IBM ® Drucker, die ersetzt werden, bieten Ihnen die Chance, den Arbeitsprozess zu optimieren und wirtschaftlich zu verbessern. Bei vielen der nachfolgenden Drucker ist eine Reparatur nicht mehr wirtschaftlich oder die Beschaffung der Ersatzteile dauert zu lange. Ist das Lebensende erreicht und  die Printer sollen nun ausgetauscht werden, sprechen Sie mit dem Spezialisten. Lassen Sie sich unverbindlich einen neuen Lösungs-Vorschlag unterbreiten. IBM ® Laserdrucker und Zeilendrucker – hier bekommen Sie Alternativen zum

IBM Zeilendrucker auch Lineprinter genannt

IBM ® Zeilendrucker auch Lineprinter genannt

IBM ®-3130
IBM ®-3160
IBM ®-3160-001
IBM ®-3160-002
IBM ®-3203 Kettendrucker
IBM ®-3211
IBM ®-3287
IBM ®-3816
IBM ®-3825
IBM ®-3835
IBM ®-4028
IBM ®-4230
IBM ®-4232
IBM ®-4234 Stahlbanddrucker
IBM ®-4245 Stahlbanddrucker
IBM ®-4247 Matrixdrucker
IBM ®-4247 Matrixdrucker / Mehrfachformulardrucker
IBM ®-4722 Matrixdrucker
IBM ®-Infoprint 62 Zeilendrucker
IBM ®-6262 Stahlbanddrucker
IBM ®-6400-050
IBM ®-6400-010
IBM ®-6400-015
IBM ®-6500 v05, v5P, v1P, V10, v15, v20

Muss ein IBM ® Drucker ausgetauscht werden, gibt es die Chance, den Arbeitsprozess zu optimieren und wirtschaftlich zu verbessern.

IIBM6262 - die Profi-Techniker sind BUNDESWEIT innerhalb weniger Stunden VOR ORT.BM-Drucker druckt nicht mehr, nun werden zur Reparatur Ersatzteile wie Motoren oder Lager, alternativ Verschleißteile wie Zahnriemen, Zahnräder, usw. benötigt. Ihr Drucker hat einen Defekt und soll repariert werden oder ist ganz kaputt. Wenn der bisherige Reparatur-Techniker nicht helfen kann oder die Inspektion keine Chance verspricht, sprechen Sie mit einem Spezialisten.

IBM ®-Drucker hat über viele Jahre wirtschaftlich und zuverlässig gedruckt. Soll im Fall eines Austausch die Druckausgabe an dieser Stelle so bestehen bleiben oder bringt eine Veränderung des gesamten Arbeitsprozesses eine Optimierung von Wegen und Arbeitsschritten.

IBM ®-Drucker – die Profi-Techniker sind BUNDESWEIT innerhalb weniger Stunden VOR ORT. „Wenn es brennt“, wählen Sie zur Reparatur Ihres Drucker Equipments unseren bundesweiten Vor-Ort-Service. Je nach Wichtigkeit eines Drucksystems oder der Dringlichkeit einer Reparatur entscheiden Sie, wann die  Techniker BUNDESWEIT zu IHNEN Vor-Ort kommen und das jeweilige Drucksystem fachgerecht reparieren sollen.

IBM Thermo-Druckeraustausch

IBM Thermo-Druckeraustausch

Thermodirektdrucker

Thermodirektdrucker arbeiten im Gegensatz zum Thermotransferdrucker OHNE Farbband. Im Thermodirektdruckverfahren ist im Vergleich die Haltbarkeit der Druckbilder auch nur kurz. Dagegen ist die Haltbarkeit im Thermotransfer-Druckverfahren lang und halten in diesem Druckverfahren über Jahre. Transferdrucker haben den Vorteil, in beiden Printverfahren drucken zu können. Im Direktdruck wird ein Material bedruckt, das über eine wärmeempflindliche Beschichtung verfügt, die sich bei Hitzeeinwirkung schwärzt. Beim Transferdruckverfahren wird dagegen zwischen dem Druckkopf und dem Medium ein Farbband geführt.

Je nach Aufgabe können Sie mit einem Thermodrucker Selbstklebeetiketten und Warenanhänger als Rollenware oder z-gefaltet verarbeiten.

Thermotransferdrucker

Thermotransferdruck ist eine gute Lösung für den langlebigen Barcode-Druck. Thermotransferdrucker werden für Ausdrucke auf Warenanhänger (OHNE Kleber = auch Tags genannt) und Etiketten (Selbstkleber) genutzt, die auch nach 1 oder 2 Jahren noch lesbar sein müssen. Die Anwendungen sind sehr vielseitig, z. B. zur Kennzeichnung von Teilen in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemie-Branche, in der Fahrzeugherstellung, wie auch in der Elektro-Fertigung und zahlreichen anderen Branchen. Druckbilder, die im Transfer-Druckverfahren erstellt werden, müssen oftmals resistent gegen Feuchtigkeit oder Lösungsmitteln sein.

IBM Laser-Druckeraustausch

IBM Laser-Druckeraustausch

Einzelblatt-Laserdrucker

Sie erhalten die Drucker als Desktop-, als Abteilungs- und als Produktionsdrucker für Endlos- und Einzelblatt-Ausgaben. Mit diesen Laserdruckern verarbeiten Sie A3, A4, A5 und A6 Formate sowie Zwischengrößen. Selbst KLT (Tags für die Auto-Industrie) in einem Sonderformat können mit einem Desktop-Drucker bedruckt werden. Auch eine Aufrüstung mit RFID-Ausstattung ist möglich – und das  beim Einzelblatt- wie auch beim Endlos-Laserdrucker.

Einzelblatt- und Endlos-Laserdrucker verfügen über eine PCL5e-Emulation und gehören somit zum weltweiten Standard der Laserdrucker. Die Drucker sind kompatibel zu allen anderen PCL5-Laserdruckern mit dieser Emulation. Drucken Sie aus Ihrer SAP®-Anwendung genau so wie aus anderen Warenwirtschafts-Anwendungen. Anschlüsse unter UNIX, Linux oder Windows sind ebenso zu realisieren, wie z. B. aus einer IBM ® AS/400, i-series etc.

Einige der Einzelblatt- und Endlos-Laserdrucker verfügen über Thermodrucker-Emulationen. Wenn Ihre Anwendung unter ZPL, EPL oder IGP geschrieben ist, so können die Drucker optional mit einer entsprechenden Emulation erweitert werden. Darüber hinaus bekommen Sie für den Druck von Rechnungen, Lieferscheine, Mahnungen, Bindeetiketten, Warenanhänger und Tags, Revisionsbelege und Kontrolletiketten 18 weitere Emulationen als Option angeboten. Ihre Programmierungen unter Kyocera Prescribe, XES, BULL MP3232 usw. müssen softwareseitig nicht umgestellt werden.

Solid F40 sind Endlos-Laserdrucker mit Blitzlicht-Fixierung.

Solid F40 sind Endlos-Laserdrucker mit Blitzlicht-Fixierung.

Endlos-Laserdrucker bei schweren Materialien und Etiketten.

Endlos-Laserdrucker haben gegenüber dem Einzelblattdruck gravierende Vorteile. In der Regel gibt es weder U-Wendungen noch Papierwege im S-Format. Diese Papierwege sind bei Druck von Etiketten oftmals Verursacher von Störungen. Weil das Etikettenmaterial auf einem Trägermaterial klebt, kann es bei starken Krümmungen (Radien der Umlenkungen) vorkommen, dass sich die Selbstkleber vom Träger lösen und sich im Drucker verkleben.

Endlosdruck für Etiketten und starke Materialien (Selbstkleber, Karton). Beim Endlos-Laserdrucker gibt es während des Betriebs keine Papier-Kanten. Es gibt kein Auf und Ab der Übertragungs-Trommel (OPC) am Anfang und am Ende eines Formats. Beim Druck auf einem Endlosmaterial rollen Transportrollen und OPC gleichmäßig auf dem Medium ab. Das schont Lager und Verschleißteile wie Einzugsrollen und Trommeln. Bewerten Sie dieses anhand der nachstehende Skizze selbst:

Matrixdrucker

Matrixdrucker sind meistens Kopfdrucker mit 9, 18 oder 24 Nadeln. Diese Technologie ist kompromisslos wirtschaftlich und zuverlässig. Die anschlagenden Drucker  werden nach wie vor für die wirtschaftlichen Ausgaben in Industrie und Logistik gebaut. Matrixdrucker sind funktionell, unempfindlich gegen Staub und zuverlässig. Matrixdrucker bekommen Sie mit Papier-Umlenkung und als Flachbettdrucker.

Matrixdrucker sind nicht auf einen fest eingestellten Zeichensatz beschränkt, sondern können jede beliebige Schrift und Grafik drucken, können somit auch Barcodes drucken. Das macht die Drucker besonders vielseitig. Zahlreiche Drucker können Sie auch mit einem austauschbaren Interface bekommen. Das erspart Ihnen zusätzliche Kosten bei einer Systemumstellung und sichert Ihnen Investitionsschutz.

Blick in einen Zeilenmatrixdrucker

Blick in einen Zeilenmatrixdrucker

Zeilenmatrix-Drucker

Zeilenmatrix-Drucker (auch Hammerbankdrucker oder Lineprinter genannt) werden für Massen von Druckausgaben eingesetzt und finden oft ihren Einsatz in 24-Stunden-Bereichen (Papierindustrie und Autofertigung) Die Systeme sind für den ständigen Einsatz in mit Staub belasteten Umgebungen entwickelt. Die Drucksysteme sind unempfindlich gegen Schmutz. Neuere Drucker verfügen über einen Sensor, der permanent den Schwärzungsgrad misst. Dadurch wird sichergestellt, dass jeder Barcode über eine gleichbleibende, hohe Druckqualität verfügt. Diese Technologie bietet Ihnen ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit. Budget-bewusste DV-Leiter hingegen senken z. B. beim Listendruck mit dieser Technologie im Vergleich zum Laserdruck  die Druck-Kosten um bis zu 80 oder gar 90%.

Zeilenmatrixdrucker arbeiten besonders wirtschaftlich und sind robuste mechanische Endlosdrucker mit hoher Druckleistung und flexiblen Zeilendrucker für den schnellen Listendruck mit 500 / 1000 /1500 oder 2000 Zeilen/min. Diese Printer sind besonders geeignet für das Bedrucken von Endlosformularen, Aufklebern (Etiketten) mit Barcodes, wie sie in der Produktionen, in Speditionen und im Handel üblich sind. Die Drucker können auch in Netzwerken (Ethernet) sowie im Hostumfeld eingesetzt werden.

Ob Sie Etiketten oder Belege drucken möchten und dazu die passenden Drucker-Technologien suchen – jede Frage nach dem richtigen Drucksystem beginnt mit den Fragen zur Aufgabenstellung:

  • was soll bedruckt werden?
Endlospapiere und / oder Einzelblätter,
  • was wird benötigt?
Etiketten, Tags, Formularsätze mit Durchschlag, Listen
  • werden Farben im Druck benötigt?
1-farbig, 2-farbig oder mehr-farbig
  • woraus sind die Materialien?
Papier, Karton, Kunststoff
  • welche Formate werden benötigt?
A7, A6, A5, A4, A3, Zwischenformate
  • welche Mengen werden bedruckt?
10 / 100 / 1.000 / 10.000 pro Tag
  • Gewicht der Materialien?
80g/m² Kopierpapier oder ___ g/m²
  • was erfolgt nach dem Druck?
Ablage, Aufwicklung, autom. Weiterverabeitung
  • woher kommen die Daten?
aus Windows, UNIX, Linux, Host, oder ….

Drucker für Ihre Aufgaben – Wege zur richtigen Entscheidung

Klären Sie vor der Auswahl das zu erwartende monatliche Volumen und wie die Nachbearbeitung erfolgt. Wenn die Ausgabe in schwarz erfolgt, können Sie verschiedene Technologien einsetzen. Bei der farbigen Ausgabe stehen Ihnen Laser- und Tintenstrahlsysteme zur Verfügung.

Welches System sich für Rechnungen, Lieferscheine, Etiketten für den Versand oder zur Warenkennzeichnung, Statistiken und Ihre monatlichen Auswertungen besser eignet, kann erst nach einer genaueren Beurteilung der Anwendung und der Materialien geklärt werden.

Wussten Sie, dass ein Pflegeservice doppelt wirksam ist? Mit einem Pflegeservice entlasten Sie Ihre Mitarbeiter von ungeliebten Aufgaben und erhöhen gleichzeitig die Verfügbarkeit Ihrer Drucker und Drucksysteme. Somit haben Sie im Vergleich deutlich weniger Arbeitsunterbrechungen aufgrund von Störungen zu verzeichnen. Wenn Sie die Zuverlässigkeit Ihrer Drucksysteme steigern, erhöht sich auch die Lebenserwartung der Geräte.

IDENTjet D4, die für diesen Drucker sprechen

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

 wo es jeden Drucker zum kleinsten Preis gibt

Gerne erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen

HOTLINE: +49 5205 71751

Mail: sales@drucker-etikettendrucker.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • Erst wenn Sie alles besprochen haben, sind Sie 100%ig sicher, dass Sie auch alles bedacht haben.

    Gerne beantworten unsere Spezialisten kostenlos und unverbindlich Ihre Fragen

  • Damit Sie den bestmöglichen Service erhalten, erteilen Sie mit einem Punkt Ihr Einverständnis, dass wir Informationen über Ihren Besuch mit sogenannten Cookies speichern dürfen.
  • Spezielle Support-Fragen werden häufig von der SASS Datentechnik AG beantwortet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

HOTLINE: +49 5205 71751

Mail: sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter Home

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

IBM ® Drucker