Vollfarb-Etikettendrucker ist der Weg in die Zukunft

Vollfarb-Etikettendrucker F36C für zahlreiche Anwendungen

Vollfarb-Etikettendrucker F36C für zahlreiche Anwendungen

Vollfarb-Etikettendrucker bekommen Sie in mehreren Varianten. Systeme zur Farbausgabe für die Einzelblatt- wie auch für die Endlosausgabe. Diese Drucker sind Lösungen für Einsteiger mit wenigen Etiketten pro Tag bis zum Profi für die Versandstraße. Vollfarb-Etikettendrucker können Sie auch für Rechnungen, Lieferscheine oder zur Warenkennzeichnung einsetzen.

Zusätzlich erhalten Sie auf Wunsch Service, Support, Media und Verbrauchsmaterialien aus einer Hand. Vollfarb-Etikettendrucker verfügen in der Regel über eine große Materialzufuhr und sind komfortabel beim Tausch von Verbrauchsmaterial-Zubehör.

Vollfarb-Etikettendrucker als Endlos- und Einzelblatt-Systeme

Vollfarb-Etikettendrucker für die Einzelblatt-Ausgabe werden häufig Karton-Aufrichter gestellt. So können zeitnah zum Verpackungsprozess  Faltschachteln auch in kleinen Auflagen mit Privat-Design erstellt und in den Aufrichter gelegt werden, ohne dass über Distanz ein Verpackungs-Tourismus notwendig ist.

Vollfarb-Etikettendrucker bekommen Sie auch als Endlossysteme, die meistens parallel zur Versand-Anlage die Belege oder Etiketten eingesetzt werden. Vorteil dieser Ausgabe-Maschinen ist, dass eine Endlosbahn mit hoher Geschwindigkeit und wenig Widerstand unter der Übertragungsrolle und Fixierung bewegt wird.

Vollfarb-Etikettendrucker drucken B- und C-Verpackung und sparen Kosten

Vollfarb-Etikettendrucker drucken B- und C-Verpackung und sparen Kosten

Vollfarb-Etikettendrucker drucken B- und C-Verpackung und sparen Kosten

Vollfarb-Etikettendrucker ist der Weg in die Zukunft

Vollfarb-Etikettendrucker ist der Weg in die Zukunft

Die meisten Unternehmen machen mit 20% des Sortiments 80% ihres Umsatz. Kehrschluss: mit 80% des Sortiments (= B- und C-Produkte) machen Sie nur 20% Ihres Umsatzes. Somit bevorraten Sie für diese 80% des Sortiments jede Menge an Verpackungen. Setzen Sie stattdessen einen Vollfarb-Etikettendrucker vor der Verpackungsstation (z. B. dem Karton-Aufichter) ein, schrumpft Ihr Verpackungslager, denn Sie habe nur noch Blanko-Material und drucken tagesaktuell auf Anforderung.

Bestellt ein Kunde 30 Stück eines Artikels und Sie haben nur 13 Verpackungen noch auf Lager, können Sie nicht vollständig liefern. Ändert sich nur eine Telefonnummer oder eine Zutat können Sie den gesamten Vorrat entsorgen. Vollfarb-Etikettendrucker geben die Druckbilder tagesaktuell aus.

Vollfarb-Etikettendrucker sind die Alternative mit mehr Flexibilität. Statt zahlreicher Verpackungsvarianten kaufen Sie nur noch Blanko-Material und drucken die Verpackung der B- und C-Produkte selbst, ganz nah an der Produktion. Das bedeutet Kostensenkung: keine Mindermengenzuschläge, deutlich weniger Logistik-Kosten – und Privat-Verpackungen können Sie auch drucken. Ihr Kunde gibt Ihnen sein Logo – und schon können Sie ab morgen kleinste Mengen mit seinem Logo ausliefern

Vollfarb-Etikettendrucker F36C = ohne Papierstau drucken.

Vollfarb-Etikettendrucker F36C mit Traktor-Führung bedeutet für den Anwender eine schnelle, vollfarbige Etiketten-Produktion ohne Papierstau. Aufgrund der Lochrand-Führung und des geraden Papierwegs durch den Drucker sind Papierstaus nahezu ausgeschlossen. Wenn Sie also eine sichere, schnelle Druckausgabe in Farbe benötigen, sind Sie mit diesen Drucksystemen bestens beraten.

Vollfarb-Etikettendrucker F36C können auch Einzelblatt-Etiketten bedrucken. Diese Endloslaser sind kombinierte Drucker, die über eine Einzelblatt- wie auch über eine Endlos-Zufuhr verfügen. Sollte ein Etikett in der Weiterverarbeitung beschädigt werden, so können Sie mit dem Drucker einzelne Aufkleber nachdrucken.

Und sollte sich bei der Verarbeitung doch einmal ein Papierstau ergeben, ist die Beseitigung wirklich einfach. Der Traktor-Einzug befindet sich beim Vollfarb-Endloslaser F36C auf Gleitschienen und ist leicht und bequem vom Drucksystem zu entfernen, so dass Sie schnell an die Einzelblatt-Wege kommen. Tonerwechsel bei diesem Vollfarb-Endloslaser eine Sekundensache.

Bindeschlaufen farbig bedrucken

F36C bedrucken Bindeschlaufen farbig

F36C bedrucken Bindeschlaufen farbig

Gärtnereien und Pflanzenzuchtbetriebe möchten ihren Kunden gerne farbig zeigen, wie die Pflanze später in der Blüte wirkt. Hier ist der F36C die richtige Drucklösung. Der Endlosdruck in Vollfarbe macht es möglich. Material einspannen und mit dem Druck der Bindeschlaufen beginnen. Bindeschlaufen mit einem farbigen Bild versehen ist jetzt möglich.

F36C Color Vollfarb-Endloslaser drucken Ihre Bindeschlaufen jetzt endlos in Vollfarbe. Selbst Grafiken und Bilder werden aufgrund der hohen Auflösung gestochen scharf und mit hoher Druckgeschwindigkeit ausgedruckt. Sie können Endlosmaterial bis 250 g/m² und Einzelblattmaterial bis 216 g/m² verarbeiten, was den Drucker sehr vielseitig einsetzbar macht. F36C Color Endlosdrucker drucken auch Selbstklebe-Etiketten, Tags und Preisschilder äußerst preiswert und bequem in Farbe.

Vollfarb-Etikettendrucker F36C setzen Sie für farbige Cheshire-Etiketten

F36C setzen Sie für farbige Cheshire-Etiketten, Tags, Blister ein. Selbst Grafiken und Bilder werden aufgrund der hohen Auflösung gestochen scharf und mit hoher Druckgeschwindigkeit ausgedruckt. Sie können Endlosmaterial bis 250 g/m² und Einzelblattmaterial bis 216 g/m² verarbeiten, was den Drucker sehr vielseitig einsetzbar macht. F36C Color Endlosdrucker drucken Ihre Selbstklebe-Etiketten, Tags und Preisschilder äußerst preiswert und bequem in Farbe.

F36C für farbige Cheshire-Etiketten

F36C für farbige Cheshire-Etiketten

F36C Endlosdrucker drucken wischfest und kratzfest.

Vollfarb-Etikettendrucker F36C drucken wischfest und kratzfest.

Cheshire-Etiketten (Postvertriebsstück-Versandaufkleber) können Sie mit diesen Endlosdruckern gemäß den Vorgaben der Deutsche Post 3-bahnig drucken. Natürlich mit wechselnden, farbigen Logos auf Standard-Papieren. Somit ist nach einer kurzen Umstellung eine Verarbeitung mit Ihrer Cheshire-Anlage weiterhin möglich.

Vollfarb-Etikettendrucker F36C drucken wischfest und kratzfest

F36C drucken wischfest und kratzfest. Da sich die Toner-Partikel in das für Laserdrucker geeignete Endlosmaterial einbrennen, sind die Ausdrucke wischfest und kratzfest.

F36C Color Druckbilder sind resistent gegen Feuchtigkeit. Auch hier kommt das Druckverfahren des Endlos-Laserdruckers Ihrer Anwendung entgegen. Durch die feste Verbindung der Toner-Partikel mit dem Medium (Papier, Karton, laserfeste Endlosfolie) können Sie die Etiketten und Tags auch allen Witterungen aussetzen. Die Toner-Partikel verlaufen nicht bei Feuchtigkeits-Einwirkung, wie es oft bei Tinten festzustellen ist.

Produktionsdrucker in Farbe finden immer mehr Einsatzorte. Sei es für die Ausgabe farbiger Aufkleber für Post-Vertriebsstücke wie auch in der Fertigung von Non-Food-Artikeln für den Handel.

Diese Vollfarb-Laserdrucker sind für Tütenreiter / Sattelreiter

Parallel zur Fertigung / Verpackung wird weißes Blankomaterial bedruckt. Mit einem Vollfarb-Etikettendrucker gehören Wartezeiten aufgrund von Lieferschwierigkeiten der Druckerei zur Vergangenheit. Tütenreiter / Sattelreiter, Beutel-Verschluss, Blisterkarten, Flachverpackungen können Sie in kleinen Stückzahlen günstig selbst drucken.

Die Materialien mit Euro-Lochung bekommen Sie aus Kunststoff als Folie und aus Papier oder als Karton. Innerhalb des Endlos-Materials sind die einzelnen Teile durch eine Perforation versehen und lassen sich aus der Endlosbahn einfach ausbrechen.