Steckschachteln selbst drucken und Kosten sparen

Steckschachteln selbst bedrucken bringt Flexibilität bei kleinen Stückzahlen 

Wenn Sie Steckschachteln selbst bedrucken möchten, funktioniert dieses sehr gut mit Drucksystemen, die über eine Traktorführung verfügen. Dadurch wird das Material sicher durch den Drucker geführt. Durch den Führungslochrand erkennt der Drucker ohne Stanzung oder einer Blackmark auf der Rückseite seinen ersten Druckpunkt – auch bei sehr langen Papierbahnen wandert die Druckposition durch Schlupf nicht.

Faltschachteln farbig und in schwarz-weiß selbst drucken

Steckschachteln und andere Verpackungsteile mit Variablen farbig und in schwarz-weiß selbst drucken

Steckschachteln  mit Euro-Lochung bekommen Sie aus Kunststoff als Folie zum heften und als Selbstklebe-Etikett sowie auch aus Papier, Karton und Verbundmaterialien. Innerhalb des Endlos-Materials sind die einzelnen Teile durch eine Micro-Perforation versehen und lassen sich aus der Endlosbahn einfach ausbrechen.

Die Handhabung der Steckschachteln ist einfach. Das Material wird vorher gestanzt. Das Ausbrechen erfolgt entweder per Hand oder einem Schneide-Automaten. Nach dem Ausbrechen können Sie das Material entweder heften oder kleben.

Starke Steckschachteln -Materialien können Sie nur mit speziellen Thermotransfer-Drucksystemen bedrucken, die bis ca. 0.9 mm Dicke verarbeiten können. Es ist jedoch fraglich, ob so starke Materialien sich z-gefaltet legen lassen. Die Alternative wäre ein Druck von der Rolle – jedoch verfügt der Karton dann über eine Krümmung.

Wie Sie Störungen beim Druck der Steckschachteln vermeiden

Ist das Material schwer, kommt es auch häufig beim Einzelblatt-Druck zu Papierstaus. Jedes Blatt muss einzeln eingezogen werden. Sind die Einzugsrollen abgenutzt oder verschmutzt, können diese nicht mehr greifen. Papierstau ist die häufigste Ursache der Arbeitsunterbrechungen. Bei einem Endlosmaterial hängen die einzelnen Teile zusammen. Jedes Folgeteil wird vom vorherigen Teil in den Drucker nachgezogen.

Verpackungsdruck in Farbe

Steckschachtelnsdruck in Farbe

Diese guten Gründe sprechen für den Druck im Endlosdruck-Verfahren. Dieses Druckverfahren ist besonders wirtschaftlich und zuverlässig.

Steckschachteln  farbig bedrucken.

Steckschachteln  farbig bedrucken. Wählen Sie hier – je nach Druckvolumen – zwischen diversen professionellen Produktions-Drucksystemen.

Steckschachteln, Sattelreiter, Einstecker, Wareneinleger, Bindekarten und Warenetiketten können Sie mit einem modernen Endlosdrucker monochrom oder farbig bedrucken. Das Endlosdruckverfahren ist dazu eine zuverlässige Lösung, mit sehr wenig Störungen. Steckschachteln selbst bedrucken funktioniert mit der neuen Generation der Endlos-Drucksysteme im Monochrom-Druck und in Farbe. 

Verpackung für B- und C-Produkte selbst drucken spart Kosten

Die meisten Unternehmen machen mit 20% des Sortiments 80% ihres Umsatz. Kehrschluss: mit 80% des Sortiments (= B- und C-Produkte) machen Sie nur 20% Ihres Umsatzes. Somit bevorraten Sie für diese 80% des Sortiments jede Menge an Verpackungen. Bestellt ein Kunde 30 Stück eines Artikels und Sie haben nur 13 Verpackungen noch auf Lager, können Sie nicht vollständig liefern. Ändert sich nur eine Telefonnummer oder eine Zutat können Sie den gesamten Vorrat entsorgen.

Jetzt gibt es die Alternative mit mehr Flexibilität. Statt zahlreicher Verpackungsvarianten kaufen Sie nur noch Blanko-Material und drucken die Verpackung der B- und C-Produkte selbst, ganz nah an der Produktion. Das bedeutet Kostensenkung: keine Mindermengenzuschläge, deutlich weniger Logistik-Kosten – und Privat-Verpackungen können Sie auch drucken. Ihr Kunde gibt Ihnen sein Logo – und schon können Sie ab morgen kleinste Mengen mit seinem Logo ausliefern

Für diese Druckausgabe empfiehlt der Spezialist den Endlosdruck. Im Video auf dieser Seite erfahren Sie den Grund dafür. Und Sie sehen auch Lösungen zu Ihrer Aufgabe.  

Sie möchten unverbindlich Ihre Aufgabe und die Lösung besprechen?

Tel.: 05205 / 717 51

Faltschachteln selbst bedrucken - erspart Lager-Flächen

Steckschachteln selbst bedrucken – erspart Lager-Flächen für zahlreiche Artikel-Verpackungen

Wichtig ist, dass die Drucker auch nach vielen Laufmetern zur genauen Positionierung finden. Dazu verfügen die Endlos-Systeme über eine Traktorführung. Weil jedes Material anders ist, sollten vor einer Kaufentscheidung unbedingt Testmaterialien angefertigt und bedruckt werden.

Lesen Sie, warum Endlossysteme für den Druck Ihrer Steckschachteln ein Garant für weniger Materialverluste sind.

Steckschachtelns-Materialien sind immer sehr stark und vom Gewicht deutlich schwerer als Papier. Beim Einzelblatt-Drucker verhält sich ein Bogenmaterial mit 250 g/m2 Gewicht im Vergleich wie ein Auto, mit dem Sie permanent frontal auf einen Bordstein fahren. Es ist abzusehen, wann die Materialien ermüden. Im Vergleich werden Endlosmaterialien gleichmäßig und ohne Stöße, mit dem Lager und Rollen beschädigt werden, durch das Drucksystem geführt.

Steckschachteln für kleine Chargen farbig selbst bedrucken.

Steckschachteln für kleine Chargen farbig bedrucken, können Sie in kleinen Stückzahlen günstiger im eigenen Haus. Dazu wählen Sie je nach Materialstärke, Format, Nachbearbeitung und Druckvolumen zwischen professionellen Endlos-Inkjetdrucksystemen und Produktions-Endloslaserdrucksystemen.

Nicht jedes Material lässt sich mit Tinte bedrucken, nicht jedes Material eignet sich für den Thermotransfer- oder Laserdruck – lassen Sie sich vorher von den Spezialisten der SA.S.S. Datentechnik AG beraten.

Diese Drucker erhalten Sie als für jedes Volumen.

Thermodirekt-Drucker geringes Volumen mittleres Volumen  hohes Volumen
Thermotransfer-Drucker: geringes Volumen mittleres Volumen hohes Volumen
Laserdrucker: geringes Volumen mittleres Volumen hohes Volumen
Endlos-Laserdrucker: geringes Volumen mittleres Volumen hohes Volumen
Matrixdrucker: geringes Volumen mittleres Volumen hohes Volumen
Zeilenmatrixdrucker: geringes Volumen mittleres Volumen hohes Volumen

Sie haben Fragen zur Druckerempfehlung und möchten ein Angebot zu diesen Lösungen – dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

zur Facebook-Seite

oder senden Sie eine Mail an sales@drucker-etikettendrucker.de

oder senden Sie eine Mail an sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

Lösungsdrucker

 externe Links:

Steckschachteln selbst bedrucken