THERMOjet MPL4 – heißt die neue mobile Drucklösung für den Transferdruck und Thermo-Direktdruck auf dem Gabelstapler (Flurförderfahrzeuge), auf Pickwagen und mobilen Kommissionierplätzen. Mobile Drucker für beide Printverfahren: transfer und direkt, kompakt und vielseitig, für langlebige und kurzlebige Ausgaben. THERMOjet MPL4  drucken z. B. direkt aus der SAP®-Anwendung mittels Laserdrucker-Sprache (PCL5e).

THERMOjet MPL4 – heißt die neue mobile Drucklösung für den Transferdruck und Thermo-Direktdruck

THERMOjet MPL4 – heißt die neue mobile Drucklösung für den Transferdruck und Thermo-Direktdruck

Die Ausdrucke der THERMOjet MPL4 halten im Thermotransfer-Druckverfahren über Jahre. Transferdrucker haben den Vorteil, dass Sie in beiden Printverfahren drucken können: im kurzlebigen Direktdruck ohne Farbband wie auch im langlebigen Transferdruck. Die Bildauflösung der Drucker beträgt 12 Punkte je Millimeter (= 300 dpi). Dieses ist eine gute Auflösung für Strichcodes (Barcodes). Werden 2D-Codes benötigt, weil Ihre Paketdienstleister eine Auflösungen mit 300 dpi verlangen, haben mit diesen Systemen die richtige Entscheidung getroffen. Für Etiketten mit sehr kleinen Barcodes werden die Drucker ebenfalls eingesetzt.

Wenn Sie mobil Aufkleber, Etiketten und Tags drucken möchten, ist dieser kompakte Just-in-time-Drucker die richtige Antwort auf Ihren Anforderungen, insbesondere weil die Systeme auch für den Thermotransfer-Druck geeignet sind und somit langlebige Druckbilder ausgeben. Die Geräte sind für härteste, mobile Druckanwendungen geeignet.

THERMOjet MPL4 zeichnen sich durch ihr sehr kompaktes Design aus. Die Drucker sind klein, nehmen aber trotzdem Etikettenrollen mit 6 Zoll Durchmesser (ca. 152 mm) auf, ebenso wie auch Thermotransferrollen mit 300 Meter Länge. Die Drucker wurden speziell für den mobilen Druck auf dem Gabelstapler (Flurförderfahrzeuge), auf Pickwagen und mobilen Kommissionierplätzen konzeptioniert.

Wenn Sie lieber eine Mail senden möchten, klicken Sie auf Mail-Kontakt

Wenn Sie lieber eine Mail senden möchten, klicken Sie auf Mail-Kontakt

… oder senden Sie uns Ihre Kontaktdaten – dann rufen wir Sie gerne zurück

THERMOjet MPL4 zeichnen sich durch ihr sehr kompaktes Design aus

THERMOjet MPL4 zeichnen sich durch ihr sehr kompaktes Design aus

Vielseitige Sprachvarianten auch bei Batterie-Stromversorgung.

THERMOjet MPL4 verfügen die Drucker über diverse Sprachvarianten und können per 12 V, 24 V, 48 V Batterie-Versorgung oder mittels 230 Volt Steckdose an das Standard-Stromnetzt angeschlossen werden. Die Geräte werden bei einem Gabelstapler, einem Pickwagen oder mobilen Kommissionierplatz auf eine Platte gestellt, die Rüttelbewegungen absorbiert.

Der THERMOjet MPL4 sind mobile Drucker, konzeptioniert für die mobile Anwendungen auf Gablestaplern, Pickwagen und mobilen Kommissionierplätzen. Die Printer können mit bis zu 106 mm Druckbreite effizient und schnell alle gebräuchlichen Materialien bis zu 118 mm Breite ausgeben

SAP®-kompatibel ohne externen Treiber – THERMOjet MPL4  ersparen Ihnen eine Umprogrammierung

Sie möchten einen Barcode-Etikettendrucker in SAP® R/3 (auch mit SAPscript) direkt einbinden und zwar mit einem zum SAP®-Standard gehörenden SAP®-Treiber. THERMOjet MPL4  ersparen Ihnen eine Umprogrammierung von SAP®-Anwendungen. Sie drucken entweder mittels Laserdrucker-Sprache (PCL5e), oder ZPL2 oder in einer anderen Druckerprogrammierung. Somit ersparen Sie sich einen zusätzlichen Programmieraufwand für Ihre Etiketten, Aufkleber und Tags und drucken langfristig innerhalb eines tatsächlichen (Welt)Standards. Alternativ stehen Ihnen auch  IGP, PRESCRIBE und zahlreiche weitere Emulationen wahlweise zur Verfügung.

Logistik-Drucker müssen kompatibel zu den SAP®- und IBM®-Druckdaten sein

Logistik-Drucker müssen kompatibel zu den SAP®- und IBM®-Druckdaten sein

Anbindung der THERMOjet MPL4 in Ihre IT.

Um die Systeme in Ihre Datenverarbeitung einzubinden, erhalten Sie wie im vorherigen Absatz beschrieben, zahlreiche Möglichkeiten. Es macht einen großen Unterschied, ob Sie aus einem PC mit Windows-Betriebssystem drucken oder ob Sie Daten aus einer Linux oder IBM i-series (AS/400) ausgeben möchten. Wenn Sie aus einer vorhandenen Software oder einer eigenen Programmierung Etiketten, Aufkleber und Tags ausgeben möchten, lassen Sie uns dieses vor dem Kauf besprechen. Dann erhalten Sie die richtige Emulation und Schnittstelle.

Intelligente Barcode-Generierung und Format-Splitting

Der Barcode wird vom Print Controller „on the Fly“ generiert. Beim Formatsplitting unterteilt der Drucker eine Seite in mehrere Unterformate. THERMOjet MPL4  zeichnen sich durch eine sehr schnelle Bildaufbereitung und somit einem super schnellen Druck des ersten Etiketts / Beleges aus. Dazu beinhalten die Systeme einen Highspeed Controller mit RISC-Prozessor

Platzsparender Einsatz

Anbindung der THERMOjet MPL4 in Ihre IT.

Anbindung der THERMOjet MPL4 in Ihre IT.

Perfekt geeignet ist der THERMOjet MPL4 für die Montage auf z.B. Gabelstaplern, zum Einsatz in mobilen Arbeitsplätzen wie Rollwagen, Kommissionerwagen, Hubwagen, Palettenumsetzer etc. Das sehr robustes Gehäuse schützt das Druckwerk bei sehr großen Temperaturunterschieden und einem hohen Staubaufkommen.

 

THERMOjet MPL4 mit Spendefunktion.

Drucken Sie Ihre Etiketten beispielsweise auf dem Gabelstapler, Pickwagen oder mobilen Kommissionierplatz, ist eine Peel-off-Option (auch Dispenser oder Spendemechanismus genannt) von Vorteil. Damit sparen Sie wertvolle Zeit beim Etikettieren, weil vom System das Etikett vom Träger löst und zur Abnahme bereitstellt. Bei einem Seriendruck wird das nächste Etikett gedruckt, wenn der Sensor des Drucksystems die Abnahme des vorherigen Etiketts erkannt hat

Flexible Spannungsversorgung
230 V Steckdose oder für den mobilen Einsatz mit 12 V, 24 V oder 48 V.

THERMOjet MPL4 sind mobile Drucker, konzeptioniert für die mobile Anwendungen auf Gablestaplern, Pickwagen und mobilen Kommissionierplätzen.

THERMOjet MPL4 sind mobile Drucker, konzeptioniert für die mobile Anwendungen auf Gablestaplern, Pickwagen und mobilen Kommissionierplätzen.

Extrem robustes Industrie-Drucksystem für Materialformate von 25,4 bis 118 mm Breite und eine Druckbreite bis zu 106 mm sowie mit einem großen Sichtfenster

Drucker-Webinterface

Der THERMOjet MPL4 kann über die druckerinterne Webseite sehr komfortabel konfiguriert und überwacht werden. Die einzelnen Druckerparameter sind auf übersichtlichen Einzelseiten zugreifbar. Damit kann der THERMOjet MPL4 sehr bequem auf den jeweiligen Einsatzfall abgestimmt werden. Es können Druckerstatusmeldungen über snmp oder die optionale Status-Out Funktion abgerufen werden. Somit ist der Leitstand oder IT jederzeit über den aktuellen Zustand des Druckers informiert und kann bei Störungen sofort reagieren und zeitnah Aktionen einleiten, ohne das eine direkte Anwesenheit am Druckerstandort nötig ist.

Thermodrucker mit Cutter.

Thermojet MLP4 mit vielen Papierwegen

Mit dieser Option können Sie Tags und Etiketten vereinzeln. Erfolgt jeweils am Druckende der Schnitt, können Sie mehrere längere Ausdrucke, die ohne Unterbrechung ausgegeben wurden, schneller sortieren.

Unterschiede der Thermodrucker / Thermo-Drucker.

Im Thermodirektdruckverfahren ist die Haltbarkeit der Druckbilder kurz und im Thermotransferverfahren dagegen lang. Transferdrucker haben den Vorteil, in beiden Printverfahren drucken zu können.  Statt der häufigen 8 Punkte je Millimeter Druckauflösung verfügen die THERMOjet MPL4 über 300 dpi Bildauflösung, was einer Laserdrucker-Qualität entspricht. Dieses ist eine gute Auflösung für Strichcodes (Barcodes).

Die Thermodruckmethode der mobilend Drucker trägt wesentlich zu einem geringen Stromverbrauch bei. Wenn Sie robuste, zuverlässige, mobile Drucker einsetzen möchten, sind Sie mit den THERMOjet MPL4 bestens beraten.

Wenn Sie lieber eine Mail senden möchten, klicken Sie auf Mail-Kontakt

Wenn Sie lieber eine Mail senden möchten, klicken Sie auf Mail-Kontakt

… oder senden Sie uns Ihre Kontaktdaten – dann rufen wir Sie gerne zurück

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten. Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

Um nichts zu vergessen, sprechen Sie mit uns über Ihre Aufgabe(n):

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Ich interessiere mich für die SASS THERMOjet-Druckerfamilie

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • Die PCL5-kompatiblen Thermodrucker der SASS AG sind Alleskönner. THERMOjet-Druckerfamilie ist absolut kompatibel zu Standard-Laserdruckern. Ihre unter PCL5-generierte Druckausgabe, die auf Laserdruckern funktioniert, können die SASS THERMOjet-Drucker ohne Anwendungseingriffe eins zu eins übernehmen und ausgeben. Sie ersparen sich somit einerseits ein zusätzliches Programmiersystem für Ihre Barcode-Etiketten und drucken, auch langfristig investitionssicher, mit einem tatsächlichen (Welt-)Standard.
  • Bitte wählen Sie hier die Optionen, die Ihnen / Ihren Mitarbeitern eine Arbeitserleichterung bringen
  • SASS THERMOjet MLP4 sind Transfer-Drucker für langlebige Etiketten und Belege. Mit 12, 24 und 48 Volt sind die Systeme ideal für Gabelstapler und Kommissionierwagen sowie mit 220 Volt auf für stationäre Druckeinsätze geeignet.
  • Welche der nachfolgenden Emulationen erspart Ihnen die Umprogrammierung der vorhandenen Druckprogramme?
  • Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Daten von der SASS Datentechnik AG gespeichert und bearbeitet werden Einer Speicherung Ihrer persönlichen Daten können Sie jederzeit widerrufen.
  • Damit Sie den bestmöglichen Service erhalten, erteilen Sie mit einem Punkt Ihr Einverständnis, dass wir Informationen über Ihren Besuch mit sogenannten Cookies speichern dürfen.
  • Um Ihre Konfiguration berechnen zu können, werden Ihre Eingaben von der SASS Datentechnik AG berechnet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

Würfel haben viele Seiten

Welche Drucker / Scanner passen zu Ihren Aufgaben

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

HOTLINE: +49 5205 717 51

oder Sie senden Ihre Mail an sales@drucker-etikettendrucker.de

.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unten

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

MICROPLEX Printware AG