Thermodrucker-Einsteiger-Kit mit langer Haltbarkeit

Thermodrucker-Einsteiger-Kit für Etiketten mit langer Haltbarkeit

Thermodrucker-Einsteiger-Kit für den Barcode-Druck.

Thermodrucker-Einsteiger-Kit für den Barcode-Druck sind für geringe, mittlere und hohe Volumina konzipiert. Wenn Sie jetzt mit dem Druck von Etiketten und Barcodes beginnen möchten, sind Sie mit einem komfortablen Einsteiger-Kit gut beraten. Ein solches Kit besteht aus dem für Ihre Aufgabe passenden Drucker, den Etiketten (und bei Bedarf der für Ihre Aufgabe ausgewählten Thermotransferfolie) sowie auf Wunsch einer Etiketten-Software. Zur Installation kommt ein Techniker zu Ihnen, installiert Ihnen das Gerät.

Thermodrucker-Einsteiger-Kit für bis zu 200 Etiketten am Tag. Dann sind Sie gut beraten, wenn Sie sich für einen „Desktop-Drucker“ entscheiden. Diese Drucker sind klein und passen in der Regel auf jeden Schreibtisch. Sie erhalten die Geräte als Thermodirektdrucker wie auch als Thermotransferdrucker, natürlich auch mit einem Netzwerk-Anschluss.

Thermodrucker-Einsteiger-Kit für mittlere und große Volumina.

Thermodrucker-Einsteiger-Kit

Thermodrucker-Einsteiger-Kit für mittlere und große Volumina

Müssen täglich viele Hundert oder Tausend Etiketten gedruckt werden, sind Sie gut mit einem professionellen Produktionsdrucker ausgestattet. Diese Geräte bekommen Sie überwiegend als Transferdrucker. Thermotransferdrucker können Sie auch für den Direktdruck (Druck ohne Farbband für kurzlebige Druckausgaben) verwenden.

Thermodrucker-Einsteiger-Kit mit passender Anbindung an Ihre IT. Um die Systeme in Ihre Datenverarbeitung einzubinden, erhalten Sie hier zahlreiche Möglichkeiten. Wenn Sie eine vorhandene Software oder eine eigene Programmierung einsetzen, sollte diese vor dem Kauf besprochen werden. So macht es einen großen Unterschied, ob Sie aus einem PC mit Windows-Betriebssystem drucken oder ob Sie Daten aus einer Linux oder IBM i-series (AS/400) zum Drucker senden.

Thermodirektdrucker und Thermotransferdrucker als Einsteiger-Kit erhalten Sie auch mit Spendefunktion.

Drucken Sie Ihre Etiketten beispielsweise direkt am Produkt, ist eine Peel-off-Option (auch Dispenser oder Spendemechanismus genannt) von Vorteil. Damit sparen Sie wertvolle Zeit beim Etikettieren, weil das Etikett während des Drucks vom Träger gelöst und zur Abnahme bereitgestellt wird. Erst wenn der Sensor des Drucksystems die Abnahme des Etiketts erkannt hat, erfolgt die Freigabe zum Druck des nächsten Etiketts.

Professionelle Drucksysteme verfügen zusätzlich über eine „Rewinder-Funktion“ mit der das leere Trägermaterial gleich aufgewickelt wird. Auch diese Option erleichtert die Arbeit.

Thermodrucker-Einsteiger-Kit für den Direktdruck

Thermodirektdrucker für kurzlebige Ausdrucke

Thermodirektdrucker für kurzlebige Ausdrucke

Thermodirektdrucker arbeiten im Gegensatz zum Thermotransferdrucker OHNE Farbband. Im Thermodirektdruckverfahren ist im Vergleich die Haltbarkeit der Druckbilder auch nur kurz. Dagegen ist die Haltbarkeit im Thermotransfer-Druckverfahren lang und halten in diesem Druckverfahren über Jahre. Transferdrucker haben den Vorteil, in beiden Printverfahren drucken zu können.

Im Direktdruck wird ein Material bedruckt, das über eine wärmeempflindliche Beschichtung verfügt, die sich bei Hitzeeinwirkung schwärzt. Beim Transferdruckverfahren wird dagegen zwischen dem Druckkopf und dem Medium ein Farbband geführt.

Je nach Aufgabe können Sie mit einem Thermodrucker-Einsteiger-Kit Selbstklebeetiketten und Warenanhänger als Rollenware oder z-gefaltet verarbeiten.

Thermodrucker-Einsteiger-Kit für Transferdruck

Barcode-Druckrichtung beim Thermotransfer-Printer

Als Drucker-Technologien für den Barcode-Druck sind Thermotransfer-Printer sehr geeignet

Thermotransferdruck ist eine gute Lösung für den langlebigen Barcode-Druck. Thermotransferdrucker werden für Ausdrucke auf Warenanhänger (OHNE Kleber = auch Tags genannt) und Etiketten (Selbstkleber) genutzt, die auch nach 1 oder 2 Jahren noch lesbar sein müssen. Die Anwendungen sind sehr vielseitig, z. B. zur Kennzeichnung von Teilen in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemie-Branche, in der Fahrzeugherstellung, wie auch in der Elektro-Fertigung und zahlreichen anderen Branchen. Druckbilder, die im Transfer-Druckverfahren erstellt werden, müssen oftmals resistent gegen Feuchtigkeit oder Lösungsmitteln sein.

Thermotransferdruck wird mittels Farbband erstellt. Sehr dünnen Folien sind auf einer Seite mit Wachs oder Harz beschichtet. Durch punktuelle Hitze werden beim Druckverfahren einzelne Punkte zum Schmelzen gebracht und mit Druck auf das Medium (Papier oder Kunststoff-Folie) übertragen.

Die meisten Geräte arbeiten mit 203 dpi (dots per inch). Werden hochwertige Druckbilder (z. B. in Etiketten mit Grafiken und Logos, sowie mit sehr kleinen Schriften für ausführliche Inhaltsangaben auf geringer Fläche) benötigt, sind auch Auflösungen von 300, 400 oder 600 dpi möglich. Sollen kleinste Barcodes auf Platinen gebracht werden, müssen aus Platzmangel die Barcode-Linien sehr dünn sein. Dieser werden oftmals mit 600 dpi Bildauflösung gedruckt. Thermodrucker-Einsteiger-Kit bekommen Sie für jedes Volumen

Thermodrucker-Einsteiger-Kit bekommen Sie auch mit Cutter.

Mit dieser Option können Sie Belege, Postkarten und Etiketten vereinzeln. Erfolgt der Schnitt jeweils am Druckende, können Sie mehrere längere Ausdrucke, die ohne Unterbrechung ausgegeben wurden, schneller sortieren. Thermodirektdrucker und Thermotransferdrucker als Einsteiger-Kit erhalten Sie optional mit Aufwickler. Einige Hersteller bieten Geräte mit einer internen Aufwicklung an. Hierzu werden die gedruckten Etiketten wieder in den Drucker geführt und kontrolliert aufgewickelt.

Weil das Einfädeln oftmals nicht ganz trivial ist, erfreuen sich mehr und mehr externe Aufwickler mit einer Steuerung an Beliebtheit. In der Regel können die externen Aufwickler große Etikettenrollen mit 200 mm Durchmesser und mehr aufrollen. Wählen Sie somit zu Ihrem Thermodrucker-Einsteiger-Kit auch einen externen Aufwickler, der Ihnen den Arbeitsprozess erleichtert.

Ihr Thermodrucker-Einsteiger-Kit sowie weitere Lösungsdrucker bekommen Sie auch in diversen anderen Technologien, passend für jedes Druckvolumen.

 

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

 wo es jeden Drucker zum kleinsten Preis gibt

Gerne erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen

HOTLINE: +49 5205 71751

Mail: sales@drucker-etikettendrucker.de

Ich habe Fragen zum Barcode-Druck:

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • .
  • .
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • (An diese Adresse erhalten Sie sofort eine Kopie Ihrer Anfrage)
  • .
  • Wenn Sie mögen, erweitern Sie Ihre Anfrage mit den zutreffenden Angaben
  • .
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • (mehrfache Auswahl ist möglich)
  • .
  • Freiwillige Angaben
  • .
  • .
  • Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, werden Ihre Eingaben von der SASS Datentechnik AG gespeichert. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

HOTLINE: +49 5205 71751

Mail: sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter Home

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

Einsteiger-Kit