2-farbige Thermodrucker für Express-Label, Preisschilder und Gefahrstoff-Etiketten

2-farbige Thermodrucker sind die Alternative zum bekannten monochromen Transferdruck.

2-farbige Thermodrucker können sowohl Endlosmaterial von der Rolle, als auch z-gefaltetes Material verarbeiten. Die Drucker sind eine einfache Lösungen für DHL-Express-Label, Preisschilder oder Etiketten. Anwendungsorte sind in Logistik, Handel, Maschinenbau, Chemie- und Pharma-Industrie zu finden. 2-farbige Thermodrucker bedeuten Lösungen in der Kompatibilität mit ZPL2, PCL5e, Prescribe und anderen Programmierungen.

2-farbige Thermodrucker können Druckbilder erzeugen, die wischfest und kratzfest sowie auch nach Jahren noch lesbar sind. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Thermotransfer-Druckfolien sorgfältig ausgewählt sind und auf das Etikettenmaterial 100%ig abgestimmt wurde.

2-farbige_Thermodrucker für Express-Etiketten

2-farbige_Thermodrucker für Express-Etiketten

Ob nun Gefahrgut-Etiketten (GHS-Label), Preisschilder aus Karton mit roten Sonderpreisen, Tags zur Auszeichnung von Textilien oder Warnschilder: die Anwendungen sind vielseitig.

Express-Pakete sind auf Distanz erkennbar

2-farbige Thermodrucker können für 2-farbige DHL-Express-Label eingesetzt werden. Die Mitarbeiter in der Logistik erkennen auf Distanz, dass es sich bei einer Sendung um ein Express-Paket handelt, welches zu einem bestimmten Auslieferungstermin beim Empfänger ankommen muss.

Diese Lösung ist auch für andere Paketdienstleister wie UPS, DHL usw. einsetzbar

2-farbige Thermodrucker drucken kratzfest und wischfest.

Gefahrgut-Etiketten in der Chemie-Industrie bedürfen einer sehr sorgfältigen Auswahl der Etiketten und Druckfolien, weil sich die Druckbilder durch Chemikalien, Alkohol oder Feuchtigkeit nicht verändern dürfen. Etiketten (Selbstkleber) aus PE oder PET sind die Alternative zu Papier. Kunststoff-Label sind ein Garant, dass sich die Gefahrstoffgüter-Aufkleber nicht durch Feuchtigkeit auflösen. Damit sich die Etiketten im Außenlager nicht auflösen, gibt es für den Thermotransfer-Druck spezielle Druckfolien.

2-farbige Thermodrucker für Preisschilder und Etiketten

Preisschilder und Etiketten mit Sonderangebots-Preisen sind für die 2-farbige Thermodrucker eine Spezialität. Da Sie auch auf festem Karton drucken können, ist die Ausgabe von A4-Preisplakaten in schwarz und rot für Aktionspreise in Ihren Filialen möglich. Werden die Ausgaben zentral erstellt, bekommt jede Filiale ihre speziellen Ausdruck-Päckchen, die von den Mitarbeitern vor Ort an der Perforationslinie vereinzelt werden.

2-farbige Sonderangebots-Preise

2-farbige Thermodrucker für Preisschilder

2-farbige Thermodrucker für Preisschilder

Sonderangebots-Preise auf Anschiess-Etiketten auf Textilien sind ebenfalls möglich. Variable Daten aus Ihrer Warenwirtschaft können Sie komfortabel ausgeben. Dazu verfügen die 2-farbige Thermodrucker über mehrere Emulationen. Selbst unter der Laserdrucker-Sprache HP PCL5e oder Zebra ZPL2 sind Druckausgaben zweifarbig zu realisieren. Die Thermotransferdrucker arbeiten mit voller Geschwindigkeit, also mit bis zu 6 Zoll pro Sekunde = ca. 150 mm

2-farbige Thermodrucker drucken super Barcodes.

Damit sind die Drucker eine gute Voaussetzung für die schnellen und fehlerfreien Erfassungen von Waren drucken zahlreiche Unternehem auch eindimensionale Barcodes mit dem Thermodirektdrucker: Code 39, Code 93, Code 128 (subset A, B, C), UCC/EAN-128 K-Mart, UCC/EAN-128, UPC A / E (add on 2 & 5), I 2 of 5, I 2 of 5 mit Shipping Bearer Bars, EAN 8 / 13 (add on 2 & 5), Codabar, Post NET, EAN 128, DUN14, HIBC, MSI (1 Mod 10), Random Weight, Telepen, FIM, China Postal Code und RPS 128, GS1 DataBar

2-farbige Thermodrucker bei permanenten Besonderheiten in der Fertigung

Haben Sie permanent Besonderheiten in der Fertigung, erhalten Sie mit den 2-Farb-Thermotrasnferdrucker eine gute Hilfe. Mittels 2-farbiger Arbeitskarten schaffen Sie mehr Aufmerksamkeit in der Routine. Dabei können Sie Papiere verwenden, die außerhalb der Standardgewichte liegen.

Die Besonderheiten in der Fertigung können aus Ihrer Warenwirtschaft ausgegeben werden. Auch dazu bieten Ihnen die 2-farbige Thermodrucker mit der Zebra ZPL2-Emulation beste Voraussetzungen. Unterstützt Ihr ERP-System nur Laserdrucker, erfolgt die Druckausgaben unter HP® PCL5 oder Kyocera® Prescribe, IGP usw.

Aufgrund der Verarbeitung wechselnder Daten aus der Warenwirtschaft kann jeder Druck einen anderen Inhalt haben, was die Ausgabe von
Chargen-Nummern, Stücknummern oder Seriennummern ermöglicht

2 Druckwerke geben 2 Farben aus

2-farbige Thermodrucker verfügen über 2 Druckwerke, welche mit 2 unterschiedlichen Thermotransferfolien (schwarz und rot) bestückt werden. In einem Druckprozess werden in 2 Farben per Thermotransfer-Verfahren Druckbilder ausgegeben.

Thermodrucker mit Cutter vereinzeln die Prints.

Wenn Sie den Etiketten-Drucker mit einem Cutter ausstatten, kann der Schneidevorgang entweder am Ende eines kompletten Druckjobs ausgeführt werden oder auch Beleg für Beleg einzeln separiert werden.

Sie erhalten die Thermodrucker mit Spendevorrichtung.

Die Spendevorrichtung ist ideal wenn das Etikett direkt nach dem Druck von Ihrem Mitarbeiter auf das auszuzeichnende Gut aufgebracht werden soll. Durch eine Sensorik wird sichergestellt, daß erst wenn das aktuelle Etikett abgenommen wurde, das nächste Etikett gedruckt und bereitgestellt wird.

Thermodrucker im Überblick

  • Druckgeschwindigkeit variabel bis zu 150 mm pro Sekunde
  • robustes Druckwerk für Materialformate bis zu 228 mm Breite
  • Druckbreite von bis zu 219 mm
  • 2-farbige Thermodrucker sind für Industrieumgebungen konzipiert
  • schnelle Bildaufbereitung und superschneller Druck des ersten Belegs
  • hohe Druckqualität mit 300 x 300 dpi Auflösung

 

jetzt zum kleinen Preis bestellen

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

MAIL:  sales@drucker-etikettendrucker.de

HOTLINE: +49 5205 71751

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter