GHS Einzelblatt-Etiketten

GHS Einzelblatt-Etiketten mit Pictogramm

GHS-Einzelblatt-Etiketten in kleinen Mengen drucken. GHS-Einzelblatt-Etiketten mit gutem Gewissen in kleinen Mengen drucken. Lesen Sie, wie Sie eine wichtige Drucklösung auch für kleines Geld umsetzen. Insbesondere dann, wenn in Ihrem Unternehmen viele kleine Chargen gekennzeichnet werden, ist ein Endloslaser oder eine Thermotransfer-Drucklösung überdimensioniert und unwirtschaftlich. GHS-Einzelblatt-Etiketten mit gutem Gewissen in kleinen Mengen drucken bedarf also einer anderen Lösung.

Diese alternative Lösung beinhaltet in einem Paket

  • GHS-Einzelblatt-Laserdrucker
  • Etikettenbögen aus GHS-konformen Folien-Materialien
  • Software zum Erstellen von GHS-Einzelblatt-Etiketten

Wenn Sie Ihre chemischen Gefahrstoffe und Gefahrengüter gemäß dem “Globally Harmonized System of Classification and Labelling of Chemicals” kennzeichnen, können Sie die benötigten Etiketten auch nah an der Produktion fertigen. Das erspart Ihren Mitarbeitern viele Wege. GHS, wie es in der Kurzform genannt wird, ist ein globales System zur Klassifizierung, Identifizierung und Kennzeichnung von Chemikalien.

Video zum Thema „GHS-Etiketten drucken“ WMV-Format MP4-Format
GHS Einzelblatt-Etiketten mit Text

GHS Einzelblatt-Etiketten mit Text

Viele Unternehmen produzieren ständig kleine Chargen an Gefahrstoffe und Gefahrengütern. Jede Charge benötigt individuelle Mengen an GHS-Einzelblatt-Etiketten. Auch zur Kennzeichnung kleiner Chargen mit nur wenigen Etiketten sind die Anforderungen an die Erstellung der Aufkleber eine große Herausforderung.

Der Einsatz von GHS-Kennzeichnungen ist nicht nur  in der Europäischen Union gefordert. Die Kennzeichnung gilt weltweit, denn gefährliche Chemikalien werden in alle Welt verschickt. Um mögliche Risiken für die Gesundheit von Mensch und Tier sowie Umweltrisiken zu reduzieren, wurde dieses gemeinsame System zur Identifizierung, Klassifizierung, Lagerung und Transport von chemischen Gefahrgütern eingeführt.

GHS bietet der Welt eine einheitliche Identifizierung von Chemikalien. Durch die Verwendung einer gemeinsamen Klassifizierung von Chemikalien und deren Gefahren, sowie der gemeinsamen Kennzeichnung mit leicht verständlichen Symbolen und gemeinsamen Datenblättern, werden chemische Stoffe (Chemikalien) in der Europäischen Union genauso identifiziert wie in Japan, China oder Australien. Auf dieser Basis wurde der internationale Handel mit Chemikalien viel sicherer .

So ist es zwingend, dass GHS-Einzelblatt-Etiketten im Zweifarbdruck erstellt werden: darüber hinaus gibt es auch Anforderungen an das Etikett sowie an die Druckbilder, welche nicht nur wischfest und kratzfest, sondern auch zahlreichen Chemikalien, Ölen, Benzin usw. widerstehen müssen.

Da die Etiketten robust sein müssen, ist beim Druck von GHS-Einzelblatt-Etiketten der Einsatz von Folienetiketten, die wasserfest und beständig gegen Chemikalien, Fette und Öle sind, zwingend notwendig. Zahlreiche Unternehmen setzen dazu Thermotransfer-Drucker mit 2 Druckwerken eine. In Kombination mit Harzfarbbänder werden beständige, kratzfeste GHS-Aufdrucke erzielt.

Als Alternative zum Thermotransfer-Druck (LogiJET TC8) werden auch häufig GHS-Endloslaser eingesetzt. Doch deren monatliches Druckvolumen ist für manches Unternehmen einfach zu groß, so dass eine Investition in diesem Rahmen überdimensioniert ist.

GHS-Einzelblatt-Etiketten mit Vollfarb-Laserdrucker

Wenn Sie GHS-Einzelblatt-Etiketten mit  bedrucken möchten, achten Sie darauf, dass Sie einen Laserdrucker mit Flachbett-Technologie wählen. Aufgrund des geraden Papierwegs sollten die Etiketten in der kritischen Druckphase (wenn das Etikett, Kleber und Trägermaterial heiß sind) ohne Umlenkungen durch den Drucker transportiert werden.  Wenn Sie also eine sichere, schnelle Druckausgabe in Farbe benötigen, sind Sie mit einem Vollfarb-Laserdrucker bestens beraten.

Vollfarb-Endlos-Laserdrucker beinhalten 4 einzelne Tonerkartuschen, die Sie bei Bedarf auswechseln. Weil Sie einzelne Kartuschen für jede der 4 Grundfarben haben, werden diese einzeln gewechselt. Das wiederum erhöht die Wirtschaftlichkeit der Drucker enorm.

Der Druck von Etiketten für chemische Gefahrengüter unterliegt ab Mitte 2015 speziellen gesetzlichen Regelungen. Mit unserem

GHS-Einzelblatt-Etiketten

erhalten Sie

  • Vollfarb-Laserdrucksystem für GHS-Einzelblatt-Etiketten

  • 1000 Stück A6, A5 oder A4 Bögen GHS-Einzelblatt-Etiketten

  • Etikettensoftware

zertifizierte Drucker und Etikettenpapiere, mit denen Sie kostengünstig, qualitativ hochwertig und gesetzeskonform Ihre Etiketten für den internationalen Versand von gefährlichen Chemikalien ausdrucken können. Darüber hinaus können Sie diese Drucker auch für alle normalen Büroanwendungen nutzen.

Vollfarb-Laserdrucksystem für GHS-Einzelblatt-Etiketten mit herausragender Leistung bei geringen Betriebskosten

  • Druckgeschwindigkeit: 34/36 Seiten pro Minute in Farbe/Schwarzweiß
  • Zeit bis zum ersten Druck: 9/8 Sekunden in Farbe/Schwarzweiß
  • Auflösung: 1.200 x 600 dpi + ProQ2400 Multi-Level Technologie
  • Papierformate: A4, A5, A6, B5, Briefumschläge, Etiketten, Folien, Banner bis 1,2 m Länge P
  • apierfassungsvermögen: 630, kann auf max. 1.690 Blatt erweitert werden.
  • Druckersprachen: PCL 6 (XL3.0), PCL5c; PostScript 3 (Clone); SIDM (IBM-PPR, EPSON-FX); PDF Direct Print v1.7, XPS
  • Schnittstellen: Hi-Speed USB, 10/100-TX Ethernet, Parallele Schnittstelle (IEEE 1284 Bidirektional) Duplex-Einheit und Netzwerkfähigkeit intergriert

GHS-Einzelblatt-Etiketten

Mindestens 1000 Stück A6, A5 oder A4 Bögen GHS-Einzelblatt-Etiketten, mit den Sie GHS-konform etikettieren. Die Etiketten bestehen aus einer Kunststoff-Oberfläche und einem permanent haftenden Kleber, so dass Sie Ihre Waren entsprechend den GHS-Vorgaben kennzeichnen.

Leistungspaket inklusive Etikettensoftware:

Bei der Etikettengestaltung kommt es darauf an, dass die Etikettensoftware das Anlegen aller erforderlichen Etikettenelemente ermöglicht.

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

 wo es jeden Drucker zum kleinsten Preis gibt

jetzt Preis anfordern

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

HOTLINE: +49 5205 71751

jetzt Fragen stellen: sales@drucker-etikettendrucker.de

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

.

oder auf der Seite der  SASS Datentechnik AG