L1024

L1024

L1024. Diese abgekündigten Endloslaser sind  heiß fixierende Endlos-Drucksysteme und bedrucken Papiere, Etiketten und Folien. Wenn Sie zum Thema „Endloslaser“ eine wirtschaftliche Alternative in der Druckausgabe suchen, nehmen Sie Kontakt auf. Weil die max. Druckbreite der Printronix L1024 8,5 Zoll beträgt, arbeiten  Sie z. B. beim Personifizieren von Etiketten sehr wirtschaftlich, was Ihnen Zeit und Geld einspart.

Sehen Sie sich die Alternative zum Printronix L1024 an. www.drucker-etikettendrucker.de ist Ihr Spezialist für die Nachfolgemodelle zum L1024

Mit der PCL5-Emulation entsprechen die Printronix L1024  dem weltweiten Standard und sind kompatibel zu HP-Laserdruckern.

Weil die Printronix L1024  sehr schnell sind und über eine hohe Auflösung verfügen, ist auch mit einem großen Datenvolumen zu rechnen. Damit die Drucksysteme nicht während des Drucks auf Daten warten müssen und in einen uneffektiven Stop-and-Go-Mode verfallen, sorgt die  Ethernet-Schnittstelle mit 100 MB für eine gute Datenversorgung.

L1024 waren eine gute Lösung bei schweren Materialien und Etiketten.

Endlos-Laserdrucker haben gegenüber dem Einzelblattdruck gravierende Vorteile. In der Regel gibt es weder U-Wendungen noch Papierwege im S-Format. Diese Papierwege sind bei Druck von Etiketten oftmals Verursacher von Störungen. Weil das Etikettenmaterial auf einem Trägermaterial klebt, kann es bei starken Krümmungen (Radien der Umlenkungen) vorkommen, dass sich die Selbstkleber vom Träger lösen und sich im Drucker verkleben.

Endlosdruck für Etiketten und starke Materialien (Selbstkleber, Karton). Beim Endlos-Laserdrucker gibt es während des Betriebs keine Papier-Kanten. Es gibt kein Auf und Ab der Übertragungs-Trommel (OPC) am Anfang und am Ende eines Formats. Beim Druck auf einem Endlosmaterial rollen Transportrollen und OPC gleichmäßig auf dem Medium ab. Das schont Lager und Verschleißteile wie Einzugsrollen und Trommeln. Bewerten Sie dieses anhand der nachstehende Skizze selbst:

Endlosdruck ist bei schweren Materialien in der Regel ein Muss.

Der Hintergrund ist ganz einfach: schwere Materialien mit einem Materialgewicht von 160, 180 oder gar 200 /m² sind in der Regel doppelt so stark wie ein klassisches Papierblatt mit 80 g/m². Die meisten Büro-Laserdrucker sind für Fotokopier-Papier konzipiert. Das ist dünn und sehr geschmeidig. Dicke Materialien wie Karton oder Etikettenmaterial sind dagegen sehr dick und weniger biegsam.

Wenn Sie dicke Materialien wie Etiketten oder Karton mit handelsüblichen Büro-Laserdruckern verarbeiten, denken Sie bitte beim Dauerbetrieb daran, dass der Prozess vergleichbar mit Ihrem Autoreifen ist, den Sie permanent auf einen Bordstein rollen lassen. Mit Ihrem Auto fahren Sie auch hin und wieder mal eine Bordsteinkante hoch – aber nicht permanent im Dauerbetrieb.

Alternative zum Printronix L1024 erhalten Sie hier.

Gerne erhalten Sie eine kostenlose Beratung zu den modernen Endloslasern von heute. Diese erhalten Sie als kalt- und heiß-fixierende Drucker, auf Wunsch können Sie auch Endlos-Drucksysteme für den Farbdruck erhalten.

 

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

 wo es jeden Drucker zum kleinsten Preis gibt

Gerne erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen

HOTLINE: +49 5205 71751

Mail: sales@drucker-etikettendrucker.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • Erst wenn Sie alles besprochen haben, sind Sie 100%ig sicher, dass Sie auch alles bedacht haben.

    Gerne beantworten unsere Spezialisten kostenlos und unverbindlich Ihre Fragen

  • Damit Sie den bestmöglichen Service erhalten, erteilen Sie mit einem Punkt Ihr Einverständnis, dass wir Informationen über Ihren Besuch mit sogenannten Cookies speichern dürfen.
  • Spezielle Support-Fragen werden häufig von der SASS Datentechnik AG beantwortet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

HOTLINE: +49 5205 71751

Mail: sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

  • Datamatrix-Code für Briefe und Post-Vertriebsstücke. Datamatrix-Code drucken Sie mit mindestens 300 dpi Bildauflösung
  • DHL – Etikettendrucker für mehr Power beim Druck Ihrer Versandaufkleber
  • DHL-Etiketten endlich besser drucken. Papierstaus, Etikettenverschwendung, hohe Tonerkosten – vergessen Sie den Quatsch!
  • Digitale Produktionsdrucker für die Druckerei arbeiten mit Neon- oder Klarlack-Toner
  • Direktdrucker arbeiten ohne Farbband. Mit dem Begriff „Direktdrucker“ sind Thermodirekt-Systeme gemeint.

Weitere Infos erhalten Sie auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

L1024.