Digitalprinter für die Produktion von Drucksachen. Digitalprinter personifizieren und kennzeichnen in der Fertigung. Zum Beispiel Blister, Warenträger und Warenbegleitkarten, die eine fortlaufende Nummer ebenso wie komplette Installationshinweise für Kleinteile benötigen. Zu den Aufgaben der Digitalprinter gehören zahlreiche Bereiche. Drucksachen wie Flyer, Briefpapier, Blöcke, Visitenkarten. Messe- und mobile Präsentation-Infos und Produkte der Werbetechnik. Bei uns finden Drucker rund um die Werbung.

Digitalprinter SOLID-90A3

Digitalprinter SOLID-90A3

Fragen Sie nach Einsteiger-Modellen. Sie haben die Ideen – hier bekommen Sie den richtigen Drucker, so dass Sie die Ideen schnell umsetzen können. Digitalprinter bekommen Sie für jedes Budget. Der Unterschied liegt in der Art und Weise, wie und was Sie bedrucken möchten. Möchten Sie einfach nur A4-Seiten beidseitig (im Duplex-Druck) bedrucken, bekommen Sie Drucksysteme schon für wenig Geld. Sollen die Drucksysteme jedoch im A3Format bzw. im A3-Überformat drucken, wird die Investition zwangsläufig größer.

Die besten Nachrichten für die Druckerei vorab: zum Druck benötigen Sie keine Spezialisten, sondern Mitarbeiter, die auch andere Laserdrucker im Haus bedienen. Somit kann jedes Unternehmen in die digitale Produktion der Verpackungen problemlos einsteigen. Digitalprinter arbeiten flexibel und ersparen Kosten für Lager, Logistik und Entsorgung (nicht benötigter Verpackungen).

Digitalprinter bringen Ihnen einen großen Nutzen: Kleine Auflagen mit individuellen Druckbildern bringen Ihnen im Markt große Wettbewerbs-Vorteile. Weil der Druck von Verpackungen per Laserdrucker neben der Tagesproduktion erfolgen kann, gehören Wartezeiten für Ihren Kunden der Vergangenheit an.

Die ersten 10 Gründe, warum Ihnen in der Produktion Einzelblattdrucker gravierende Vorteile bieten:

  1. Druck auf Blanko-Material ist die Lösung

    Druck auf Blanko-Material ist die Lösung

    geringste Seitenkosten inklusive aller Verbrauchsmaterialien und vor-Ort-Service

  2. geringste Gesamtkosten aufgrund kleiner Investition
  3. über 36, 48 oder 60 Monate konstante Kosten
  4. vielseitige Möglichkeiten vom Fleyer- bis zum Verpackungs-Druck
  5. Flexibilität in der Formaten
  6. direkte Anbindungsmöglichkeiten an Nachbearbeitungs-Anlagen
  7. hohe Auflösung im Schwarz-Weiß-Druck wie auch im Farbdruck
  8. hohe Durchsätze pro Stunde
  9. Flexibilität in den Papiergewichten
  10. diverse Papierwege und Verarbeitungsvarianten sind ein Garant für hohe Produktivität
Digitale Produktionsdrucker können auch Neon-Farben

Digitalprinter können auch Neon-Farben

Digitalprinter können auch Neon-Farben, Klarsicht druck (wie gelackt), weiß auf schwarzen Untergrund, Metallic-Effekte und vieles mehr drucken.

Der Druck erfolgt vollfarbig in hoher Qualität mit wechselnden Daten (Inhaltsstoffen, Barcodes, Kunden-Logos). Zum Druck werden nur noch preiswerte Blanko-Bögen benötigt, deren kleinste Druck-Menge 1 Blatt ist. Der Digitalprinter erweitert Ihr Angebot. Die neue Generation dieser Systeme kann heute einfach mehr: Klarsicht drucken (wie gelackt), weiß auf schwarzen Untergrund, Metallic-Effekte und vieles mehr

Nutzen Sie die Technologie der Digitalprinter voll aus und drucken Sie farbig.

Sie können Ihre Aufkleber und Drucksachen wie Flyer, Briefpapier, Blöcke, Visitenkarten. Messe- und mobile Präsentation-Infos auch farbig ausgeben. Worin liegen also die Unterschiede der einzelnen Drucksysteme? Primär im Druckvolumen und in der letztendlichen Aufgabe. Wie es auch bei Autos PKW und LKW gibt, bekommen Sie in diesem Segment Officedrucker und Produktionsdrucker (LKW). Ihre Druckausgaben können Sie im Digitaldruck in schwarz-weiß drucken, Drucker für eine monatliches Druckvolumen von 1000 Flyer sind verständlicherweise günstiger, als ein Produktionsdrucksystem für 100.000 Seiten im Monat.

günstigen Seitenkosten der Digitalprinter

günstigen Seitenkosten der Digitalprinter

Ihre Innovation trifft hier auf Performance. Digitalprinter bekommen Sie auch mit kompletten Nachbearbeitungs-Einheiten. Finisher zum Heften haben zahlreiche System. Dagegen sind Hochleistungs-Broschüren-Finisher perfekt geeignet für die Produktion von Broschüren, Katalogen und Drucksachen – für Marketing, Verkauf oder Schulungsunterlagen. So können Sie Deckblätter zuschießen, Broschüren beschneiden
Digitaldruck – Ihre Innovation trifft hier auf Performance

Günstigen Seitenkosten der Digitalprinter

Durch die sehr günstigen Seitenkosten amortisiert sich der Druckqualität, Größe und Kontrast beim Barcode-Druck. Digitalprinter i. d. R. innerhalb kürzester Zeit. Die Toner-Kartusche reichen für viele Tausend Seiten. Bei einigen Systemen können Sie Toner und Papierwährend des laufenden Betriebs nachfüllen. Arbeitsunterbrechungen die üblicherweise für das Auffüllen anfallen, sind daher nicht gegeben – „Industrie-Like“ eben. Auch die weiteren Verbrauchsmaterialien sind einfach und schnell zu wechseln. Das erspart Ihnen im Vergleich zu anderen Systemen kostbare Arbeitszeit und Zeit ist bekanntlich Geld, gerade in der Industrie, im Handel und besonders der Logistik.

Digitalprinter im Industrie-Umfeld

Digitalprinter im Industrie-Umfeld

Drucken Sie first Class zum Economy Preis. Für einen guten Druck sind Sie mit einem hochauflösenden Digitalprinter gut beraten. Damit erzielen Sie in Ihrer Druckausgabe mehr Wirtschaftlichkeit sowie mehr Flexibilität in Design, Druck und Format. Flexibilität im Druck bedeutet, dass Sie Ihre Verpackung, Ihre Aufkleber auch mit fortlaufender Serien-Nummer und/oder dem Logo dem Barcode Ihres Kunden ausgeben. Jedes Druckbild mit Auflage „1“ als Unikat.

Achten Sie beim Digitalprinter darauf, dass Sie Industrie-Drucksysteme erhalten. Industrie-Drucker sind für große Volumina in kurzen Zeiträumen geeignet. Industrie-Drucker sollten sehr robust und auch für den Einsatz in kritischen Umgebungen ausgelegt sein. Die Druckausgabe der ersten Seite ist dabei ebenso relevant, wie die Ausstattung der Systeme mit diversen Barcode Zeichensätzen. Die Drucksysteme sollten standardmäßig die PCL5e-Emulation beinhalten. Zusätzlich sollten die Printer auch mit zahlreichen Industrie-Emulationen und Druckersprachen erweiterbar sein.

Digitalprinter im Industrie-Umfeld

Digitalprinter im Industrie-Umfeld verfügen in der Regel über zahlreiche Papierzuführungen, so dass Sie permanent zwischen unterschiedlichen Papierformaten von A5R bis A3W wechseln können. Eine Verarbeitung von Papierqualitäten von 60 – 300 g/m²sollte ebenfalls möglich sein. Wird Ihr Material aus dem 3.500 Blatt-Feeder eingezogen, können Sie sogar Qualitäten bis zu 300 g/m² verwenden. Um einen späteren störungsfreien Praxisbetrieb sicherzustellen empfehlen wir im Vorfeld Materialtest´s wenn Sie sich außerhalb der 80 g/m² Standard-Papierqualität bewegen möchten.

Belegeinleger mit SOLID90A3 und 2 Container

SOLID90A3 und 2 Container

Sollte es doch tatsächlich zu einem Papierstau kommen, wird dieser im Bildschirm des SOLID 90/A3 angezeigt und kann vom Anwender innerhalb von 30 Sekunden behoben werden. Nach weiteren 4 Sekunden ist der Drucker wieder in Betrieb, wiederholt die letzte Seite und druckt mit voller Geschwindigkeit weiter.

Höchstmögliche Flexibilität  Unser SOLID 90/A3 ist ein absolut vielseitiger Alleskönner. Mit  hoher  Geschwindigkeit bedruckt er Papier bzw. Karton. Durch eine optimale Abstimmung  erzielen Sie ein dauerhaft beständiges und hochwertiges Druckbild, welches Ihren individuellen Anforderungen entsprechend u. a. abriebfest bzw. witterungsbeständig sein kann.

Der SOLID 90/A3 zeichnet sich auch besonders durch eine sehr einfache und komfortable Handhabung aus. Neben dem übersichtlichen Bedienfeld mit dem beleuchteten LCD-Grafikdisplay, welches Statusmeldungen und die Menüführung darstellt, im Fall einer Störung schaltet die Displayanzeige automatisch auf die Farbe Rot um, sorgt der seitlich offene Zugang zu der Material-Führung für schnelles und effektives Arbeiten. Das Wechseln des Materials ist problemlos durchzuführen.

 

Die nachfolgenden Drucksysteme bieten Ihnen fortschrittliche Technologie für mehr Produktivität. 

Wählen Sie das passende Drucksystem für Ihre Aufgaben. Um alle Ihre Druckanforderungen erfüllen zu können, stehen Ihnen Systeme mit unterschiedlichen Konfigurationen und Druckgeschwindigkeiten zur Verfügung.

1, 4 oder 5 Farben:

  • 4-Farb-Drucksystem Modell C520
  • 4-Farb-Drucksystem Modell C521
  • 5-Farb-Drucksystem Modell C710
  • 5-Farb-Drucksystem Modell C711
  • 4-Farb-Drucksystem Modell C910
  • 4-Farb-Drucksystem Modell C911

Druckgeschwindigkeit:

  • bis zu 65 A4-Seiten/Minute Modell C520
  • bis zu 80 A4-Seiten/Minute Modell C521
  • bis zu 80 A4-Seiten/Minute Modell C710
  • bis zu 90 A4-Seiten/Minute Modell C711
  • bis zu 110 A4-Seiten/Minute Modell C910
  • bis zu 130 A4-Seiten/Minute Modell C911

Monatliches Druckvolumen:

  • bis 150.000 A4-Seiten / Monat      Modell C520
  • bis 150.000 A4-Seiten / Monat      Modell C521
  • bis 600.000 A4-Seiten / Monate   Modell C710
  • bis 700.000 A4-Seiten / Monat     Modell C711
  • bis 1.000.000 A4-Seiten / Monat  Modell C910
  • bis 1.000.000 A4-Seiten / Monat  Modell C911

Material:

  • Modell C520: A6 bis SRA3 / 52,3-300,0 g/m² Standard, Bypass bis 360,0 g/m²
  • Modell C521: A6 bis SRA3 / 52,3-300,0 g/m² Standard, Bypass bis 360,0 g/m²
  • Modell C710: 52 – 360 g/m² / max. 323 mm x 480 mm / 12,7” x 18,9”,
  • Modell C711: 52 – 360 g/m² / max. 323 mm x 480 mm / 12,7” x 18,9”,
  • Modell C910: 52-400 g/m²/ 323 mm x 480 mm
  • Modell C911: 52-400 g/m² / 323 mm x 480 mm

Auflösung:

  • Modell C520: max. 1.200 x 4.800 dpi VCSEL
  • Modell C520: max. 1.200 x 4.800 dpi VCSEL
  • Modell C710: Max. 1.200 x 4.800 dpi VCSEL 5
  • Modell C711: Max. 1.200 x 4.800 dpi VCSEL
  • Modell C910: Max. 1.200 x 4.800 dpi VCSEL
  • Modell C910: Max. 1.200 x 4.800 dpi VCSEL
  • Modell C910: Max. 1.200 x 4.800 dpi VCSEL

Die kontinuierlich weiterentwickelten Lösungen sind dafür konzipiert, die Erwartungen in  der nächsten Generation des digitalen Produktionsdrucks zu erfüllen. Aus diesem Grund bieten unsere Schwarzweiß-Produktionsdrucker und Digitale Vollfarb-Produktionsdrucker herausragende Zuverlässigkeit kombiniert miterstklassiger Bildqualität und Papierhandhabung. Das führt zu mehr Produktivität und eröffnet neue Umsatzmöglichkeiten – genau das, was Sie in diesem stark umkämpften Markt benötigen.

 

Mit den neuen Systemen können Sie Verpackung in kleinen Chargen monochrom und farbig drucken. Wenn Sie Ihre Kunden zukünftig mit B- und C-Verpackungen beliefern möchten, beraten wir Sie gerne bei der Wahl der richtigen Drucksysteme.

 

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

 wo es jeden Drucker zum kleinsten Preis gibt

Gerne erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen

HOTLINE: +49 5205 71751

Mail: sales@drucker-etikettendrucker.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • Erst wenn Sie alles besprochen haben, sind Sie 100%ig sicher, dass Sie auch alles bedacht haben.

    Gerne beantworten unsere Spezialisten kostenlos und unverbindlich Ihre Fragen

  • Damit Sie den bestmöglichen Service erhalten, erteilen Sie mit einem Punkt Ihr Einverständnis, dass wir Informationen über Ihren Besuch mit sogenannten Cookies speichern dürfen.
  • Spezielle Support-Fragen werden häufig von der SASS Datentechnik AG beantwortet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

HOTLINE: +49 5205 71751

Mail: sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Infos erhalten Sie auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

Digitalprinter für die Produktion