SASS Datentechnik AG

SASS Datentechnik AG

THERMOjet 8e Etikettendrucker verfügen über eine High-Speed-Datenaufbereitung und verarbeiten Druckdaten für Laserdrucker. Das funktioniert, weil die Systeme mit der PCL5e-Emulation ausgestattet sind, welche Ihre Druckausgaben für Seitendrucker umsetzt. Die Systeme können bis 219 mm breit drucken und als Thermodirektdrucker wie auch als Thermotransferdrucker für Picklisten, Materialscheine, NVE-Etiketten, Leitkarten und Lebensmittel-Selbstklebeetiketten eingesetzt werden. THERMOjet 8e Etikettendrucker sind vielseitig in der Anwendung.

THERMOjet 8e für große Typenschilder aus Kunststoff oder Aluminium-Folie

THERMOjet 8e eignen sich als Thermotransferdrucker auch für große Typenschilder aus Kunststoff oder Aluminium-Folie, ebenso wie für Papier-Klebetiketten im A4- und A5-Format (z.B. VDA-Labels), IATA-Labels. Etiketten aus PE, PET sowie Tags können ebenfalls langlebig erstellt werden.

SASS THERMOjet 8e+ PCL Thermotransfer-Drucker

SASS THERMOjet 8e+ PCL Thermotransfer-Drucker

THERMOjet 8e drucken mit hohem Tempo Barcodes auf A4- und A5-Etiketten. Die Systeme werden genau so angesteuert  wie z. B.  HP Laserjet-Printer, die ebenfalls zahlreiche Standard-Strichcodes aus der IBM® i-series (AS/400), UNIX, Linux und Windows® und SAP® R/3. Strichcodes wie GS1 Logistic Label, SSCC (NVE), GS1 DataMatrix, GS1-128 Bar Code Symbol (EAN128), GTIN13 (EAN13), GTIN8 (EAN8), Codabar, Code 39,  Code 128, Code 128 Full ASCII,

THERMOjet 8e geben auch 2D-Codes wie PDF417, DataMatrix (ECC200) und QR ausgeben.

THERMOjet 8e verfügen über eine hohe Druckqualität.

THERMOjet 8e sind sehr benutzerfreundlich. Durch die Auflösung von 300 dpi erfolgt Ihre Druckausgabe mit einer hervorragenden Qualität, was zusätzlich durch die variable Druckeinstellung unterstützt wird. Mittels Abstimmung der Transferfolie auf das zu bedruckende Material und die variable Einstellung der Andruckstärke des Druckkopfes erzielen Sie ein dauerhaft beständiges und hochwertiges Druckbild. THERMOjet 8e sind sehr benutzerfreundlich.

Die Drucker zeichnet sich auch durch eine sehr einfache und komfortable Handhabung aus. Das übersichtliche Bedienfeld mit LCD-Grafikdisplay zeigt Ihnen Statusmeldungen. Die Menüführung ist übersichtlich. Media- bzw. Transferfolienführung sind von der Seite erreichbar. Der offene Zugang ist die Basis für einen schnellen und effektiven Materialwechsel. Ebenso einfach und komfortabel ist der Druckkopf zu wechseln.

Etikettendrucker für breite Schlaufenetiketten

Etikettendrucker für breite Schlaufenetiketten

THERMOjet 8e sind als Thermodirektdrucker und Thermotransferdrucker einsetzbar

Im Thermodirektdruckverfahren ist die Haltbarkeit der Druckbilder nur kurz, dagegen ist die Haltbarkeit im Thermotransferverfahren lang. Die Ausdrucke halten in diesem Druckverfahren über Jahre. Transferdrucker haben den Vorteil, in beiden Printverfahren drucken zu können.

Thermotransferdrucker werden für die Druckausgabe langlebiger Ausdrucke auf Warenanhänger (Tags) und Etiketten genutzt. Die Anwendungen sind sehr vielseitig. Diese Printer werden zur Kennzeichnung langlebiger Ausdrucke auf Warenanhänger (Tags) und Etiketten genutzt. Langlebige Ausdrucke auf Selbstkleber werden zur Kennzeichnung von Elektro-Bauteile, Pharma- und Chemieprodukte (die mit Feuchtigkeit oder Lösungsmitteln in Berührung kommen), Teilen in der Fahrzeugherstellung eingesetzt. Auch für Geräte und Regale, Ausgabe auf Kunststoff-Folien usw. werden die Systeme verwandt.

THERMOjet 8e Thermotransferdrucker arbeiten mit Farbband.

Häufig wird diese Drucktechnologie in der Warenkennzeichnung im Lebensmittelbereich eingesetzt, weil die Systeme lebensmittel-verträglich drucken. Werden Kunststoff-Tags (Tags sind Etiketten ohne Kleber) in Fleischbeutel gelegt, darf sich die Schwärzung direkter Berührung mit dem Lebensmittel in Berührung nicht auf das Fleisch übertragen.

THERMOjet 8e mit Cutter.

THERMOjet 8e für Blister-Ausdrucke

THERMOjet 8e für Blister-Ausdrucke

Mit dieser Option können Sie Belege, Postkarten und Etiketten vereinzeln. Gerne eralten Sie eine Beratung, ob bei der Wahl einer Schneidevorrichtungen das Guillotine-Messer und das Rundmesser für Ihre Aufgaben besser geeignet sind. Speziell dann, wenn Etiketten geschnitten werden, sammeln sich bei der Guillotine-Klinge gerne Kleber-Reste, die mit der Zeit verharzen und das Messer schwergängig machen. Darum wird häufig das Rundmesser bevorzugt, das selbstreinigend ist und häufig über einen robusteren Aufbau verfügt. Erfolgt jeweils am Druckende der Schnitt, können Sie mehrere längere Ausdrucke, die ohne Unterbrechung ausgegeben wurden, schneller sortieren.

THERMOjet 8e mit Aufwickler erleichtern die oftmals die Nachbearbeitung.

Bestellen sie Ihre Drucker jetzt mit einem externen Rewinder. Mehr und mehr werden externe Aufwickler mit einer Steuerung zum Aufrollen der Etikettenbahnen eingesetzt. In der Regel können die externen Aufwickler große Etikettenrollen mit 200 mm Durchmesser und mehr aufrollen.

THERMOjet 8e wirtschaftlich betrachtet.
Die Wirtschaftlichkeit der Thermodrucker hört nicht beim Etikett und den Thermofolien auf. Wirtschaftlicher drucken hat auch etwas mit Verbesserungen im Arbeitsprozess zu tun. Nutzen Sie dazu unser Wissen und die langjährige Erfahrung. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

THERMOjet 8e zur Einbindung in Ihre IT.

Diese Etikettendrucker sind kompatibel und somit zur Einbindung in Ihre IT eine gute Wahl. Um die Systeme in Ihre Datenverarbeitung einzubinden, erhalten Sie hier zahlreiche Möglichkeiten. Wenn Sie eine vorhandene Software oder eine eigene Programmierung einsetzen, sollte diese vor dem Kauf besprochen werden. So macht es einen großen Unterschied, ob Sie aus einem PC mit Windows-Betriebssystem drucken oder ob Sie Daten aus einer Linux oder IBM i-series (AS/400) zum Drucker senden.

Details zum SASS THERMOjet 8e+ PCL Thermotransfer-Drucker

Der PCL-laserkompatible Thermodrucker SASS THERMOjet 8e+ – für Breitformat bis DIN A4 – ist absolut kompatibel zu Standard-Laserdruckern. Ihre unter PCL5 generierte Druckausgabe die auf einem Laserdrucker funktioniert kann von einem SASS THERMOjet 8e+ ohne Anwendungseingriffe, eins zu eins übernommen und ausgegeben werden. Sie ersparen sich somit einerseits ein zusätzliches Programmiersystem für Ihre Barcode-Etiketten und drucken, auch langfristig investitionssicher, mit einem tatsächlichen (Welt-)Standard.

SAP-kompatibel ohne externen Treiber
Sie möchten einen Barcode-Etikettendrucker in SAP® R/3 (auch mit SAPscript) direkt einbinden und zwar mit einem zum SAP-Standard gehörenden SAP-Treiber.

UNIX-kompatibel mit Standard DIN A4-Druckertreiber
Sie planen einen Thermodrucker für den Druck von Barcode-Etiketten aus jeder UNIX- bzw. Linux-Umgebung mit Standard HP-PCL5 DIN A4-Druckertreibern zu betreiben.

AS/400 kompatibel mit Standard DIN A4-Druckertreiber
Eine direkte Label Druckausgabe aus Ihrer i-Series (AS/400), unter Verwendung von i-Series Standard-Features, wie HOST PRINT TRANSFORM ist möglich. So das weder eine optionale IPDS-Emulation noch eine individuelle Programmierung in einer Etikettendruckersprache erforderlich ist.

Druckausgabe ohne Treiber
Druckausgabe ohne Treiber, also z. B. direkt in HP-PCL5 (oder einer der anderen Drucksprachen/Emulationen) wollen und komplett auf den Einsatz eines externen Treibers verzichtet werden soll – oder vielleicht sogar muss – da Sie gar keine Treiber verwalten möchten oder bewusst Standard-Druckertreiber für das Format DIN A4 (die kein anderer Etiketten-Barcodedrucker verarbeiten kann!) zum Einsatz kommen sollen.

Intelligente Schnittstelle
Um ohne Eingriff in Ihre Software ein Etikett mit dem programmierten Format 210 x 150 mm (Breite x Höhe und somit mit der eigentlichen Erfordernis einen 8-Zoll-Drucker einsetzen zu müssen) auszugeben, kann auf unserem THERMOjet 8e+ im Format 150 x 210 mm (Druckbreite x Druckhöhe) ausgegeben werden.

  • Robustes Druckwerk für Materialformate bis zu 241,3 mm Breite und eine Druckbreite von bis zu 219,5 mm; auch für raue Industrieumgebungen
  • Schnelle Bildaufbereitung und somit superschneller Druck des ersten Beleges durch Highspeed-Controller mit RISC-Prozessor
  • Hohe Druckqualität durch den history controlled Flat-Head-Druckkopf mit 300 dpi Auflösung, für Thermodirekt- und Thermotransfer-Material
  • Intelligente und variable Barcode-Aufbereitung (1D + 2D) im Drucker (auch mit HP-PCL5 Syntax!)
  • Emulationsbreite mit einer Vielzahl simultaner Emulationen standardmäßig wie z. B. PCL5, (Kyocera) Prescribe, (Zebra) ZPL II, Datamax, (Eltron) EPL, TIFF und einige andere, sowie optional (Printronix) IGP und IPDS, zur komfortablen und problemlosen Einbindung in Ihre Systemumgebung
  • Optionale Prozessintegration über SPS mit Start-Stop-Synchronisation

 

SASS THERMOjet

  • Zur Kalkulation unseres Tiefstpreises geben Sie bitte Ihren gewünschten Drucker sowie die benötigten Optionen ein. Wenn Sie zum Schluss Ihre Eingaben absenden, erhalten Sie Ihr Tiefpreis-Angebot für Drucker und Optionen. www.drucker-etikettendrucker.de ist Partner der SASS Datentechnik AG. Hier werden Ihre Eingaben berechnet und an Sie übermittelt. Geben Sie nun zu dem jeweiligen Produkt die Menge sowie die gewünschten Optionen ein.
  • Die PCL5-kompatiblen Thermodrucker der SASS AG sind Alleskönner. THERMOjet-Druckerfamilie ist absolut kompatibel zu Standard-Laserdruckern. Ihre unter PCL5-generierte Druckausgabe, die auf Laserdruckern funktioniert, können die SASS THERMOjet-Drucker ohne Anwendungseingriffe eins zu eins übernehmen und ausgeben. Sie ersparen sich somit einerseits ein zusätzliches Programmiersystem für Ihre Barcode-Etiketten und drucken, auch langfristig investitionssicher, mit einem tatsächlichen (Welt-)Standard.
  • Bitte wählen Sie hier die Optionen, die Ihnen / Ihren Mitarbeitern eine Arbeitserleichterung bringen
  • SASS THERMOjet MLP4 sind Transfer-Drucker für langlebige Etiketten und Belege. Mit 12, 24 und 48 Volt sind die Systeme ideal für Gabelstapler und Kommissionierwagen sowie mit 220 Volt auf für stationäre Druckeinsätze geeignet.
  • Welche der nachfolgenden Emulationen erspart Ihnen die Umprogrammierung der vorhandenen Druckprogramme?
  • 0,00 €
  • Alle Inhalts- und Preisangaben sind unverbindlich. Änderungen sind jederzeit ohne Vorankündigung möglich.
  • Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Daten von der SASS Datentechnik AG gespeichert und zur Kalkulation Ihrer Anfrage bearbeitet ab. Einer Speicherung Ihrer persönlichen Daten können Sie jederzeit widerrufen.
  • Damit Sie den bestmöglichen Service erhalten, erteilen Sie mit einem Punkt Ihr Einverständnis, dass wir Informationen über Ihren Besuch mit sogenannten Cookies speichern dürfen.
  • Um Ihre Konfiguration berechnen zu können, werden Ihre Eingaben von der SASS Datentechnik AG berechnet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

 wo es jeden Drucker zum kleinen Preis gibt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

HOTLINE: +49 5205 71751

jetzt Fragen stellen: sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

  • Datamatrix-Code für Briefe und Post-Vertriebsstücke. Datamatrix-Code drucken Sie mit mindestens 300 dpi Bildauflösung
  • DHL – Etikettendrucker für mehr Power beim Druck Ihrer Versandaufkleber
  • DHL-Etiketten endlich besser drucken. Papierstaus, Etikettenverschwendung, hohe Tonerkosten – vergessen Sie den Quatsch!
  • Digitale Produktionsdrucker für die Druckerei arbeiten mit Neon- oder Klarlack-Toner
  • Direktdrucker arbeiten ohne Farbband. Mit dem Begriff „Direktdrucker“ sind Thermodirekt-Systeme gemeint.
  • Dokumente drucken und Kosten sparen mit Laserdrucker, Matrixdrucker und Thermodrucker.
  • Dosen-Etiketten just in Time. Dosen-Etiketten bedrucken Sie per Vollfarb-Laserdrucker oder mittels 2-farbigen Thermotransferdrucker
  • DPD-Etiketten. Von Profis für Profis – in Rekordzeit zum DPD-Versandetiketten-Druck
  • Drucker-Technologien vom Thermotransferdrucker / Thermodirektdrucker, Laser- und Endloslaserdrucker, Matrix- und Zeilenmatrixdrucker
  • Druckerei, die mehr kann. Digitale Produktionsdrucker für Neon-Farben, Klarsicht-Druck, weiß auf schwarzen Untergrund, Metallic-Effekte
  • Druckerkauf zum Top-Preis mit mehr Garantie und Service
  • EAN-13 Barcode heißt heute GTIN-13 und besteht im Standard aus 13 Ziffern.
  • EAN128 sollte inklusive aller Hilfszeichen und des Symbolprüfzeichens insgesamt 35 Symbol-Zeichen nicht überschreiten
  • Eimer-Etiketten just in Time drucken. Eimer-Etiketten können Sie mit unterschiedlichen Druckern verarbeiten.
  • Eintrittskarten drucken und das bessere Handling wählen. Tickets drucken Sie funktionell mit Thermodrucker, Laserdrucker, Inkjetdrucker
  • Einzelblatt-Laserdrucker erhalten sie als Desktop-, als Abteilungs- und als Produktionsdrucker
  • Endlos-Laserdrucker bei Lochrand-Materialien und Etiketten.
  • Endlos-Tintenstrahldrucker als Vollfarb-Etikettendrucker sind eine gute Lösung
  • Epson ColorWorks C3500 Inkjet–Drucker für farbige Etiketten zum kleinen Preis
  • Epson C7500 Inkjet -Drucker für die farbige Ausgabe von Etiketten und Tags
  • Essen-Verteilkarten im Krankenhaus sind günstig im Invest und in den Folgekosten. Enorme Zeitersparnis vor der Essen-Ausgabe
  • Etiketten zur Warenauszeichnung, Produktkennzeichnung und Identifikation. Etiketten (auch Label, Pickerl, Bapperl, Aufkleber genannt)
  • Etikettendruck aus Mac / Macintosh ®  ist mittels einem spezifischen Mac-Treiber möglich.
  • Etikettendruck aus Macintosh ® mit Thermodirektdrucker /Thermotransferdrucker zum kleinen Preis, inkl. Macintosh ®-Treiber.
  • Etikettendrucker – wichtige Infos lesen. In 5 Minuten lesen, was beim Einzelblattdruck und bei der Endlosausgabe zu beachten ist.
  • Fedex-Versandaufkleber schnell drucken mit preiswerten Thermodruckern

 

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG