PDF-Thermotransferdrucker können auch PostScript-Daten ausgeben. Dieser Komfort macht Sie unabhängig von der IT-Plattform. Wenn Sie Druckdaten im Kundenauftrag ausgeben, erhalten Sie mit den Systemen auch eine nahtlose Anbindung und können die fern generierten PostScript- und PDF-Dateien sofort ausgeben. PDF-Thermotransferdrucker unterstützen auch aktuelle ERP-Systeme sowie ein Plug-n-Play mit systemeigenen SAP®-Treibern. PDF-Thermotransferdrucker sind Thermalprinter für den Barcode-Druck, mit denen Sie PostScript- und PDF-Dateien ausgeben können.

PDF-Thermotransferdrucker

PDF-Thermotransferdrucker

PDF-Thermotransferdrucker

Das Thermotransfer-Druckverfahren wird für die Ausgabe langlebiger Ausdrucke auf Warenanhänger (Tags) und Etiketten genutzt. Die Anwendungen sind sehr vielseitig, z. B. zur Kennzeichnung von Teilen in der Fahrzeugherstellung, Elektro-Bauteile, Pharma- und Chemieprodukte, die mit Feuchtigkeit oder Lösungsmitteln in Berührung kommen, Geräte und Regale, Ausgabe auf Kunststoff-Folien usw. Die Geräte nehmen Druckfolien mit einer Länge von 600 Meter auf. Damit wechseln Sie nur halb so oft die Druckfolien wie bei vergleichbaren Geräten.

PDF-Thermotransferdrucker arbeiten schnell.

PDF-Thermotransferdrucker werden für mittlere und große Volumina eingesetzt. Müssen täglich viele Hundert oder Tausend Etiketten gedruckt werden, sind Sie gut mit einem professionellen Produktionsdrucker ausgestattet. Zu diesen Geräten bekommen Sie Optionen wie Cutter (Schneidefunktion), Etiketten-Spender mit Aufwickler für den Etiketten-Träger, I/O-Schnittstelle zur Anbindung an Nachbearbeitungs-Anlagen, externen Rollen-Aufwicklern und mehr.

PDF-Thermotransferdrucker sind auch im Direkt-Druck einsetzbar

PDF-Thermotransferdrucker sind auch im Direkt-Druck einsetzbar

PDF-Thermotransferdrucker sind auch im Direkt-Druck einsetzbar

Thermodirekt-Geräte arbeiten OHNE Farbbänder. Zum Druck wird nur ein wärmeempfindliches Medium (Papier oder Etikett) eingelegt. Diese Medien verfügen über eine thermische Beschichtung. An den Punkten, an denen der Druckkopf heiß wird, verfärbt sich das Material. So entstehen Punkt für Punkt die Druckbilder.

Die Entscheidung für dieser Technologie basiert in der Praxis fast immer auf wirtschaftliche Überlegungen. Im Gegensatz zum Thermotransfer-Verfahren wird bei dem Direktdruck-Verfahren nur wärme-empfindliches Papier eingelegt. Somit sparen Sie alle 300, 450, 600 oder 1000 Etiketten-Meter den Wechsel der Thermotransfer-Folie. Jeder Wechsel ist eine Arbeitsunterbrechung, für den der Etikettendruck zusätzlich angehalten werden muss.

PDF-Thermotransferdrucker für Ihre Barcode-Ausgabe.

Ein Strichcode besteht aus dunklen und hellen Strichen. Lücken und Striche werden als (Barcode-) Elemente bezeichnet. Das schmalste Element ist ein Modul; die Breite eines Modul ist die Modulbreite. Die Breite der anderen Elemente wird in der Regel als ein mehrfaches der Modulbreite angegeben.

PDF-Thermotransferdrucker für super Barcodes mit guten Kontrast

Zur Vermeidung von Konventionalstrafen und Rückbuchungen sind Sie gut beraten, wenn Sie die Geräte mit der Online Barcode Validierung (ODV) erweitern. Damit prüfen Sie konstant die Ausgabe Ihrer Barcodes. Somit haben Sie auch die Möglichkeit, fehlerhafte Etiketten automatisch zurückzufahren, zu entwerten und neu zu drucken.
Die Drucker bieten Ihnen auch die Voraussetzung zur automatischen Erfassung von Statistiken, die für Zertifizierungen und Audits verwendet werden können.

PDF-Thermotransferdrucker für Ihre Barcode-Ausgabe.

PDF-Thermotransferdrucker für Ihre Barcode-Ausgabe.

Damit sind die Drucker eine gute Voraussetzung für die schnellen und fehlerfreien Erfassungen von Waren. Zahlreiche Unternehmen drucken auch eindimensionale Barcodes mit dem Thermodrucker: EAN-8, EAN-13, EAN-14 (ZPL). Barcode Symbologien wie GS1 DataBar (RSS), 2/5 industrial (ZPL), 2/5 Interleaved, ISBT-128 (ZPL), Codabar, Code 11 (ZPL), Code 39, Code 93, Code 128, japanisches Postnet (EPL), Logmars (ZPL), MSI, Plessey, Postnet, 2/5 Standard (ZPL), UCC/EAN-128 (EPL), UPC-A, UPC-A und UPC-E mit EAN mit 2- oder 5-stelliger Ergänzung sind ebenfalls möglich.

PDF-Thermotransferdrucker  – Ihre Vorteile in der Zusammenfassung

  • Zuverlässige Leistung erhalten Sie auch bei Minustemperaturen ohne beheiztes Gehäuse. -5° C bei Thermodirektdruck und 5° C bei Thermotransferdruck
  • Kunden aus dem Bereich Kühllogistik können mit einigen Geräten auch Kosten für beheizte Gehäuse sowie Stromverbrauch sparen
  • Die Drucker eignen sich im Betrieb auch unter staubigen, schmutzigen und feuchten Bedingungen sowie bei extremen Temperaturen, wie sie bei der Herstellung, in Lagern und Verteilungszentren weltweit auftreten können
  • PrintNet Enterprise
  • Remotedruckermanagement zur Überwachung von Druckern und virtuelles Bedienfeld zur Konfiguration von jedem Ort der Welt aus
  • Definition von Ereignissen und Benachrichtigung per E-Mail, Pager oder Mobiltelefon bei Druckerproblemen
  • vollständige Kompatibilität mit jedem Printronix-Produkt
  • Neues 3,4-Zoll-Farbdisplay und benutzerfreundliche Navigationstasten
  • Branchenweit führend bei der Anzahl der Emulationen, inklusive Postscript und PDF
  • Intuitive Einrichtung des Druckers und der Druckqualität sowie Konfigurationsassistent
  • Einfaches seitliches Einlegen von Druckmedien
  • Quick Change Memory Card speichert Druckerkonfiguration und Netzwerkeinstellungen für einfachen Druckeraustausch
  • Nahtlose Integration und Anbindung an Remotedruckermanagement
  • Robustes Design für raue Umgebungen
  • Energy Star-zertifiziert

 

Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte jetzt Kontakt mit uns auf

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • Erst wenn Sie alles besprochen haben, sind Sie 100%ig sicher, dass Sie auch alles bedacht haben.

    Gerne beantworten unsere Spezialisten kostenlos und unverbindlich Ihre Fragen zum Thema Drucker, Zubehör und mehr. Greifen Sie auf eine langjährige Erfahrung und ein kompetentes Wissen zurück.

  • Damit Sie den bestmöglichen Service erhalten, erteilen Sie mit einem Punkt Ihr Einverständnis, dass wir Informationen über Ihren Besuch mit sogenannten Cookies speichern dürfen.
  • Spezielle Support-Fragen werden häufig von der SASS Datentechnik AG beantwortet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

 wo es jeden Drucker zum kleinen Preis gibt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

HOTLINE: +49 5205 71751

jetzt Fragen stellen: sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

  • Datamatrix-Code für Briefe und Post-Vertriebsstücke. Datamatrix-Code drucken Sie mit mindestens 300 dpi Bildauflösung
  • DHL – Etikettendrucker für mehr Power beim Druck Ihrer Versandaufkleber
  • DHL-Etiketten endlich besser drucken. Papierstaus, Etikettenverschwendung, hohe Tonerkosten – vergessen Sie den Quatsch!
  • Digitale Produktionsdrucker für die Druckerei arbeiten mit Neon- oder Klarlack-Toner
  • Direktdrucker arbeiten ohne Farbband. Mit dem Begriff „Direktdrucker“ sind Thermodirekt-Systeme gemeint.
  • Dokumente drucken und Kosten sparen mit Laserdrucker, Matrixdrucker und Thermodrucker.
  • Dosen-Etiketten just in Time. Dosen-Etiketten bedrucken Sie per Vollfarb-Laserdrucker oder mittels 2-farbigen Thermotransferdrucker
  • DPD-Etiketten. Von Profis für Profis – in Rekordzeit zum DPD-Versandetiketten-Druck
  • Drucker-Technologien vom Thermotransferdrucker / Thermodirektdrucker, Laser- und Endloslaserdrucker, Matrix- und Zeilenmatrixdrucker
  • Druckerei, die mehr kann. Digitale Produktionsdrucker für Neon-Farben, Klarsicht-Druck, weiß auf schwarzen Untergrund, Metallic-Effekte
  • Druckerkauf zum Top-Preis mit mehr Garantie und Service

 

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

MICROPLEX Printware AG