Matrixdrucker-LaserdruckerUmstieg ist ganz einfach und bequem. Speziell dort, wo die Programmierungen für anschlagende Systeme programmiert wurden und es viele dieser Anwendungen gibt, ist eine Umstellung oftmals eine große Herausforderung. Matrixdrucker-Laserdrucker – Umstieg funktioniert mittels Emulationen

Matrixdrucker - Laserdrucker - Umstieg kann ganz einfach und bequem sein.

Matrixdrucker-Laserdrucker – Umstieg

 SOLID-Drucker beinhalten Matrixdrucker-Emulationen

Der Umstieg Matrixdrucker-Laserdrucker kann ohne Datenanpassung erfolgen. Dazu eignen sich SOLID-Drucker als Einzelblattdrucker für Laser-, Thermo- und Nadeldrucker-Anwendungen und können PDF-Dateien (auch mit Schachtanwahl) direkt ausdrucken. Das bedeutet: keine Umstellung in den Daten. Neben der PDF- und PCL5e-Emulation für Ihre Industrie-Anwendungen, können die Systeme auch Thermodrucker-Sprachen wie ZPL2, Datamax, Etimark MP-1220, TEC Bx72, TEC B6xx oder Matrix-Druckersprachen wie EPSON FX80 oder IBM Propinter. Weitere Emulationen (z. B. IGP für Zeilendrucker) erhalten Sie auf Anfrage.

Der Umstieg Matrixdrucker-Laserdrucker bedeutet auch, Sie können wahlweise Laser- und Matrixdrucker-Daten im Wechsel ausgeben. SOLID-Drucker geben die Dokumente Face-down und optional Face-up aus. Selbst die Ausgabe von Thermodrucker-Daten ist möglich.

Matrixdrucker-Laserdrucker Umstieg auch mit Kopien-Druck

Matrixdrucker-Laserdrucker Umstieg auch mit Kopien-Druck

Matrixdrucker-Laserdrucker Umstieg auch mit Kopien-Druck

Wenn Sie heute mit dem Matrixdrucker Kopien drucken, sind die Durchschläge oftmals im Design und in der Material-Farbe vom Original abweichend. Mit diesen Druckern ist das kein Problem. Sie können die Durchschlags-Emulation nutzen. Dann kann jede Kopie ein anderes Design haben wie auch eine andere Papierqualität. In dem Fall wird jede Kopie aus einem anderen Fach eingezogen.

Durchschreibe-Papiere auch für Laserdrucker

Zur Erstellung von Durchschreibe-Sätzen gibt es Durchschreibe-Papiere auch für Laserdrucker. Sie drucken also Ihre Formularsätze selbst.

Vom Matrixdrucker zum Laserdrucker umsteigen bedeutet für Sie auch: SOLID-Drucker geben die ersten Seite nach nur wenigen Sekunden aus, so dass Sie die Systeme z. B. in Nachbearbeitungs-Anlagen (Kommissionier-Straßen, Belegeinleger, usw.) einsetzen können. Mit den Systemen verarbeiten Sie A4, A5, A6 Formate sowie Zwischengrößen. Die Druckkosten je Seite sind bei diesem Drucker gering. Die Industrie-Druckern geben bis zu 52 Seiten pro Minute aus.

SOLID-Drucker werden als Industriedrucker gerne in der Logistik, wie auch in zahlreichen Abteilungen von Verwaltung und Dienstleistung eingesetzt.

SOLID-Drucker sind kompatibel zu allen anderen PCL5e-Laserdruckern und entsprechen damit dem weltweiten Standard der Laserdrucker. Das bedeutet, dass Sie aus Ihrer SAP®-Anwendung genau so wie aus anderen Warenwirtschafts-Anwendungen drucken können. Anschlüsse unter UNIX, Linux oder Windows sind ebenso zu realisieren, wie z. B. aus einer IBM i-series (AS/400) etc.

Matrixdrucker-Laserdrucker Umstieg auch mit Kopien-Druck

Matrixdrucker-Laserdrucker Umstieg auch mit Kopien-Druck

Der Umstieg Matrixdrucker-Laserdrucker mit kleiner Investiti0n

Der Platzbedarf der Industrie-Printer ist ebenfalls gering. Die monatliche Belastung Geräte ist enorm. Von ihrer Belastung her halten diese Abteilungs-Drucksysteme mit den großen Office-Druckern mit. Die Vielseitigkeit macht diese Drucksysteme wirtschaftlich, insbesondere beim Druck von Warenanhänger, Tags und Bindeetiketten. Die durchschnittliche monatliche Druckbelastung ist für 50.000 Seiten ausgelegt – und das Monat für Monat in 5 Jahren (= 60 Monate)

Papierqualitäten von 60 – 203 g/m² werden problemlos verarbeitet. Um einen späteren störungsfreien Praxisbetrieb sicherzustellen, empfehlen wir im Vorfeld das Material zu testen, insbesondere wenn es außerhalb der 80 g/m² Standard-Papierqualität liegt.

SOLID-Drucker mit programmierbarer GPIO-Schnittstelle (SPS-Control)

Zum Einbinden des Druckers in Prozesslinien und Steuerung des Druckers via GPIO-Schnittstelle können die Systeme mit dieser Funktion optional erweitert werden. Das hat beim Anlagenbau den Vorteil, daß Kunden-/ anwendungsspezifische Anpassung möglich sind.

SOLID-Drucker mit programmierbarer GPIO-Schnittstelle (SPS-Control)

SOLID-Drucker mit programmierbarer GPIO-Schnittstelle (SPS-Control)

 

Telefonische Beratung anfordern

 

Ihr Kontakt zu uns:

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Tel.: +49 5205  71751

Mails senden Sie bitte an sales@drucker-etikettendrucker.de

 

 

Matrixdrucker-LaserdruckerUmstieg im Vergleich

Produktionsdrucker sind im Vergleich zu klassischen Abteilungsdruckern „Industrie-Like“. Mit diesen Systemen entscheiden Sie sich für zuverlässige Drucker, die über eine Bildauflösung von 600 x 600 dpi verfügen. Die Dokumente sind in sauberer, klarer Druckqualität, wie Sie es sich für die Darstellung Ihres Corporate Identity vorstellen.

Matrixdrucker-LaserdruckerUmstieg spart Ihnen Geld

Eine Tonerkartusche reicht für viele Tausend Seiten und kann schnell ausgetauscht werden, denn die Verbrauchsmaterialien sind einfach und schnell zu wechseln. Das erspart Ihnen im Vergleich zu anderen Systemen kostbare Arbeitszeit – und Zeit ist bekanntlich Geld, gerade in der Industrie, im Handel und besonders der Logistik.

SOLID 50A3-3 sparen Geld

Matrixdrucker-Laserdrucker – Umstieg spart Ihnen Geld

Matrixdrucker-LaserdruckerUmstieg mit schneller Barcode-Ausgabe

SOLID-Drucker steigern die Leistung und die Effizienz in den Barcode-Anwendungen in der Industrie, im Handel, in der Dienstleistung und der Logistik. Die Drucker verfügen über die JetCap-Emulation. Damit sind die Drucker in Ihrer Barcode-Druckausgabe kompatibel zu HP-Laserdrucker. Barcodes wie GS1-128-Strichcode, EAN13, EAN8, 2 of 5 Interleaved, Code 39, Code 93, Code 128 (A, B, C) Codabar, UPC-A, UPC-E, UPC-EO, Postnet, Postbar werden bei voller Druckgeschwindigkeit generiert und ausgegeben. Dieses gilt auch für 2D-Codes wie GS1 DataMatrix, PDF417, UPS Maxicode, Royal Mail, … und für zahlreich weitere Codes.

Matrixdrucker-Laserdrucker – Umstieg für Ihren SAP®-Barcode-Druck

Gerne erhalten Sie hier Drucksysteme und Druckausgabelösungen für Barcodes wie GS1-128-Strichcode, EAN13, EAN8, 2 of 5 Interleaved, Code 39, Code 93, Code 128 (A, B, C) Codabar, UPC-A, UPC-E, UPC-EO, Postnet, Postbar, sowie für 2D-Codes wie GS1 DataMatrix, PDF417, UPS Maxicode, Royal Mail, … und für zahlreich weitere Codes. Diese Systeme verfügen über die JetCap-Emulation. Damit sind die Drucker in Ihrer Barcode-Druckausgabe kompatibel zu HP-Laserdrucker. Die JetCap-Emulation wird auch von SAP® unterstützt. Das macht die SOLID-Drucker für alle nicht alltäglichen Barcode-Aufgaben in Industrie, Handel, Dienstleistung, Logistik so flexibel und einsetzbar.

SOLID-Drucker steigern die Leistung und die Effizienz im Barcode-Druck. Optimale Ausgabequalität bei geringstem Verbrauch und maximaler Geschwindigkeit können Sie auch beim Erstellen von Strichcodes realisieren. Setzen Sie dazu auf Innovationen. Das gilt für VDA-Etiketten in der Automobil-Industrie, für Transport-Etiketten Ihrer Paket-Dienstleister, für die Warenkennzeichnungen in der Lebensmittelherstellung, und, und, und. Die Ergebnisse lassen sich sehen

Drucker für die schmutzige Umgebung. Die Systeme sind robust und funktionieren auch in sehr schmutziger Umgebung. SOLID-Drucker sind überall dort einsetzbar, wo „normale“ Drucker nicht lange drucken.

Matrixdrucker-Laserdrucker – Umstieg mit diesen Systemen

MICROPLEX Printware AG

intelligente Produktions-Laserdrucker

Sie haben eine Drucker-Anfrage – dann klicken Sie bitte hier

Wenn Sie einen Rückruf möchten – klicken Sie bitte hier 

SOLID 52A4System i-Drucker als Laserdrucker für Abteilungen
SOLID 52A4SOLID 50A3-3
Air Waybill drucken mit Laserdrucker.Air Waybill drucken mit Laserdrucker.
Solid90A3SOLID 105A3
Air Waybill drucken mit Laserdrucker.SOLID 90A3 am Belegeinleger
SOLID 120A3SOLID 90A-3 im  Anlagenbau

Weitere Drucker ansehen

 Die häufigsten Druck-Aufgaben in Unternehmen

Würfel haben viele Seiten

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten. Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

Gewinnen Sie an Druck-Qualität und an Zuverlässigkeit 

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Tel.: +49 5205  71751

Mails senden Sie bitte an sales@drucker-etikettendrucker.de

Punkten Sie JETZT Ihre Wünsche an

Ihre große Drucker-Auswahl interessiert mich

  • .
  • .
  • .
  • .
  • An diese Mail-Adresse erhalten Sie sofort die Kopie Ihrer Anfrage.
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, werden Ihre Eingaben von der SASS Datentechnik AG gespeichert. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt
  • .
  • .
  • Freiwillige Angaben
  • Wenn Sie mögen, erweitern Sie Ihre Anfrage mit den zutreffenden Angaben
  • .
  • .
  • .
  • Mehrfach-Nennungen sind möglich
  • .
  • .
  • .
  • Wenn ja, welche?
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • Wie können wir Sie bei Rückfragen / zur Beratung erreichen?

  • .
  • .

Würfel haben viele Seiten

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten. Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

Wie ein Würfel hat jede Aufgabe viele Seiten.
Und was nicht besprochen wurde, ist häufig nicht bedacht.

Möchten Sie Ihre Fragen persönlich oder per Mail besprechen?

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE
Tel.: +49 5205  71751
Mails senden Sie bitte an sales@drucker-etikettendrucker.de

CHRISTIAN BUSCH, SENDER STR. 4, D-33689 BIELEFELD

 

Mehr Informationen erhalten Sie unter

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

MICROPLEX Printware AG

.

A –

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

B –

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

zur Startseite

Wenn Sie spezielle Drucker suchen, wählen Sie hier 

  • cab A6+ für große VDA-Etiketten
  • cab A8+ Thermotransferdrucker mit einer max. Druckbreite bis 216 mm für Strichcodes und 2D-Codes
  • cab CX4 für 2-farbige GHS-Etiketten
  • cab CX6 sind super Thermotransfer-Drucker um 2-farbig zu drucken
  • CITIZEN Thermodirekt- / Thermotransfer-Drucker CL-E 720, CL-E 730, CL-S521, CL-S621, CL-S631, CL-S6621, CL-S700, CL-S700R
  • CITIZEN CL-E720 Thermotransferdrucker und Thermodirektdrucker in einem Gerät
  • CITIZEN CL-E730 effizient beschaffen und zum guten Preis kaufen
  • CITIZEN CL-S521 Thermodirekt-Printer intelligente Drucker für Versandetiketten
  • CITIZEN CL-S621 Etikettendrucker clever zum kleinen Preis kaufen
  • CITIZEN CL-S631 clever einkaufen. Etikettendrucker mit 300 dpi und ZPL2-Emulation.
  • CITIZEN CL-S6621 Etikettendrucker sind perfekt für zahlreiche Barcodes in hoher Druckqualität.
  • CITIZEN CL-S700-DT Preis prüfen = verbessern
  • CITIZEN CL-S700 jetzt vom Citizen-Experten zum kleinen Preis kaufen
  • CITIZEN CL-S700R Etikettendrucker mit 203 dpi, Dispenser und Rewinder
  • CITIZEN CL-S703 Etikettendrucker mit 300 dpi
  • Epson ColorWorks C3500 Inkjet–Drucker für farbige Etiketten zum kleinen Preis
  • EPSON ColorWorks C831 günstig kaufen für GHS-Etiketten
  • EPSON GP-C831 für GHS-Etiketten jetzt günstig kaufen
  • EPSON C6000AE sind effizient und preiswert. Hier preiswert kaufen.

 

zur Startseite