen Farbbandwechsel ein. Der Thermodirektdruck ist sehr häufig im Druck von Adress-Etiketten mit Datamatrix-Code der Deutsche Post, Belege, Tickets zu finden – Fast immer hat das Produkt nach wenigen Tagen den Empfänger erreicht. Dann wird das Etikett nicht mehr benötigt. Häufig sind auch Eintrittskarten im Theater oder Vergnügungspark kurzlebig.

cab A6+  als Transferdrucker  / Thermodirektdrucker einsetzen

Die Druckauflösung beträgt 300 dpi
Druckgeschwindigkeit bis 200 mm/s

Druckbreite bis 162,6 mm

Etikettenbreite 176 mm / 180 mm (je nach Materialstärke)
Etikettenhöhe mind. 6 mm
Etikettenhöhe beim Spenden1) mind. 25 mm

Etikettensensor
Durchlicht-/Reflex unten, Abstand zur Anlegekante mm 5 – 53

Sie möchten Ihre Drucker preisgünstig vom Spezialisten beziehen – dann sprechen Sie jetzt mit uns.

Datenblatt

cab Etikettendrucker in der Übersicht

cab Etikettendrucker in der Übersicht

cab Thermodrucker in der Übersicht

cab Thermotransfer-Drucker im Vergleich

cab Thermotransfer-Drucker im Vergleich

cab Thermal-Printer im Vergleich

cab Thermal-Printer im Vergleich

Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte jetzt Kontakt mit uns auf

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • Damit Sie den bestmöglichen Service erhalten, erteilen Sie mit einem Punkt Ihr Einverständnis, dass wir Informationen über Ihren Besuch mit sogenannten Cookies speichern dürfen.
  • Spezielle Support-Fragen werden häufig von der SASS Datentechnik AG beantwortet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

 

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

 wo es jeden Drucker zum kleinen Preis gibt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

HOTLINE: +49 5205 71751

jetzt Fragen stellen: sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

MICROPLEX Printware AG