??????

Zebra 105 SL PLUS sind Etikettendrucker mit hoher Druckqualität

105 SL PLUS von Zebra sind Etikettendrucker mit hoher Druckqualität. Konzipiert für die Produktion sind diese Thermodirekt- und Thermotransfer-Drucker sehr robust und halten auch extreme Beanspruchungen aus. Sie bekommen die Labelprinter wahlweise mit 203 oder 300 dpi Bildauflösung. Zur Basis-Ausstattung gehören 8 MB Flash-Speicher und 16 MB SDRAM. Damit können Sie bis zu 305 mm/Sekunde ausdrucken.

105 SL PLUS im Metallgehäuse.

Aufgrund des robusten Ganzmetallgehäuse können diese Drucker unter sehr harten Bedingungen eingesetzt werden. Die komfortable Bedienung wird durch ein symbolbasiertes LCD-Display unterstützt.

Zebra 105 SL PLUS für zahlreiche Aufgaben

Zebra 105 SL PLUS sind vielseitig einsetzbar, z. B. in der Fertigung, in der Logistik wie auch im Einzelhandel oder bei Behörden.
Etiketten zur Produktkennzeichnung
– Verpackungsetiketten
– Wareneingangs-/ Warenausgangs-Etiketten / Lageretiketten
– Kennzeichnung unfertiger Erzeugnisse
– Transport und Logistik
– Kommissionierung und Verpackung
– Normetikettierung
– Einzelhandel
– Versand
– Retouren
– Bestandsverfolgung
– Normetikettierung in Behörden

Eine schnelle dezentrale Druckausgabe ist mit diesen Thermo-Druckern ebenfalls möglich.

Worin besteht der Unterschied zwischen dem Thermodirekt- und dem Thermotransfer-Druckverfahren?

Thermodirekt-Drucker arbeiten OHNE Farbbänder

Diese Technologie ist kompromisslos wirtschaftlich und zuverlässig. Thermo-Drucker  werden nach wie vor für Industrie und Logisitk gebaut, weil die Geräte funktionell und unempfindlich gegen Staub sind und als sehr zuverlässig gelten

Einer der bekanntesten Einsatzorte dieser Drucktechnologie sind Tankstellen und Supermärkte. Dort werden in den Kassenbereichen Drucker eingesetzt, in denen nur Papier eingelegt wird. Dieses Papier verfügt über eine thermische Beschichtung. An den Punkten, an denen der Druckkopf heiß wird, verfärbt sich das Papier. So entstehen Punkt für Punkt die Druckbilder.

Thermotransfer-Drucker arbeiten mit Farbband.

Einer der bekanntesten Einsatzorte dieser Drucktechnologie ist die Warenkennzeichnung im Lebensmittelbereich. Dort müssen Systeme eingesetzt werden, die lebensmittel-verträglich drucken. Die Kunststoff-Tags (Tags sind Etiketten ohne Kleber) werden teilweise in Fleischbeutel gelegt. Kommt das Etikett direkt mit dem Lebensmittel in Berührung, darf es sich nicht verändern und auch nicht abfärben.

.

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

 wo es jeden Drucker zum kleinen Preis gibt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

HOTLINE: +49 5205 71751

jetzt Fragen stellen: sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

  • Datamatrix-Code für Briefe und Post-Vertriebsstücke. Datamatrix-Code drucken Sie mit mindestens 300 dpi Bildauflösung
  • DHL – Etikettendrucker für mehr Power beim Druck Ihrer Versandaufkleber
  • DHL-Etiketten endlich besser drucken. Papierstaus, Etikettenverschwendung, hohe Tonerkosten – vergessen Sie den Quatsch!
  • Digitale Produktionsdrucker für die Druckerei arbeiten mit Neon- oder Klarlack-Toner
  • Direktdrucker arbeiten ohne Farbband. Mit dem Begriff „Direktdrucker“ sind Thermodirekt-Systeme gemeint.
  • Dokumente drucken und Kosten sparen mit Laserdrucker, Matrixdrucker und Thermodrucker.
  • Dosen-Etiketten just in Time. Dosen-Etiketten bedrucken Sie per Vollfarb-Laserdrucker oder mittels 2-farbigen Thermotransferdrucker
  • DPD-Etiketten. Von Profis für Profis – in Rekordzeit zum DPD-Versandetiketten-Druck
  • Drucker-Technologien vom Thermotransferdrucker / Thermodirektdrucker, Laser- und Endloslaserdrucker, Matrix- und Zeilenmatrixdrucker
  • Druckerei, die mehr kann. Digitale Produktionsdrucker für Neon-Farben, Klarsicht-Druck, weiß auf schwarzen Untergrund, Metallic-Effekte
  • Druckerkauf zum Top-Preis mit mehr Garantie und Service
  • EAN-13 Barcode heißt heute GTIN-13 und besteht im Standard aus 13 Ziffern.
  • EAN128 sollte inklusive aller Hilfszeichen und des Symbolprüfzeichens insgesamt 35 Symbol-Zeichen nicht überschreiten
  • Eimer-Etiketten just in Time drucken. Eimer-Etiketten können Sie mit unterschiedlichen Druckern verarbeiten.
  • Eintrittskarten drucken und das bessere Handling wählen. Tickets drucken Sie funktionell mit Thermodrucker, Laserdrucker, Inkjetdrucker
  • Einzelblatt-Laserdrucker erhalten sie als Desktop-, als Abteilungs- und als Produktionsdrucker
  • Endlos-Laserdrucker bei Lochrand-Materialien und Etiketten.
  • Endlos-Tintenstrahldrucker als Vollfarb-Etikettendrucker sind eine gute Lösung
  • Epson ColorWorks C3500 Inkjet–Drucker für farbige Etiketten zum kleinen Preis
  • Epson C7500 Inkjet -Drucker für die farbige Ausgabe von Etiketten und Tags
  • Essen-Verteilkarten im Krankenhaus sind günstig im Invest und in den Folgekosten. Enorme Zeitersparnis vor der Essen-Ausgabe
  • Etiketten zur Warenauszeichnung, Produktkennzeichnung und Identifikation. Etiketten (auch Label, Pickerl, Bapperl, Aufkleber genannt)
  • Etikettendruck aus Mac / Macintosh ®  ist mittels einem spezifischen Mac-Treiber möglich.
  • Etikettendruck aus Macintosh ® mit Thermodirektdrucker /Thermotransferdrucker zum kleinen Preis, inkl. Macintosh ®-Treiber.
  • Etikettendrucker – wichtige Infos lesen. In 5 Minuten lesen, was beim Einzelblattdruck und bei der Endlosausgabe zu beachten ist.
  • Fedex-Versandaufkleber schnell drucken mit preiswerten Thermodruckern

 

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

MICROPLEX Printware AG

      •  
Zebra 105 SL PLUS