AS400-Thermodirekt-Drucker erhalten Sie für die Einzelblatt– wie auch für die Endlosverarbeitung. Primär werden AS400-Drucker für Standarddrucke in schwarz-weiß eingesetzt.  Alle Drucksysteme sollten entsprechend Ihrer Aufgabe ausgesucht werden. Eines der wichtigen Kriterien ist das Druckvolumen. Von www.drucker-etiettendrucker.de bekommen Sie AS400-Systeme für 500 Seiten / 5.000 / 50.000 Seiten und mehr Seiten pro Monat.

AS400-Thermodirekt-Drucker bedrucken Papiere in unterschiedlichen Gewichtsstufen

AS400-Thermodirekt-Drucker bedrucken Papiere in unterschiedlichen Gewichtsstufen

AS400-Thermodirekt-Drucker bedrucken Papiere in unterschiedlichen Gewichtsstufen.

Sollen Ihre AS400-Thermodirekt-Drucker starke Papiere bis zur Kartonstärke bedrucken, ist die Beanspruchung beim Laserdrucker von Lagern, Motoren, Trommeln und Fusereinheiten extrem hoch. Dieses sollte bei der Auswahl des passenden Drucksystems unbedingt berücksichtigt werden. Innerhalb der ersten Monate drucken alle AS400-Thermodirekt-Drucker gut – erst nach 4, 6 oder 10 Monaten stellen sich Fehlentscheidungen heraus. Ausfälle und Unzufriedenheit, verbunden mit hohen Reparaturen sind die Folge.

Berücksichtigen Sie auch bei der Wahl Ihrer AS400-Thermodirekt-Drucker , was vor und nach dem Druck geschieht: wurde das Druckgut vorher bedruckt – und wie erfolgt die Nachbearbeitung? Werden die Ausdrucke automatisch weiter verarbeitet – oder erfolgt eine Bearbeitung von Hand?

Die Anwendungsmöglichkeiten der AS400-Thermodirekt-Drucker sind vielfältig.

Zum einen durch den Endlosdruck im Dauerbetrieb, zum anderen durch die Eigenschaft der verwendeten Druckmedien und Anbindungsmöglichkeiten in Nachbearbeitungsmaschinen.

Teilweise verfügen die Drucksysteme über einen integrierte Schneidevorrichtung, so dass Endlosmaterialien jobweise vereinzeln können.  Die Benutzerfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit der AS400-Thermodirekt-Drucker zeigt sich im Handling der Verbrauchsmaterialien. Fast alle Drucker sind so konstruiert, dass die Verschleißteile / Verbrauchsmaterialien von einem eingewiesenen Anwender mit minimalem Zeitaufwand ausgetauscht werden können.

AS400-Thermodirekt-/Thermotransfer-Drucker mit Cutter

AS400-Thermodirekt-Drucker mit Cutter

Dieses sind in der Regel Drucker, die über eine AS400-Emulation verfügen. Zahlreiche Unternehmen setzen AS400-Thermodirekt-Drucker im Fertigungsbereich (Produktion) ein.

AS400-Thermodirekt-Drucker für Beleg-Aufleger müssen intelligent sein.

Beleg-Aufleger können Dokumente auf Kartons mit unterschiedlichen Höhen legen. Zahlreiche Logistiker minimieren so ihre Versandkosten. Darum werden Drucker benötigt, die auch im Stopp-and-Go-Mode hohe Taktzahlen verarbeiten. Die Systeme sind robust und funktionieren auch außerhalb von klimatisierten Druckräumen. Drucker, die an einem Beleg-Aufleger integriert sind, müssen auch einer staubigen Betriebs-Umgebung standhalten.

AS400-Thermodirekt-Drucker, stehen auch für eine zuverlässige Druckausgabe am Beleg-Aufleger oder an einer Sammelstation oder einem automatischen Falz-Automaten konzipiert sind. Stunde für Stunde werden viele Seiten gedruckt, überwacht, ausgegeben und vom Falz-Automaten der jeweiligen Versandeinheit zugeführt

AS400-Thermodirekt-Drucker für Beleg-Aufleger müssen intelligent sein

AS400-Thermodirekt-Drucker für Beleg-Aufleger sind intelligent

Drucker an einem Beleg-Aufleger, in einer Verpackungsstraße oder Kommissionierstraße, sollten über eine SPS- wie auch Status-Out-Option verfügen. Systeme an einer Sammelstation oder einem automatischen Falz-Automaten drucken getaktet schnell und sind mit der Nachbearbeitungs-Anlage im permanenten Dialog.

Die Anlagen benötigen von der Druckausgabe eine sehr schnelle erste Seite. Da jede Millisekunde zählt, sollten die Druckdaten inklusive der Barcode-Ausgabe besonders gering sein. Neben der standardmäßigen Emulation sollten die Drucker auch mit einer eigenen Barcode-Aufbereitung ausgestattet sein, so dass keine Grafiken übertragen werden müssen.

AS400-Thermodirekt-Thermotransfer-Drucker für Versandetiketten

AS400-Thermodirekt-Drucker für Versandetiketten

Belegeinleger benötigen AS400-Thermodirekt-Drucker möglichst ohne Arbeitsunterbrechungen

Anlagen wie Auf- und Einleger von Dokumenten benötigen lange Farbbänder, welche im laufenden Betriebs in kurzer Zeit ausgetaucht werden. Auch die Druckköpfe müssen einfach und schnell zu wechseln sind. Das erspart kostbare Arbeitszeit und Zeit ist bekanntlich Geld, gerade in der Industrie, im Handel und besonders der Logistik.

Drucker für diese Aufgabe erhalten Sie in unterschiedlichen Technologien und für jedes Druck-Volumen.

AS/400-Thermodirekt-Drucker clever als Leasing-Drucker einsetzen

Diese Drucker clever als Leasing-Drucken OHNE Anzahlung beziehen
Perfekt und günstig ab der 1. Seite drucken. Besser geht es nicht.
DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

AS400-Thermotransferdrucker arbeiten dagegen mit Farbband.

Diese dünnen Folien sind auf einer Seite mit Wachs oder Harz beschichtet. Durch punktuelle Hitze werden einzelne Punkte zum Schmelzen gebracht und mit Druck auf das Medium (Papier oder Kunststoff-Folie) übertragen. Druckbilder, die im Transfer-Druckverfahren erstellt werden, müssen oftmals resistent gegen Feuchtigkeit oder Lösungsmitteln sein. Dieses wird durch die Wahl der richtigen Druckfolie gesichert.

AS400-Thermotransferdrucker erhalten Sie auch mit 2 Druckwerken, so dass Sie 2-farbige Gefahrstoff-Etiketten ausgeben können. Die Programmierung kann unter IPDS erfolgen, Sie können auch die farbigen Etiketten im RPG programmieren. 2-farbige Thermodrucker gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Achten Sie darauf, dass diese auch kompatibel zu Ihrem Host sind.

AS400-Thermodrucker mit unterschiedlichen Druckbild-Auflösungen.

Die meisten Geräte arbeiten mit 203 dpi (dots per inch). Werden hochwertige Druckbilder (z. B. in Etiketten mit Grafiken und Logos, sowie mit sehr kleinen Schriften für ausführliche Inhaltsangaben auf geringer Fläche) benötigt, sind auch Auflösungen von 300, 400 oder 600 dpi möglich. Sollen kleinste Barcodes auf Platinen gebracht werden, müssen aus Platzmangel die Barcode-Linien sehr dünn sein. Dieser werden oftmals mit 600 dpi Bildauflösung gedruckt.

Einsatzorte dieser Drucktechnologie findet man in der Warenkennzeichnung im Lebensmittelbereich. Dort müssen Systeme eingesetzt werden, die lebensmittel-verträglich drucken. Die Kunststoff-Tags werden teilweise in Fleischbeutel gelegt. Kommt das Etikett direkt mit dem Lebensmittel in Berührung, darf sich der Informationsträger nicht verändern. Die aufgebrachte Schwärzung darf auch nicht abfärben und auch nicht auf das Lebensmittel übertragen.

AS400-Thermotransferdrucker offen mit Farbband

AS400-Thermotransferdrucker offen mit Farbband

Sie haben Fragen und möchten diese direkt besprechen
Gerne beraten wir Sie kostenlos  und unverbindlich
DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

 

AS400-Thermotransferdrucker offen mit Farbband.

Diese Thermo-Drucker stehen für die schnelle Druckausgabe sowie für eine besonders bequeme und komfortable Handhabung. AS400-Thermotransferdrucker eignen sich für ein Druckvolumen von vielen Lauf-Meter am Tag,  denn die Systeme gelten bei Profis als zuverlässige Labelprinter zur Erstellung von Adressetiketten für Briefe, Pakete und mehr.

Die Wirtschaftlichkeit der Thermodirektdrucker hört nicht beim Etikett und der Einsparung der Thermotransferfolien auf. Wirtschaftlicher drucken hat auch etwas mit Verbesserungen im Arbeitsprozess zu tun.

Je nach Aufgabe können Sie mit dem Thermodirektdrucker für Paletten und Paketdienstleister Selbstklebeetiketten und Warenanhänger für Ihre sonstigen Produkte als Rollenware oder z-gefaltet verarbeiten. Die Wirtschaftlichkeit der Direktausgaben beginnt beim Etikett und der Einsparung der Thermotransferfolien.

SASS THERMOjet sind Thermotransfer-Drucker mit PCL5-Laserdrucker-Emulation

Laserdrucker und Etikettendruck vertragen sich häufig nicht. SASS THERMOjet-Drucker sind hier die Alternative. Diese Thermo-Drucker beinhalten die Laserdrucker-Emulation „HP®-PCL5e“, optional auch die Kyo Prescribe-Emulation.

Die THERMOjet-Druckerfamile besteht aus robusten 4-Zoll-. 6-Zoll und 8-Zoll-Thermodruckern, welche für harte Dauerbelastungen in Produktion und Logistik ausgelegt wurde. Die Systeme bedrucken effizient und schnell alle gebräuchlichen Materialien, wahlweise in hochwertiger Thermotransfer-Qualität oder im sparsamen und besonders effizienten Thermodirekt-Druck.

Alle Drucker der THERMOjet-Familie arbeitet mit der hohen Auflösung von 300 dpi und geben damit sehr kleine Barcodes und Grafiken gestochen scharf und klar aus.

Sie haben die Aufgaben –

die Drucker bekommen Sie hier

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

THERMOjet 4e+ Gen. 2

THERMOjet 4e+ Gen. 2

SASS THERMOjet 4e+ Gen. 2 PCL Thermotransferdrucker

SASS THERMOjet 4e+ Gen. 2 Etikettendrucker ersparen Ihnen viel Programmier-Anpassungen, weil Sie mit jedem dieser Systeme direkt aus SAP® R/3, IBM® i-series (AS/400), UNIX, Linux® und Windows® drucken können. Diese Systeme verhalten sich wie der Druckertyp HP® Laserjet 4 series und arbeiten im Thermodirekt- wie auch im Thermotransfer-Druckverfahren blasenfrei, wischfest und kratzfest, verlustfrei und kaltfixierend.

SASS THERMOjet 4e+ Gen. 2 verfügen über die PCL5e-Emulation und sind damit unter Host Print Transform (HPT) von IBM®, SAP® R/3,  WINDOWS®, UNIX- und Linux®-Umgebungen einsetzbar.

SASS THERMOjet 4e+ Gen. 2 – damit ist Ihre Umstellung kinderleicht: Datenkabel vom Laserdrucker zum Thermodrucker umstecken, Etikettenformat einstellen – und schon drucken Sie 1:1 weiter – nur verlustfrei auf Thermo-Etiketten.

Mehr Infos zum SASS THERMOjet 4e+

Entdecken Sie den Alleskönner

vom Automotive- bis zum Typenschild-Etikett 

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

THERMOjet 4eS

THERMOjet 4eS

SASS THERMOjet 4eS PCL Thermotransfer-/Thermodirekt-Drucker

Diese 4-Zoll-Thermotransferdrucker sind ebenfalls kompatibel zu Standard-Laserdruckern. Ihre unter PCL5 generierte Druck-Layouts, die Sie bislang auf einem Laserdrucker ausgeben, werden vom SASS THERMOjet 4eS ohne Anwendungseingriffe 1 zu 1 übernommen und ausgegeben. Das erspart Ihnen ein zusätzliches Programmiersystem für Ihre 1D- bzw. 2D-Barcode-Etiketten.

Ihre bisherigen Druck-Ausgaben sind somit investitionssicher. HP PCL5 ist ein tatsächlicher (Welt-) Standard. Optional sind die System mit der RFID-Technologie erweiterbar.

Mehr Infos zum SASS THERMOjet 4eS

Diese Drucker bekommen Sie

 mit Investitionsschutz

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

SASS THERMOjet 6e+ Gen. 2

SASS THERMOjet 6e+ Gen. 2

SASS THERMOjet 6e+ Gen. 2 PCL Thermotransfer-/Thermodirekt-Drucker

SASS THERMOjet 6e+ Gen. 2 ist der vielseitige 6-Zoll-Thermotransferdrucker. Wurden A5-Formate bislang mit einem Standard-Laserdrucker gedruckt, gab es immer wieder Schwierigkeiten mit verschmutzten Druckern, was teure Reparaturen mit sich zog.

SASS THERMOjet 6e+ Gen. 2 PCL Thermotransferdrucker für Etikettenformate bis A5-Breite. Ihre Druckausgabe, die unter PCL5 generiert wurde, funktioniert auch mit diese Thermodirekt-/Thermotransfer-Drucker, ohne dass Sie Eingriffe in die Software nehmen. Die Drucker ersparen Ihnen einerseits ein zusätzliches Programmiersystem und drucken andererseits auch einzelne, kleine Etiketten. Das macht Ihre Ausgabe langfristig investitionssicher und alles in einem tatsächlichen (Welt)Standard.

Mehr Infos zum SASS THERMOjet 6e+

Diese Drucker sind

auf der ganzen Welt zu Hause

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

SASS THERMOjet 6eS

SASS THERMOjet 6eS

SASS THERMOjet 6eS PCL Thermotransfer-/Thermodirekt-Drucker

Die SASS THERMOjet 6eS sind sehr robuste 6-Zoll-Thermodrucker, konstruiert für Produktion und Logistik. Die Systeme sind effizient und schnell und verarbeiten zahlreich Materialien. Im Druckverfahren wählen Sie zwischen dem effizienten Thermodirektdruck und dem hochwertigen und langlebigen Thermotransferdruck

Mit der hohen Auflösung von 300 dpi erstellen Sie vom sehr kleinen Barcodes / 2D-Code und Grafiken bis zur 6-Punkt-Schrift
gestochen scharfe und klare Druckbilder. Werden die SASS THERMOjet 6eS mit der optionalen RFID-Funktionalität erweitert, beschreiben Sie parallel zum thermischen Etikettendruck auch UHF RFID-Inlays.

Mehr Infos zum SASS THERMOjet 6eS

 

Perfekter Barcode-Druck

ergibt perfekte Lesbarkeit

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

SASS THERMOjet 8e+ Gen. 2

SASS THERMOjet 8e+ Gen. 2

THERMOjet 8e+ Gen. 2 PCL Thermotransfer-/Thermodirekt-Drucker

Mit den PCL5-Thermotransferdruckern „SASS THERMOjet 8e+ Gen. 2“ drucken Sie im Breitformat bis DIN A4 Etiketten und Tags im Thermodirekt- wie auch im Thermotransferdruck. Die Systeme sind für langlebige Druckbilder bestens geeignet. Wie alle THERMOjet-Etikettenrucker sind auch diese Geräte absolut kompatibel zu Ihren Standard-Laserdruckern.

Wurden Ihre Druckausgaben unter PCL5 generiert, erfolgt die Umstellung in Sekunden. Sie nehmen das Datenkabel aus dem Laserdrucker
und stecken es in den Thermodrucker – und schon können Sie mit dem Druck beginnen.

SASS THERMOjet 8e+ Gen. 2 verarbeiten die Daten von Ihrem Laserdrucker eins zu eins, ohne dass Sie Anwendungseingriffe vornehmen müssen. Ersparen Sie sich zusätzliche Programmierungen. Ob A4-Formate oder A5-Formate, alle Ausgaben erfolgen mit einer schnellen ersten Seite. Auch Ihre 1D- bzw. 2D-Barcode-Etiketten werden ausgegeben.

Mehr Infos zum SASS THERMOjet 8e+

MICROPLEX intelligente Thermodrucker

SOLID T4-2

Thermo-Drucker mit Folien-Sparfunktion für die Logistik finanzieren sich aus der Einsparung der Folien heraus.

SOLID T6

mit Foliensparfunktion sind Thermotransferdrucker mit SAP® Kompatibilität und in der Druckgeschwindigkeit variabel von 100 bis zu 300 mm pro Sekunde.

SOLID T8 Etikettendrucker

mit Foliensparfunktion machen sich als Thermotransfer-Drucker schnell bezahlt. Mit der PCL5-Emulation entsprechen

logiJET TC8 für GHS-Etiketten

logiJET TC8 sind 2-farbige ZPL2-Thermotransfer-Drucker zur Gefahrgut-Etikettierung (GHS-Label), für 2-farbige DHL-Express-Label, Etiketten, Preisschilder aus Karton mit roten Sonderpreisen, Tags zur Auszeichnung von Textilien oder Warnschilder.

logiJET TC8

SOLID 45ET

bekommen Sie mit 1 oder 2 Papier-Zuführungen zum Druck von beispielsweise farblich unterschiedlicher Essenleitkarten in Krankenhausk

üchen wie auch für den unterbrechungsfreien Druck

A4 – Druckmodul PM-T8 mit 8-Zoll Druckbreite

Das 8 Zoll Druckmodul PM-T8 von Microplex zeichnet sich durch seine kompakte Bauform, hohe Stabilität und Multi-Intelligence-Controller zur komplexen Druckdatenstrom-Verarbeitung aus

MICROPLEX TM8 Druckmodul druckt in A4-Breite

Punkten Sie JETZT Ihre Wünsche an
und erhalten das TOP-Angebot direkt vom Hersteller
DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Tel.: +49 5205  71751

oder Mail senden an sales@drucker-etikettendrucker.de

Ich interessiere mich für AFP-/ IPDS-Industriedrucker

  • .
  • .
  • An diese Adresse erhalten Sie sofort eine Kopie Ihrer Anfrage
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Daten von der SASS Datentechnik AG gespeichert und bearbeitet werden Einer Speicherung Ihrer persönlichen Daten können Sie jederzeit widerrufen

 

Würfel haben viele Seiten

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten.
Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

Damit Sie nichts vergessen, holen Sie sich kostenlose Tipps.

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Telefon: +49 5205 71751
CHRISTIAN BUSCH
SENDER STR. 4, D-33689 BIELEFELD

Ihre Mail senden Sie bitte an sales@drucker-etikettendrucker.de

 

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

  • Datamatrix-Code für Briefe und Post-Vertriebsstücke. Datamatrix-Code drucken Sie mit mindestens 300 dpi Bildauflösung
  • DHL – Etikettendrucker für mehr Power beim Druck Ihrer Versandaufkleber
  • DHL-Etiketten endlich besser drucken. Papierstaus, Etikettenverschwendung, hohe Tonerkosten – vergessen Sie den Quatsch!
  • Digitale Produktionsdrucker für die Druckerei arbeiten mit Neon- oder Klarlack-Toner
  • Direktdrucker arbeiten ohne Farbband. Mit dem Begriff „Direktdrucker“ sind Thermodirekt-Systeme gemeint.
  • Dokumente drucken und Kosten sparen mit Laserdrucker, Matrixdrucker und Thermodrucker.
  • Dosen-Etiketten just in Time. Dosen-Etiketten bedrucken Sie per Vollfarb-Laserdrucker oder mittels 2-farbigen Thermotransferdrucker
  • DPD-Etiketten. Von Profis für Profis – in Rekordzeit zum DPD-Versandetiketten-Druck
  • Drucker-Technologien vom Thermotransferdrucker / Thermodirektdrucker, Laser- und Endloslaserdrucker, Matrix- und Zeilenmatrixdrucker
  • Druckerei, die mehr kann. Digitale Produktionsdrucker für Neon-Farben, Klarsicht-Druck, weiß auf schwarzen Untergrund, Metallic-Effekte
  • Druckerkauf zum Top-Preis mit mehr Garantie und Service

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

MICROPLEX Printware AG

.