Solid 50A3-3 sind Produktionsdrucker mit einer schnellen ersten Seite. Solid50 A3-3 sind Einzelblatt-Drucker für Ihre Industrie-Anwendungen. Industriedrucker verfügen über eine PCL5e-Emulation und werden in der Logistik, in zahlreichen Abteilungen von Verwaltung, Dienstleistung und auch im Rechenzentrum eingesetzt. Die Printer geben die ersten Seite nach nur 3 Sekunden aus, so dass Sie die Systeme z. B. in Kommissionier-Anlagen und anderen Nachbearbeitungssystemen einsetzen können. Solid 50A3-3 sind Produktionsdrucker und geben Ihre Dokumente wahlweise Face-down und Face-up aus.

MICROPLEX Printware AG - Hersteller von Drucker und Etikettendrucker

MICROPLEX Printware AG – Hersteller von Drucker und Etikettendrucker

Solid 50A3-3 sind kompatibel zu allen anderen PCL5e-Laserdruckern und entsprechen damit dem weltweiten Standard der Laserdrucker. Das bedeutet, dass Sie aus Ihrer SAP®-Anwendung genau so wie aus anderen Warenwirtschafts-Anwendungen drucken können. Anschlüsse unter UNIX, Linux oder Windows sind ebenso zu realisieren, wie z. B. aus einer IBM AS/400, i-series etc.

SOLID 50A3-3 sind Produktionsdrucker mit einer schnellen ersten Seite

Solid 50A3-3 sind Produktionsdrucker mit einer schnellen ersten Seite

Solid50 A3-3 sind günstig und sehr vielseitig in den Formaten

Mit den Systemen verarbeiten Sie A3, A4 und A5 Formate sowie Zwischengrößen. Die Druckkosten je Seite sind bei diesem Drucker gering. Die Industrie-Druckern geben bis zu 50 Seiten pro Minute aus.

Der Platzbedarf der Industrie-Printer ist ebenfalls gering. Die monatliche Belastung Geräte ist enorm. Von ihrer Belastung her halten diese Abteilungs-Drucksysteme mit den großen Office-Druckern mit. Die Vielseitigkeit macht diese Drucksysteme wirtschaftlich, insbesondere beim Druck von Warenanhänger, Tags und Bindeetiketten. Die durchschnittliche monatliche Druckbelastung ist für 50.000 Seiten ausgelegt – und das Monat für Monat in 5 Jahren (= 60 Monate)

Die Produktionsdrucker können Sie mit zahlreichen Papierzuführungen aufrüsten und dabei unterschiedliche Papierformate von A5 bis A3 einsetzen. Papierqualitäten von 64 – 163 g/m² werden problemlos verarbeitet. Um einen späteren störungsfreien Praxisbetrieb sicherzustellen, empfehlen wir im Vorfeld das Material zu testen, insbesondere wenn es außerhalb der 80 g/m² Standard-Papierqualität liegt.

Solid 50A3-3 bekommen Sie mit SPS-Schnittstelle.

Bei diesem Drucker kann die erste Seite schon aufbereitet und vor dem Druck zurückgehalten werden, bis ein Signal z. B. über die SPS-Steuerung den Ausdruck erlaubt. Was am längsten für die erste Seite dauert, ist der Papierweg.

SOLID 50A3-3 amBeleg-Aufleger

Solid 50A3-3 amBeleg-Aufleger

Solid 50A3-3 im Vergleich

Produktionsdrucker sind im Vergleich zu klassischen Abteilungsdruckern „Industrie-Like“. Mit diesen Systemen entscheiden Sie sich für zuverlässige Drucker, die über eine Bildauflösung von 600 x 600 dpi verfügen. Ihre Kunden erhalten die Dokumente in sauberer, klarer Druckqualität, wie Sie es sich für die Darstellung Ihres Corporate Identity vorstellen.

Solid 50A3-3 sparen Geld

Eine Tonerkartusche reicht für viele Tausend Seiten und kann schnell ausgetauscht werden, denn die Verbrauchsmaterialien sind einfach und schnell zu wechseln. Das erspart Ihnen im Vergleich zu anderen Systemen kostbare Arbeitszeit – und Zeit ist bekanntlich Geld, gerade in der Industrie, im Handel und besonders der Logistik.

SOLID 50A3-3 sparen Geld

Solid 50A3-3 sparen Geld

Solid 50A3-3 drucken auch Barcodes sehr schnell

Solid 50A3-3 steigern die Leistung und die Effizienz in den Barcode-Anwendungen in der Industrie, im Handel, in der Dienstleistung und der Logistik. Die Drucker verfügen über die JetCap-Emulation. Damit sind die Drucker in Ihrer Barcode-Druckausgabe kompatibel zu HP-Laserdrucker. Barcodes wie GS1-128-Strichcode, EAN13, EAN8, 2 of 5 Interleaved, Code 39, Code 93, Code 128 (A, B, C) Codabar, UPC-A, UPC-E, UPC-EO, Postnet, Postbar werden bei voller Druckgeschwindigkeit generiert und ausgegeben. Dieses gilt auch für 2D-Codes wie GS1 DataMatrix, PDF417, UPS Maxicode, Royal Mail, … und für zahlreich weitere Codes.

Solid 50A3-3 für Ihren SAP®-Barcode-Druck

Gerne erhalten Sie hier Drucksysteme und Druckausgabelösungen für Barcodes wie GS1-128-Strichcode, EAN13, EAN8, 2 of 5 Interleaved, Code 39, Code 93, Code 128 (A, B, C) Codabar, UPC-A, UPC-E, UPC-EO, Postnet, Postbar, sowie für 2D-Codes wie GS1 DataMatrix, PDF417, UPS Maxicode, Royal Mail, … und für zahlreich weitere Codes. Diese Systeme verfügen über die JetCap-Emulation. Damit sind die Drucker in Ihrer Barcode-Druckausgabe kompatibel zu HP-Laserdrucker. Die JetCap-Emulation wird auch von SAP® unterstützt. Das macht die Solid 50A3-3 für alle nicht alltäglichen Barcode-Aufgaben in Industrie, Handel, Dienstleistung, Logistik so flexibel und einsetzbar.

SOLID 40 für UPS-Etiketten

Solid 50A3-3 für UPS-Etiketten

Solid 50A3-3 steigern die Leistung und die Effizienz im Barcode-Druck. Optimale Ausgabequalität bei geringstem Verbrauch und maximaler Geschwindigkeit können Sie auch beim Erstellen von Strichcodes realisieren. Setzen Sie dazu auf Innovationen. Das gilt für VDA-Etiketten in der Automobil-Industrie, für Transport-Etiketten Ihrer Paket-Dienstleister, für die Warenkennzeichnungen in der Lebensmittelherstellung, und, und, und. Die Ergebnisse lassen sich sehen

Optimale Ausgabequalität bei geringstem Verbrauch und maximaler Geschwindigkeit können Sie auch beim Erstellen von Strichcodes realisieren. Setzen Sie dazu auf Innovationen. Das gilt für VDA-Etiketten in der Automobil-Industrie, für Transport-Etiketten Ihrer Paket-Dienstleister, für die Warenkennzeichnungen in der Lebensmittelherstellung, und, und, und. Die Ergebnisse lassen sich sehen.

Damit die Drucksysteme nicht während des Drucks auf Daten warten müssen und in einen uneffektiven Stop-and-Go-Mode verfallen, sorgt die optionale Ethernet-Schnittstelle mit 100 MB für eine gute Datenversorgung.

Solid 50A3-3 drucken aus Navision®

Hier erhalten Sie Drucksysteme, die über ein gutes Schriftbild mit hoher Auflösung verfügen, leistungsfähig und langlebig sind. Drucker am Arbeitsplatz müssen für Ihre Mitarbeiter einfach und bequem in der Handhabung sein und sich in Ihre Betriebsumgebung einpassen.

Nutzen Sie Solid 50A3-3 als Beleg- und Etikettendrucker und geben Sie die Dokumente direkt aus der Anwendung aus. Für Ihre Anforderungen bekommen Sie hier die einfache und bequeme Lösung: Dank der PCL5e-Emulation und dem integrierten Ethernet-Interface ist das Drucken ganz einfach geworden.

Drucker für die schmutzige Umgebung. Die Systeme sind robust und funktionieren auch in sehr schmutziger Umgebung. Solid 50A3-3 sind überall dort einsetzbar, wo „normale“ Drucker nicht lange drucken

Ticket- und Coupon-Druck ganz einfach

Ticket- und Coupon-Druck ganz einfach

Solid 50A3-3 funktionieren auch als Coupon-Drucker.

Erstellen Sie schnell und Preiswert Gutscheine für Ihre Kunden. Die Ausgabe von Coupons für Probier-Einladung und / oder Wertgutscheine sollen für Ihre Mitarbeiter zu keinem Abenteuer werden. Wenn Sie zum Thema eine wirtschaftliche Druckausgabe nehmen Sie alles aus einer Hand – Drucker und Wertgutscheine – und genau auf Ihre Aufgabe abgestimmt.

Wieviel Coupons möchten Sie drucken? Manche Anbieter haben täglich nur 50 oder 100 Wertgutscheine zu drucken, andere müssen bei Messen und Sportveranstaltungen die Menge in wenigen Minuten ausgeben. Solid 50A3-3 sind hier genau die richtigen Laserdrucker.

Einfache Coupon-Drucker für Ausstellungen, Messen, Sportveranstaltungen. Eine Belegausgabe bei Ausstellungen, Messen, Sportveranstaltung etc. muss einfach sein. Eine Menschenschlange vor der Kasse macht die Mitarbeiter nicht nervös – aber wenn plötzlich die Coupon-Vordrucke aufgebraucht sind und nachgelegt werden, muss alles sehr schnell gehen. Solid 50A3-3 verfügen über eine einfache Handhabung.

Solid 50A3-3. Details in der Zusammenfassung:

Die Drucker sind für den Druck mittlerer Volumina in kurzen Zeiträumen geeignet. Auch eignen sich die Drucksysteme für den Einsatz in kritischen Umgebungen. Das ist eine Besonderheit und ideal für den Einsatz in Förderanlagen und/oder automatischen Prozessen. Zum Standard gehört die Ausstattung mit Barcode Zeichensätzen. Die Drucksysteme sind standardmäßig mit einer PCL5e-Emulation ausgestattet und können mit zahlreichen weiteren Industrie-Emulationen und Druckersprachen erweitert werden, was Ihnen aufwendige Programmierungen und Anpassungen erspart. Solid 50A3-3 sind robuste Industrie-Drucksysteme.

Formulare mit SOLID 50A3-3 drucken50 Seiten A4 / 28 Seiten A3 pro Minute
■maximal bis zu 5.100 Blatt
■empfohlenes monatliches Druckvolumen – 50.000 Seiten
■Ausgabe der ersten Seite innerhalb von 3 Sekunden
■Face-up Ausgabe – optional
■geeignet für die Einbindung in Produktionslinien.
■Synchronisierung per SPS-Schnittstelle – optional
■es werden diverse Formate unterstützt
■zahlreiche Emulationen
■Kompatiblität zu vielen IT-Standards
■perfekt für just-in-time Anwendungen

■Finisher mit Hefter und Ablage
■Status-Out
■SPS-Control
■IDOL-Barcode II 2D-Barcodes
■IGP
■PRESCRIBE
■Thermo-Emulation Zebra ZPL II, Datamax, Eltron EPL
Datenblatt-Solid 50A3

SOLID_50A3-3

jetzt Preis anfragen

jetzt zum Tages-Preis = Schnäppchenpreis bestellen

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

MAIL:  sales@drucker-etikettendrucker.de

HOTLINE: +49 5205 71751

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

..