Hersteller der Top-Produkte von drucker-etikettendrucker.de sind:

zebra novexx citizen
cab psi-matrix psi-laser
printronix sass-datentechnik-ag microplex
honeywell printronix vip-color
oki sato printronix-auto-id

Top-Produkte dieser Hersteller =  7 gute Nachrichten warum Drucker-Etikettendrucker.de der richtige Partner für Sie ist:

  1. Kompetente Beratung zu robusten und zuverlässigen Druckern
  2. Know-how zu Einsatzorten und plattformübergreifenden IT-Systemen
  3. langjährig erfahrenen Support zur Hardware
  4. Bring-in- und vor-Ort-Service aus 1 Hand vom Lieferanten
  5. großes Verschleißteil- und Ersatzteil-Lager
  6. langlebige Original-Verbrauchsmaterialien
  7. Standard- und Spezial-Etiketten + Druckfolien, abgestimmt auf Ihre Aufgaben

Hersteller der Top-Produkte Avery, cab, Citizen, GoDEX, Intermec, MICROPLEX, NOVEXX, Printronix, PSi Matrix, PSi Laser, SATO, TSC, ViP, Zebra und andere Markendrucker-etikettendrucker.de vertreibt Drucker der Hersteller Avery Dennison, cab, Citizen, GoDEX, Intermec, MICROPLEX, NOVEXX, Printronix, PSi Laser, PSi Matrix, SA.S.S. Datentechnik AG, SATO, VIP, Zebra und zahlreiche weitere Marken-Produzenten. Nutzen Sie die große Auswahl vom Arbeitsplatz bis zum Systemdrucker, vom Etikettendruck für Einsteiger bis zum High-End-System in der Versandstraße. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre unternehmensweiten Belege ausgegeben, mit welcher Technik Sie Rechnungen, Lieferscheine, Etiketten für den Versand oder zur Warenkennzeichnung oder Statistiken und Auswertungen erstellen. Printer in der Datenverarbeitung gelten als Peripherie-Geräte – alternativ können Sie einige Systeme als „Stand-Alone-Geräte“ OHNE Verbindung zu einem Computer betreiben. Es kommt also drauf an, welche Technik Sie zur Ausgabe von Daten wie Texte, Zeichen, Zahlen, Grafiken, Fotos, Diagrammen etc. einsetzen. Drucker, vom Arbeitsplatz bis zum Systemdrucker sind unser Kerngeschäft.

Drucker für Ihre Aufgabe – Weg zur richtigen Entscheidung

Gedruckt wird auf Trägermedien, meistens Papier oder Etiketten, die auch aus Kunststoff-Folien bestehen können. Wenn Sie sich mit der Beschaffung eines Printers befassen, steht die Frage, was Sie mit dem Gerät produzieren möchten. Ob Sie einzelne Belege oder Endlos-Listen oder ob Sie einzelne Produkte und Versandpakete kennzeichnen möchten, in schwarz-weiß oder farbig, gerne sind wir bei der Produktwahl dieser Hersteller Ihr Ansprechpartner, der mit Ihnen die Details bespricht.

Drucker = Partner für Ihre unternehmensweite Druckausgabe

Drucker-Installation und Service

Drucker-Installation und Service

Das Team zählt sich als ein von allen Hersteller unabhängiges Systemhaus für Drucker (Thermotransferdrucker und Thermodirektdrucker, Endlos- und Einzelblatt-Laser, Zeilenmatrix- wie auch Kopfmatrix-Systeme)  und Lösungen (Etiketten-Ausgaben, Beleg-Erstellung, automatische Ausgabe in der Kommissionierung, Prints zur Warenrückverfolgung), welches sich ausschließlich auf die DV-Bereiche Druck, Druckausgabe und Identifikation im Bereich der Mainframe-, Midrange- und Netzwerk-Umgebungen aller namhaften Hersteller spezialisiert hat:

• Thermotransferdrucker und Thermodirektdrucker sowie Endlos- und Einzelblatt-Laserdgeräte, Zeilenmatrix- wie auch Kopfmatrix-Systeme
• Auto-ID-Technologie mit CCD- und Laser-Scannern und Barcode-/Identifikations-Systemen zur stationären und mobilen Datenerfassung
• Etiketten in den unterschiedlichsten Materialien und Qualitäten für Thermodirekt/-transfer- und Laser-Druck, sowie Thermotransferfolien
• Verbrauchsmaterial (Toner, Trommeln, Farbbänder, etc.), Verschleiß- und Ersatzteile
• PrintServer, Anschlusskabel, Schallschluckhauben und –schränke und weiteres Zubehör

Einzelblatt-Drucker für die Industrie

Einzelblatt-Drucker für die Industrie

Ergänzend zum Produktprogramm dieser Herstelle erhalten Sie ein großes Dienstleistungs-Spektrum:

• bundesweiter Vor-Ort-Service mit individuellen Wartungs- und Pflegekonzepten nach IHREN Vorgaben und Wünschen.
• Erstellung und Realisierung von Hersteller und Drucktechnologie unabhängigen Hardware-Druckkonzepten
• Konzeption und Einführung von Output-Management-Systemen zur optimierten Druckausgabe und für verteilte Ausgabe in Netzwerke

Drucker für die Endlos- oder Einzelblatt-Ausgabe

Welches System für Ihre Aufgabe sich besser eignet, kann nach einer genaueren Untersuchung der Anwendung wie auch der zu verarbeitenden Materialien geklärt werden.

Einzelblatt-Laser sind in der Regel für den Massendruck mit Materialien und einem Materialgewicht von 80 g/m2 konzipiert. Natürlich lassen die Hersteller auch zu, dass Sie mit diesen Druckern mal schwerere Etiketten und Kartonagen mit einem Materialgewicht von 120, 160 oder gar 200 /m2 damit verarbeiten. „Mal“ bedeutet aber: nicht permanent. Darum entscheiden Sie sich in einem solchen Fall besser für den Endlosdruck.

Endlos-Laser bekommen Sie als Schwarz-weiß- wie auch als Farbdruck-Systeme. Sollen gegen Wärme empfindliche Folien bedruckt werden, eignen sich kaltfixierende LED-Drucksysteme mit bis zu 166 Seiten pro Minute. Postvertriebsstück-Etiketten, die mit einer Cheshire-Anlage auf Zeitschriften gebracht werden, können mit heißfixierenden Endlos-Lasersystemen erstellt werden. Für die Ausgabe von 4-farbigen Etiketten und Blisterkarten eignen sich die Endlos-Farbsysteme.

Drucker für Barcodes.

Wenn Sie bislang keine Barcodes (Strichcodes) eingesetzt haben und mit dem Druck von Etiketten und Barcodes beginnen möchten, fragen Sie nach Einsteiger-Kits. Ein solches Kit besteht aus dem für Ihre Aufgabe passenden Drucker, den Etiketten (und bei Bedarf der aufgabenbezogenen Thermotransferfolie) sowie auf Wunsch einer Etiketten-Software. Zur Installation kommt gerne ein Techniker zu Ihnen und installiert Ihnen das Gerät.

Thermodirekt-Drucker für Boarding-Cards

Thermodirekt-Drucker

Drucker für das Thermo-Verfahren.

Drucker im Thermodirekt-Verfahren arbeiten ohne Farbband und werden für Etiketten, Tags, Belege mit kurzer Lebensdauer eingesetzt. Das sind ideale Aufgaben für den Druck ohne Farbband. Adressetiketten, Postetiketten sowie Paketetiketten sind Labels mit kurzer Lebensdauer. Nach der Übergabe an den Empfänger werden die Information nicht mehr benötigt. Auch im Reiseverkehr werden mit Thermo-Systemen auch Bordkarten und Koffer-Anhänger für z. B. Busunternehmen und Airlines gedruckt.

Drucker für das Thermotransfer-Verfahren arbeiten mit Farbband. Einer der bekanntesten Einsatzorte dieser Drucktechnologie ist die Warenkennzeichnung im Lebensmittelbereich. Dort müssen Systeme eingesetzt werden, die so verträglich arbeiten müssen, dass sich weder Spuren vom Medium noch vom Druckbild auf die Lebensmittel übertragen. Dazu ein Beispiel: werden Kunststoff-Tags (Tags sind Etiketten ohne Kleber) in Fleischbeutel

Citizen CL-S6621Thermotransfer-Drucker

Thermotransfer-Drucker

gelegt. kommt das Etikett direkt mit dem Lebensmittel in Berührung. Dabei darf sich das Fleisch nicht verändern, auch dürfen sich keine Farbpartikel übertragen.

Drucker für Listen und Durchschläge – dann Matrix-Systeme

Matrix-Systeme werden auch Nadel-, Kopf- oder Lineprinter genannt. Diese Technologie ist kompromisslos wirtschaftlich und zuverlässig. Anschlagende Systeme werden nach wie vor für die wirtschaftliche Ausgabe in Industrie und Logistik gebaut. Für Industrie und Logistik müssen Geräte immer funktionell, unempfindlich gegen Staub und zuverlässig sein.

In dieser Technologie wird das Druckbild durch das Setzen einzelner, kleiner Bildpunkte erzeugt. Dazu haben die heutigen, modernen Printer einen Druckkopf mit 24 Nadeln, der sich auf einem Schlitten quer zur Laufrichtung horizontal über das Papier bewegt. Ein Buchstabe entsteht aus zahlreichen Punkten, die vom Druckkopf auf das Farbband geschlagen werden, das sich über dem Papier befindet. Das Farbband hinterlässt auf dem Papier den Anschlag-Punkt.

anschlagende Drucker für den Formulardruck

anschlagende Drucker für den Formulardruck

Werden also Durchschläge gefordert, sind Sie mit einem solchen Drucker bestens beraten. Umso mehr Lagen der Durchschlagssatz hat, umso flacher / gerader sollte der Papierweg durch das System erfolgen.

Zeilenmatrix-Drucker, auch Lineprinter genannt, drucken komplette Zeilen in einem Vorgang. Dazu verfügen diese Printer über eine Hammerbank mit zahlreichen Modulen. Die Systeme können ebenfalls zahlreiche Durchschläge bedrucken. Sie bekommen die Geräte mit einer Geschwindigkeit bis zu 2000 Zeilen pro Minute.

Drucker für die farbige Tintenstrahl-Ausgaben

Wenn Sie Etiketten farbig in kleinen Mengen bedrucken möchten, stehen Ihnen Inkjet-Systeme zur Auswahl, die von einer geringen Bildauflösung bis zur hohen Grafik-Auflösung mit bis zu 4800 dpi einstellbar sind. Je nach Gerät können Sie auch gegen Wasser, Essig und Öl resistente Etiketten drucken. Als Medium stehen Ihnen Papier wie auch Kunststoff-Etiketten zur Verfügung.

Lösungs-Drucker bekommen Sie auch in diversen anderen Technologien, passend für jedes Druckvolumen.

Thermodirekt-Drucker kleines Volumen mittleres Volumen  hohes Volumen
Thermotransfer-Drucker: kleines Volumen mittleres Volumen  hohes Volumen
Laserdrucker: kleines Volumen mittleres Volumen  hohes Volumen
Endlos-Laserdrucker: kleines Volumen  mittleres Volumen  hohes Volumen
Matrixdrucker: kleines Volumen  mittleres Volumen   hohes Volumen
Zeilenmatrixdrucker: kleines Volumen   mittleres Volumen   hohes Volumen

zur Facebook-Seitejetzt Preis anfragen

Sie haben Fragen zur Drucker-Empfehlung und zu diesen Lösungen – dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

HOTLINE: +49 5205 71751

Senden Sie Ihre Mail an sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter