Desktop-Tintenstrahl- / Inkjetprinter für farbige Etiketten. Desktop-Tintenstrahl- / Inkjetprinter werden häufig für farbige Etiketten eingesetzt und sind eine gute Empfehlung für die farbige Druckausgabe in kleinen Mengen. Mit diesem Drucker realisieren Sie einen first Class Farbdruck zum kleinen Preis. Zum Endlos-Etikettendruck von der Rolle setzen Sie preiswerte Blanko-Etiketten ein und bedrucken Ihre Etiketten selbst. Mit Logos, Barcodes, Produkt-Informationen und vielen hübschen Grafiken.

Desktop-Tintenstrahl-Etiketten in kleinem Volumen

Desktop-Tintenstrahl-Etiketten in kleinem Volumen

Desktop-Tintenstrahl- / Inkjetprinter drucken preiswert Etiketten in kleiner Stückzahl, insbesondere wenn häufig Inhalt und/oder Design wechseln.  Wenn Sie Labels in kleinen Mengen an Packplätzen drucken, ersparen Sie sich zahlreiche Wege und Vorarbeiten. Mit diesen Etiketten-Drucksystemen werten Sie Ihre Produkte auf.

Desktop-Tintenstrahl- / Inkjetprinter lassen Ihnen in der Auflösung die Wahl (teilweise bis zu 4800 dpi), ebenso wie in den Formaten. Die sind einstellbar bis zur A4-Druckbreite.  Zusätzlich ersparen Ihnen große Etikettenrollen mit bis zu 200 mm Durchmesser den häufigen Wechsel von Etikettenrollen.

Desktop-Tintenstrahl- / Inkjetprinter drucken auch Farbverläufe. Optional erhalten Sie auch spezielle Aufwickler für den unbeaufsichtigten Betrieb. Diese Rewinder verfügen über einen sanften Zug, so dass während des Betreibs keine weißen Linien durch plötliches Ziehen des Aufwicklers entstehen.

Welcher Desktop-Tintenstrahl- / Inkjetprinter für Ihre Aufgaben das richtige System ist – sprechen Sie mit uns.

Alternative zum Desktop-Drucker

Desktop-Drucker erhalten Sie als Laserdrucker, Matrixdrucker, Thermodrucker und Inkjet-Drucker. Geräte, die so bezeichnet werden, verfügen über eine kleine Stellfläche und sind für eine schnelle Beleg- und Dokumenten-Verarbeitung am Schreibtisch / Arbeitsplatz ausgelegt. Desktop-Drucker sind für ein geringes Druckvolumen ausgelegt.

Desktop-Drucker sind in der Regel kompakt und günstig. Für manchen Klein-Unternehmer sind die Geräte auch Einsteiger-Modelle, die sehr häufig beim Etikettendruck zum Einsatz kommen.

Desktop-Thermodrucker für den kleinsten Schreibtisch

Desktop-Thermodrucker  werden für zahlreiche Aufgaben eingesetzt. Unterschieden wird primär zwischen dem Thermodirekt-Druckverfahren für Ausdrucke mit einer kurzen Lebensdauer und dem langlebigen Thermotransfer-Druckverfahren. Desktop-Thermodrucker bekommen Sie für beide Druckvarianten

Die meisten Desktop-Thermodrucker verfügen über eine Endlos-Zufuhr und verfügen über Druckbreiten von 2 Zoll (ca. 50 mm), 4 Zoll (ca. 100 mm) oder 6 Zoll (ca. 160 mm)

Thermodirektdrucker als Desktop-Thermodrucker

Desktop-Thermodirektdrucker arbeiten ohne Farbband

Desktop-Thermodirektdrucker arbeiten ohne Farbband

Thermodirektdrucker arbeiten OHNE Farbbändern und werden für Etiketten, Tags, Belege mit kurzer Lebensdauer eingesetzt. Adressetiketten, Postetiketten sowie Paketetiketten sind Labels mit kurzer Lebensdauer. Nach der Übergabe an den Empfänger werden die Information nicht mehr benötigt. Auch im Reiseverkehr werden mit den Systemen auch Bordkarten und Koffer-Anhänger für z. B. Busunternehmen und Airlines gedruckt.

Im Lebensmittelhandel haben sich die Thermodirektdrucker ebenfalls durchgesetzt und sind häufig an Gemüsetheken und Metzger-Bereichen zu finden. Die gedruckten Etiketten / Bons mit Gewichts und Preisangabe der Lebensmittel werden nach dem Verlassen der Kassenzone nicht mehr benötigt, sind also hinfällig.

Thermotransferdrucker als Desktop-Thermodrucker

Wenn Sie Armbänder und Armreifen etikettieren möchten oder Atemschutzgeräte und weiteres Feuerwehr-Equipment kennzeichnen möchten – sind Thermotransferdrucker eine gute Wahl. Gerne sind wir bei der Wahl Ihrer Desktop – Drucker Ihr Ansprechpartner.

Desktop -Drucker Thermotransfer

Desktop -Drucker Thermotransfer

Beim Thermotransferdruck läuft parallel zum Medium (Etikett, Papierbahn, Kunststoff-Folie) ein Farbband mit. Der darüberliegende Druckkopf enthält viele kleine Dioden. Diese werden punktuell heiß und bringen das Wachs / Harz auf der Unterseite der Druckfolie zum Schmelzen. Mittels Druck und fortlaufender Bewegung wird die Farbmasse auf das Medium übertragen. Bei richtiger Wahl der Farbbänder verbindet sich die Farbe mit dem Etikett, dass die Druckbilder wisch- und kratzfest sind und auch nach Jahren noch gelesen werden können.

Thermotransferdrucker bekommen Sie zur Etikettierung und Kennzeichnug von  Maschinen (für Typenschilder), im Gesundheitswesen für Arzneiflaschen, Benzinflaschen, Fläschchen mit Ätherische Ölen, Alkohol-Flaschen, Ethanol-Flaschen und Analytikgläser in Krankenhaus, Arztpraxis, Labor und Apotheke, bis hin zu Anwendungen in Gärtnerei, Möbelherstellung, Produktion von Textilien und Lebensmitteln

Desktop-Kopfmatrixdrucker

Desktop-Kopfmatrixdrucker sind Nadeldrucker, die über einen Druckkopf mit 9 oder 24 Nadeln verfügen. Einige der Printer verfügen sogar über eine Flachbett-Technologie mit einem geraden Papierweg, so dass dicken Formularsätze und Hefte bedruckt werden können. Desktop-Kopfmatrixdrucker sind häufig preiswert und werden dort eingesetzt, wo anschlagende Drucker benötigt werden.

Desktop-Kopfmatrixdrucker verfügen über Vielseitigkeit und einfache Handhabung sowie hoher Geschwindigkeit. Zum Druck werden die einzelnen Nadeln „abgeschossen“ und erstellen in einer Matrix die jeweiligen Zeichen. Die Drucker bieten geringste Betriebskosten und sind eine besonders gute Wahl, wenn es um hohe Produktivität und Flexibilität geht.

Desktop-Kopfmatrixdrucker eignen sich als Beleg-Drucker, insbesondere dann, wenn im Frot-Office eine besonders komfortable Papierhandhabung benötigt wird. In dem Fall werden die Belege beim Einzug automatisch und blitzartig ausgerichtet.

Desktop-Kopfmatrixdrucker mit Endlos-Traktor

Desktop-Kopfmatrixdrucker mit Endlos-Traktor

Die Papierausrichtung verfügt über eine Papierranderkennung sowie eine dynamische Dickenerkennung. Ein schneller und präziser Druck ist in der Qualität stets gleichbleibend.

Typische Desktop-Kopfmatrixdrucker-Anwendungen sind der Druck von Lieferscheine und Rechnungen mit Durchschlägen. Auch Sparbücher, Überweisungsträger, Prüfbescheinigungen oder KFZ-Zulassungen bei Behörden werden damit gedruckt.

Ebenso setzen Ärzte und zahlreiche Kliniken die Geräte für Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigungen (AU),Mütterpässe, Impfausweise und viele weitere Anwendungen diese Drucker ein.

Desktop-Laserdrucker

Laserdrucker für den Einsatzort am Schreibtisch, werden in der Regel als Desktop-Drucker bezeichnet. Sie bekommen die Geräte für den S/W-Druck (schwarz-weiß-Ausgabe) wie auch für den Vollfarbdruck.

Die Geräte verfügen in der Regel über 1 Papierzuführung.

Da in Krankenhäuser und Kliniken häufig Formulare in mehreren Formaten ausgegeben werden, bieten einige Hersteller auch optional weitere Schachtzuführungen an, so dass Sie wahlweise A4-, A5- und A6-Formate bedrucken können, ohne den Drucker jeweils umstellen zu müssen.

 

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

 wo es jeden Drucker zum kleinsten Preis gibt

Gerne erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen

HOTLINE: +49 5205 71751

Mail: sales@drucker-etikettendrucker.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

* = Pflichtfelder (werden zur Bearbeitung benötigt)
  • Erst wenn Sie alles besprochen haben, sind Sie 100%ig sicher, dass Sie auch alles bedacht haben.

    Gerne beantworten unsere Spezialisten kostenlos und unverbindlich Ihre Fragen

  • Damit Sie den bestmöglichen Service erhalten, erteilen Sie mit einem Punkt Ihr Einverständnis, dass wir Informationen über Ihren Besuch mit sogenannten Cookies speichern dürfen.
  • Spezielle Support-Fragen werden häufig von der SASS Datentechnik AG beantwortet. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie bitte einen Punkt

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

HOTLINE: +49 5205 71751

Mail: sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Infos erhalten Sie auf der Seite der  SASS Datentechnik AG  

Desktop-Tintenstrahl -Drucker