Frachtbriefe mit Kopien schnell mit dem Laserdrucker ausgeben. Jetzt bekommen Sie Systeme auch mit einer Durchschlags-Emulation und Sie erhalten „Durchschläge“ wie bei einem Nadeldrucker. Setzen Sie entsprechende durchschreibende Papiere ein, die aus Deckblatt, Mittelblatt und Unterblatt bestehen, ändert sich an Ihrem Dokumenten-Prozess nichts. Die Frachtbriefe können auch AGBs auf der Rückseite enthalten.

Frachtbriefe für Luftfracht drucken

Frachtbriefe für Luftfracht drucken

Frachtbriefe in der Landessprache Ihrer Kunden.

Frachtbriefe aus übermittelten PDF- oder PCL5-Dateien werden mit Laserdruckern schnell ausgegeben. Intelligente Einzelblatt-Systeme drucken in der jeweiligen Landessprache des Kunden. Manche Drucker bekommen die Daten vom System mitgeteilt, andere nutzen eine Schlüsselwort-Erkennung.

Frachtbriefe drucken muss wirtschaftlich erfolgen

Manche Desktop – und Midrange-Systeme werden mit Druckkassetten bestückt, die aus Tonerkartusche, Trommel und Developer-Station verfügen. Werden große Kassetten eingesetzt, drucken einige bis zu 50.000 Seiten bei einer 5%igen Schwärzung. Steigt aufgrund von Barcodes der Schwärzungsgrad auf 15% Deckung an, sind die Tonerkartuschen nach ca. 16.000 Seiten schon leer, obwohl die Trommel noch wesentlich länger drucken könnte.

Frachtbriefe drucken

Frachtbriefe drucken

Frachtbriefe und Frachtetiketten drucken mit Barcodes, Grafiken, Logos und unterschiedlichen Schrift-Fonts

Wiederkehrende Grafiken, Logos, Schriften und Layouts sollten Sie in dem standardmäßigen Flash-Speicher stromausfallsicher hinterlegen können. Enthalten Grafiken, Logos, Schriften und Layouts sehr feine, diagonale Linien, werden diese von einem Drucker mit 600 dpi besser ausgedruckt als mit 300 dpi.

Damit Sie Frachtbriefe und Frachtetiketten mit Barcodes drucken, bieten Ihnen zahlreiche Drucker eine große Auswahl an Barcodes an. Die meisten Speditionen und Paket-Unternehmen verwenden 1D- und 2D-Codes zur Nachverfolgung und schnelleren Steuerung auf ihren Versand-Straßen. 2D-Codes haben den Vorteil, dass Sie darin große Datenmengen verschlüsseln und an andere IT-Systeme übergeben können. Wichtige Informationen können in einem 2D-Code verschlüsselt werden.

Zeilenmatrixdrucker sind die Alternative.

Zeilenmatrixdrucker sind für ein hohes monatliches Druckvolumen ausgelegt und können bis zu 1 Original und 5 Kopien durchschlagen. Frachtbriefe, Rechnungen, Lieferscheine, Lohntaschen, Empfangsbescheinigungen usw., werden fast immer mit mehreren Durchschlägen gedruckt. Im Gegensatz zum Matrixdrucker mit 9, 18 oder 24 Nadeln im Kopf, überspannt beim Zeilendrucker die Hammerbank die gesamte Druckbreite.

Zeilenmatrixdrucker als Etikettendrucker

Zeilenmatrixdrucker als Etikettendrucker

In der sich nur wenige Zentimeter horizontal vor und zurück bewegenden Hammerbank des Zeilenmatrixdrucker sind je nach Typ zwischen 60 und 120 Hammermodule angeordnet, die ebenfalls einzelne Punkte erzeugen, aus der die einzelnen Buchstaben entstehen.

Zeilenmatrixdrucker für den preiswerten Druck

Zeilenmatrixdrucker für den preiswerten Druck

Diese Drucker werden für Massen von Frachtbriefe, Rechnungen, Lieferscheine, Lohntaschen eingesetzt

und finden oft ihren Einsatz in 24-Stunden-Bereichen (Papierindustrie und Autofertigung) Die Systeme sind für den ständigen Einsatz in mit Staub belasteten Umgebungen entwickelt. Die Drucksysteme sind unempfindlich gegen Schmutz. Neuere Drucker verfügen über einen Sensor, der permanent den Schwärzungsgrad misst. Dadurch wird sichergestellt, dass jeder Barcode über eine gleichbleibende, hohe Druckqualität verfügt. Die Hammerbank-Technologie bietet Ihnen ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit.

Zeilenmatrixdrucker sind besonders wirtschaftlich.

SOLID 52A4 sind Produktionsdrucker für A6, A5, A4-Formate,

SOLID 52A4 eignen sich als Einzelblatt-Drucker für Laser-, Thermo- und Nadeldrucker-Anwendungen und können PDF-Dateien (auch mit Schachtanwahl) direkt ausdrucken. Das bedeutet: keine Umstellung in den Daten.

SOLID 50A3-3 sind Produktionsdrucker mit einer schnellen 1. Seite.

Diese Einzelblatt-Drucker sind Industriedrucker und verfügen über eine PCL5e-Emulation. Darum werden die Systeme in der Logistik, in zahlreichen Abteilungen von Verwaltung und Dienstleistung eingesetzt.

SOLID 90A3 steigern die Leistung und die Effizienz im Barcode-Druck.

Optimale Ausgabequalität bei geringstem Verbrauch und maximaler Geschwindigkeit können Sie auch beim Erstellen von Strichcodes realisieren. Setzen Sie dazu auf Innovationen. Das gilt für den Druck am Falz-Automaten und / oder Beleg-Einleger.

SOLID 50A3-3 sind Produktionsdrucker mit einer schnellen ersten Seite

SOLID 50A3-3

Solid90A3 mit 2 Container

SOLID 90A3

 

Punkten Sie JETZT Ihre Wünsche an
und erhalten das TOP-Angebot direkt vom Hersteller
DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

Ich interessiere mich für Logistik-Drucker und Drucker für Frachtbriefe

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • An diese Adresse erhalten Sie sofort die Kopie Ihrer Anfrage:
  • .
  • Wenn Sie mögen, erweitern Sie Ihre Anfrage mit den zutreffenden Angaben
  • .
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • .
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • .
  • .
  • (Mehrfach-Nennungen sind möglich)
  • .
  • (Mehrfach-Nennungen sind möglich)
  • .
  • (bitte Bezeichnung / Optionen nennen)
  • .
  • Freiwillige Angaben:
  • Freiwillige Angaben
  • .
  • .
  • Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, werden Ihre Eingaben von der SASS Datentechnik AG berechnet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

Würfel haben viele Seiten

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten. Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

Damit Sie nichts vergessen, holen Sie sich kostenlose Tipps.

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Telefon: +49 5205 71751
CHRISTIAN BUSCH
SENDER STR. 4, D-33689 BIELEFELD

Ihre Mail senden Sie bitte an sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unten

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

MICROPLEX Printware AG