Anlagen-Drucker im Maschinenbau sollen neben ZPL2 auch PDF- und Laserdruck-Daten ausgeben. Diese speziellen Printsysteme bekommen Sie als Einzelblatt– und als Endlosdrucker, in den Technologien Laserdrucker (Endlos- und Einzelblatt) sowie Thermodruck (Direktdruck und Transferdruck). Abgelöst werden damit Laser-, Thermo- und Nadeldrucker-Anwendungen.

Anlagen-Drucker im Maschinenbau mit vielen Sprachen

Anlagen-Drucker zum kleinen Preis, dann Laserdrucker aus der SOLID Drucker-Familie

Anlagen-Drucker

Wenn Sie Anlagen-Drucker benötigen, die auch PDF-Dateien (mit Schachtanwahl) direkt ausgeben können, bedeutet das für den Anwender: keine Umstellung in den Daten. Neben der PDF-Emulation verfügen einige Drucker auch über die PCL5e-Emulation. Das ist für Ihre Industrie-Anwendungen sehr wichtig, weil die bisher generierten Druckdaten ebenfalls nicht umgestellt werden müssen.

Einige Anlagen-Drucker verstehen zusätzlich auch Thermodrucker-Sprachen wie Datamax, IPL, IGP, Etimark MP-1220, TEC Bx72, TEC B6xx oder Matrix-Druckersprachen wie EPSON FX80 oder IBM Propinter.

Anlagen-Drucker von MICROPLEX können sogar Laser-, Nadeldrucker- und Thermodrucker-Daten im Wechsel ausgeben. In der Automation werden hierzu Einzelblatt-Drucksysteme eingesetzt, welche die Dokumente per Face-down oder optional Face-up ausgeben.

 

Beratungstermin per Mail vereinbaren

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Telefon: +49 5205 71751
CHRISTIAN BUSCH,
SENDER STR. 4, D-33689 BIELEFELD
Unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz gibt Ihnen die Sicherheit

Senden Sie Ihre Mail an sales@drucker-etikettendrucker.de

Anlagen-Drucker in der Automation - dann SOLID. Günstig und sehr vielseitig in den Formaten

Anlagen-Drucker in der Automation – dann SOLID. Günstig und sehr vielseitig in den Formaten

In der Automation wird häufig gefordert, dass die ersten Seite nach nur wenigen Sekunden ausgegeben sind. Anlagen-Drucker sind für eine hohe Taktleistung konzipiert, und werden darum z. B. in Kommissionier-Straßen, Verpackungs-Maschinen, Belegeinleger, usw. integriert. Sie bekommen die Anlagen-Drucker für A4, A5, A6 Formate sowie für Zwischengrößen. Die Druckkosten je Seite sind bei diesem Drucker gering.

Anlagen-Drucker werden nicht nur für ein paar Monate eingesetzt, sondern bleiben über Jahre im Einsatz. Darum müssen die heutigen Drucksysteme schon dem Trend der zukünftigen Datenausgabe gerecht werden. Das verlangt nach einer modernen Technologie, die heute schon Plattform-übergreifend Daten verarbeiten kann.

Daten im PDF- oder Laserdrucker-Format PCL5 sind heute Welt-Standard. Wird die IT-Umgebung des Kunden in einigen Jahren auf ein neues Betriebssystem umgestellt, sollten die eingesetzten Drucker beide Emulationen umsetzen können. Das bedeutet, dass Sie aus Ihrer SAP®-Anwendung genau so wie aus anderen Warenwirtschafts-Anwendungen drucken können. Anschlüsse unter UNIX, Linux oder Windows sind ebenso zu realisieren, wie z. B. aus einer IBM i-series (AS/400) etc.

Anlagen-Drucker in der Automation mit programmierbarer GPIO-Schnittstelle (SPS-Control)

SOLID Anlagen-Drucker sparen Geld in der Automation

SOLID Anlagen-Drucker sparen Geld in der Automation

Der Stellplatz der Industrie-Printer darf nur gering sein. Trotzdem sollen die Systeme vielseitig und nachhaltig wirtschaftlich sein, insbesondere beim Druck von Warenanhänger, Tags und Bindeetiketten. Diverse Papierqualitäten müssen problemlos verarbeitet werden können. Zum Einbinden der Drucker in Prozesslinien ist die Verfügbarkeit einer GPIO-Schnittstelle wichtig. Das hat beim Anlagenbau den Vorteil, dass Kunden-/ anwendungsspezifische Anpassung möglich sind.

SATO CL4NX Plus Etikettendrucker mit 104 mm Druckbreite sind hochwertige Systeme, die Sie wahlweise mit 203 dpi, 305 und 609 dpi Bildauflösung erhalten. Die NX-Serie von SATO bietet Ihnen ausgereifte Technologie für viele industrielle Druckanwendungen.

Schnelle Drucksysteme, mit denen Sie Ihre Lagerverwaltung optimieren, Ihre Produkt-Kennzeichnung verbessern und Ihre Wünsche nach mehr Möglichkeiten in der Etikettierung erfüllt werden. Jedes System ist für große Volumina ausgelegt.

SATO-CL4NX-Etikettendrucker

SATO-CL4NX-Etikettendrucker

SATO CL4NX Plus Etikettendrucker sind Industriedrucker und können von Ihnen als Thermotransfer-Drucker wie auch im Thermodirekt-Druckverfahren eingesetzt werden

  • Für Materialformate bis zu 128 mm Material-Breite
  • Druckbreite von 104 mm bei 203 dpi und 300 dpi
  • Druckgeschwindigkeit: 254 mm/s bei 203 dpi und 203 mm/s bei 305 dpi und 152 mm bei 609 dpi
  • Farb-Display
  • kompakte Bauweise
  • Aluminiumgehäuse
  • Unterstützung und automatische Erkennung mehrerer Emulationen
  • Standardmäßig integrierte Kombi-Schnittstellen (RS232 seriell, Centronics parallel, USB V2.0, Bluetooth Version 3.0 und Ethernet 10/100 Schnittstelle)
  • Unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Verbrauchsmaterialien
  • Optional mit Spendefunktion und interner Aufwicklung für Trägermaterial erhältlich
  • Optional mit Cutter verfügbar
Thermotransferdrucker mit 203, 300 oder 600 dpi Bild-Auflösungen.

Die meisten Thermotransferdrucker im Shop-Versand und Einzelhandel arbeiten mit 203 dpi (dots per inch). Werden hochwertige Druckbilder (z. B. in Etiketten mit Grafiken und Logos, sowie mit sehr kleinen Schriften für ausführliche Inhaltsangaben auf geringer Fläche) benötigt, sind auch Auflösungen von 305 oder 609 dpi möglich.

SATO CL4NX Plus sind kompatibel zu Ihren Anwendungen

SATO CL4NX Plus sind kompatibel zu Ihren Anwendungen

Dokumente zum SATO CL4NX Plus Etikettendrucker

Technische Daten SATO CL NX Serie
Benutzerhandbuch SATO CL NX Serie

.

 

 

Ich interessiere mich für Anlagen-Drucker

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • (Bitte den Typ und die benötigten Optionen mitteilen)
  • (Mehrfach-Nennungen sind möglich)
  • (Bitte Hersteller, Bezeichnung und Optionen nennen)
  • Um Ihre Konfiguration berechnen zu können, werden Ihre Eingaben von der SASS Datentechnik AG berechnet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

Würfel haben viele Seiten

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Telefon: +49 5205 71751
CHRISTIAN BUSCH
SENDER STR. 4, D-33689 BIELEFELD
Unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz gibt Ihnen Sicherheit

Senden Sie Ihre Mail an sales@drucker-etikettendrucker.de

Check-Listen für Ihre Drucker- und Scanner-Auswahl

 

 

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

  • Nadel-Drucker (Matrixrucker / Flachbettdrucker / Zeilen-Drucker) drucken Belege mit Kopien zum kleinen Preis
  • NVE-Etiketten sind Versand-Label im Handel.
  • NVE-Drucker zur Ausgabe von Etiketten im Versand-Label im Handel
  • QR-Codes
  • Paletten-Etiketten zum kleinen Preis. Paletten-Etiketten sind Versand-Label. SSCC-Etikett ist die neue Bezeichnung für NVE-Etiketten.
  • Post-Etiketten mit Datamatrix-Code sind Adressaufkleber auf Zeitungen, Kataloge, Illustrierte, Magazine
  • Printing on Demand
  • Salatbecher-Etiketten müssen resistent gegen Essig und Öl sein. Salatbecher-Etiketten können Sie jetzt zum kleinen Preis selbst drucken.
  • SSCC-Etiketten sind Versand-Label
  • SK-Etiketten drucken ist leicht. Lesen Sie, was beim Einzelblattdruck zu beachten ist
  • THERMOjet MPL4 sind perfekte mobile Thermotransfer-Drucker für Gabelstapler, Pick-Wagen
  • Wäsche etikettieren mit Drucker zum kleinen Preis – mit aufgeklebten oder aufgebügelten Labels kennzeichnen
  • Weinflaschenetiketten drucken, schnell, gut, günstig, in unterschiedlichen Verfahren
  • Zebra ZT510 sind budget-freundlich und bieten mehr Leistung zum kleinen Preis
  • Zebra ZT610 Etikettendrucker zum kleinen Preis als Thermo-Drucker für Transfer-Labels oder Direkt-Etiketten
  • Zebra ZT620 wahlweise mit 203 oder 300 dpi Bildauflösung erhalten Sie hier zum kleinen Preis.
  • Zeilenmatrixdrucker sind für ein hohes monatliches Druckvolumen ausgelegt

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG