EAN-13 Barcode heißt heute GTIN-13 und besteht im Standard aus 13 Ziffern. Diese Nummer wird in Deutschland von der Centrale für Coorganisation GmbH (CCG), Spichernstr. 55, 50672 Köln, vergeben. EAN-13 Barcode werden von Thermodruckern bestens ausgegeben.

EAN-13 Barcode heißt heute GTIN-13

Die ersten beiden Stellen des Codes kennzeichnen das Herstellerland (Länderkennzeichen). Die Kennziffern 40-43 stehen z.B. für den Standort Deutschland. Die nächsten fünf Stellen kennzeichnen den Hersteller des Produktes. Die der 7. Stelle folgenden fünf Zeichen bilden die individuelle Artikelnummer und klassifizieren das Produkt des Herstellers ab. Diese Nummer wird direkt vom Hersteller vergeben.

EAN-13 (heute GTIN-13) ist der Strichcode im Einzelhandel

EAN-13 ist der Strichcode im Einzelhandel, mit dem der Erfassungsvorgang am POS (Point of Sales) / an der Kasse im Einzelhandel wie Supermarkt usw. deutlich vereinfacht und beschleunigt wird. Das Kassen-Personal gibt die Verkaufsdaten nicht mehr über die Tatstatur der Kasse ein, sondern erfasst den Barcode – auch Balkencode genannt – mit einem Lesegerät für Strichcodes. Diese Geräte werden Scanner genannt, welche den Barcode einlesen und an die Computerkasse übertragen. Mittels der eingelesenen Artikelnummer, die im Barcode verschlüsselt ist, holt sich die Computerkasse nun die dazugehörige Artikelbezeichnung und den Preis aus der Warenwirtschaft.

Sie möchten den perfekten Drucker für Ihre Aufgaben

Lassen Sie uns jetzt über die Details sprechen. 

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Tel.: +49 5205  71751

Mails senden Sie bitte an sales@drucker-etikettendrucker.de

GTIN 8 und GTIN 13WMV-FormatMP4-Format

Infos zum EAN-13 Barcode

EAN13 gedruckt als Leiter-Barcode

Die abschließende dreizehnte Stelle des Codes ist die Prüfziffer, welche durch Berechnung ermittelt wird. Beim EAN-13 wird die Prüfziffer nach Modulo 10 mit der Gewichtung 3 berechnet, wobei mit der Gewichtung 3 an der ersten Nutzziffer von rechts begonnen wird. Nun werden die einzelnen Nutzziffern mit der Gewichtung multipliziert. Diese Ergebnisse werden zusammengezählt und es wird eine Summe gebildet. Von dieser Summe errechnet man das Modulo 10 indem die Summe durch 10 geteilt und nur der Rest betrachtet wird. Danach errechnet man noch die Differenz zu 10. Dazu wird die Summe von 10 abgezogen und die Prüfziffer entsteht.

Der Barcode (auch vormals als EAN 13 bekannt) vereinfacht die Erfassungsvorgänge. EAN-13 werden hauptsächlich im Einzelhandel verwendet. Aufgrund der großen Anzahl von Artikeln je Kunde ist die Erfassung einzelner Artikel besonders arbeitsintensiv.

Geschichtliches zum EAN-13 Barcode. Der GTIN- Code wurde 1977 von zwölf Staaten (darunter alle EG-Staaten) eingeführt. Zwischenzeitlich haben sich weitere Länder dieser Übereinkunft angeschlossen, u.a. nahezu alle westeuropäischen Länder, USA, Kanada, Australien und Japan.

EAN-13. Das Drucken muß ganz einfach sein. Daten eingeben, Druckjob starten und fertig. So einfach muss der Druck des Strichcode auf Belegen und Etiketten sein. Hier geht es um Funktionalität. Dazu ist notwendig, dass die Barcodes schnell und wirtschaftlich gedruckt werden. Somit ist auch wichtig, dass der Drucker in den vorhandenen Betriebsablauf integriert wird und auch für kritische Prozesse ausgelegt ist.

 Die häufigsten Druck-Aufgaben in Unternehmen

Sie möchten neue Wege gehen, Ihre Prozesse verbessern 
– dann stellen Sie jetzt die Weichen:

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Tel.: +49 5205  71751
Mails senden Sie bitte an sales@drucker-etikettendrucker.de

Punkten Sie JETZT Ihre Wünsche an

Anforderungsprofil für eine Planung

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • An wen dürfen wir die Antworten senden?

  • (An diese Mail-Adresse erhalten Sie sofort eine Kopie Ihrer Anfrage)
  • Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie heute drucken (freiwillige Angaben)

  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • Mehrfach-Nennungen sind möglich
  • Mehrfach-Nennungen sind möglich
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • Mehrfach-Nennungen sind möglich
  • Bitte Hersteller, Modell und Optionen nennen
  • Wie können wir Sie zur Beratung oder bei Rückfragen erreichen?

  • Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, werden Ihre Eingaben von der SASS Datentechnik AG gespeichert. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

 

Würfel haben viele Seiten

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten.
Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

Damit Sie nichts vergessen, holen Sie sich kostenlose Tipps.

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Tel.: +49 5205  71751
Mails senden Sie bitte an sales@drucker-etikettendrucker.de

CHRISTIAN BUSCH, SENDER STR. 4, D-33689 BIELEFELD

Mehr Informationen erhalten Sie unter

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

MICROPLEX Printware AG

.

T –

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

Wenn Sie spezielle Drucker suchen, wählen Sie hier 

 

zur Startseite