Laufkarten professionell drucken. Laufkarten aus Karton können Sie mit Thermotransfer-Drucker oder Thermodirekt-Drucker erstellen und in einem Arbeitsgang vereinzeln. Das ist schnell, komfortabel und sehr preiswert.  In zahlreichen Anwendungen werden unterschiedliche Materialien eingesetzt. Laufkarten aus Karton sind selten im A4-Format sondern meistens im A6-, A5- oder in einem Zwischenformat (z. B. 1/3 einer A4-Seite)

Laufkarten in der Thermodirekt-Ausgabe

Laufkarten in der Thermodirekt-Ausgabe

Laufkarten aus Karton mit einem Einzelblatt-Laserdrucker zu erstellen, vermindert stark die Ausgabe-Geschwindigkeit. Die Laserdrucker werden beim Druck fast immer sehr langsam. Das liegt an der überschüssigen Hitze der Fuser-Einheit, die links und rechts beim Druck einer A6-Karte durch die fehlende Materialbreite nicht abgenommen werden kann.

Für diese Druckausgabe empfiehlt der Spezialist den Thermotransfer-Druck. Hier können die Drucker mit voller Geschwindigkeit drucken und in einem Arbeitsgang sofort vereinzeln.

Im Video auf dieser Seite sehen Sie die Anwendung. Und Sie sehen auch Lösungen zu Ihrer Aufgabe

Laufkarten aus Karton mit Papieren drucken, die außerhalb vom Standard liegen.

Einige Anwendungen verlangen nach einer Kombination aus unterschiedlichen Materialien. Ein Anschreiben kann aus einem Vordruck mit Logo auf 80g/m2-Papier erfolgen. Danach erfolgt der Druck einer Kopie auf Fotokopier-Papier und das nächste Blatt enthält eine Antwortkarte, ein Rücksende-Etiketten und / oder einen Zahlungsträger mit einem deutlich höheren Gewicht als Kopierpapier. Hier muss der Drucker sich permanent umstellen, was die Geschwindigkeit nach unten drückt.

Lesen Sie hier, weshalb die IDENTjet-Drucker zum Druck von Laufkarten bestens geeignet und nachhaltig wirtschaftlich sind:

  • Je nach Anforderung können Sie Ihre Etiketten mit 203 oder 300 dpi Bildauflösung drucken.
  • IDENTjet sind Markendrucker
  • IDENTjet sind sehr preiswert in der Investition
  • statt kurzer Farbbänder nehmen die Drucker Druckfolien mit mind. 300 Meter Länge auf – die kosten gleich viel wie die kurzen Bänder und sparen viele vorzeitige Arbeitsunterbrechungen aufgrund von Farbbandwechsel ein
  • Laufkarten können Barcodes und 2D-Codes enthalten. Jeder IDENTjet (D4 und M4) druckt die Strichcodes wie auch den QR-, Datamatrix-Code, PDF417 und viele andere
  • Drucker für Laufkarten sollen über viele Jahre ihren Dienst verrichten. IDENTjet D4 und M4 bekommen Sie mit 36 Monaten Bring-in-Garantie. Damit sind Sie volle 3 Jahre auf der sicheren Seite – und das OHNE Aufpreis.
  • Laufkarten werden mit den IDENTjet sehr schnell ausgegeben. Wenn Sie mögen, können Sie  sich die Aufkleber vom Trägermaterial lösen und spenden oder alternativ auch mittels Cutter schneiden lassen.
  • kommen Ihre Daten per Netzwerk zum Drucker, verfügen die IDENTjet-Drucker auch über ein integriertes Ethernet-Interface OHNE Aufpreis
  • zum Druck Ihrer Laufkarten zählen wir Ihnen viele weitere geldwerte Vorteile und Nutzen auf. Gerne sind wir dazu Ihr Ansprechpartner.

Von Profis für Profis – in Rekordzeit zum Laufkarten-Druck

Weil Ihre Zeit kostbar ist, können Sie nun per Kurzform den Druck umsetzen:

  • In welcher Auflösung müssen Sie die Laufkarten drucken?
  • Wieviel Laufkarten benötigen Sie pro Tag? (bis 10 / 100 / 1.000 / 10.000 pro Tag)
  • Welches Format benötigen Sie? Standard- oder individuelle Formate?
  • Wie möchten Sie drucken? Thermodirekt- oder Thermotransferdruck
  • Jetzt Drucker bestellen: +49 5205 71751
  • Die passenden Etiketten bestellen: +49 5205 71751
  • Software ausprobieren und mitbestellen:  +49 5205 71751
  • Installations-Termin vereinbaren, Drucker installieren und mit dem Druck beginnen
  • fertig

Warum Endlosdruck?

Der Endlosdrucker wird in der Regel mit Kartonware bestückt. Dazu wird lediglich ein Karton mit großem Inhalt hinter den Drucker gestellt und das Material von hinten eingeführt. Aufgrund der Endlosverarbeitung und der Flachbett-Technologie der Thermotransfer-Drucker oder Thermodirekt-Drucker werden die Materialien durch den Drucker geschoben. Das ist ein Garant für einen problemlosen Druck.

Weil das Material in einem Karton liegt, ist es nicht gekrümmt und bleibt auch nach dem Druck gerade. Dieses ist ein gravierender Vorteil bei der Weiterverarbeitung. Die Mitarbeiter haben keine gekrümmten Blätter in der Hand sondern plan liegende Karten.

Laufkarten mit einem Thermodrucker drucken

Laufkarten mit einem Thermodrucker drucken

Laufkarten aus Karton drucken im großen Volumen.

Beträgt Ihr Druckvolumen an einem Arbeitsplatz mehr als 20 Laufkarten aus Karton pro Tag, ziehen Sie einen Profidrucker in die engere Wahl. Profi-Drucker kommen auch dann gerne zum Einsatz, wenn aus der Anwendung heraus Barcode-Daten mit gedruckt werden sollen. Laufkarten aus Karton können auch per Thermodirekt-Drucker ausgeben werden. Sind die Drucker mit einem Cutter versehen, erfolgt das Drucken und Vereinzeln in einem Arbeitsgang.

Laufkarten aus Karton drucken per Thermodrucker 

Da Laufkarten häufig eine kurze Lebensdauer haben, ist der Druck auf einem wärmeempfindlichen Karton eine gute Lösung. Hierzu werden Thermodirektdrucker eingesetzt, die ohne Farbband drucken können. Die Mitarbeiter legen nur den wärmeempfindlichen Thermokarton ein und beginnen sofort mit dem Druck. Die Schneidevorrichtung vereinzelt das Material.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

MAIL:  sales@drucker-etikettendrucker.de

HOTLINE: +49 5205 71751

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

Laufkarten professionell drucken