THERMOjet 4e PLUS verfügen neben der Laserdrucker-Emulation (PCL5e = Welt-Standard) über zahlreich weitere Drucker-Emulationen. Dank der PCL5e-Druckersprache sind die Printer kompatibel zu Ihrer Laserdrucker-Umgebung. Wenn Sie Ihre Etiketten bisher mit einem Laserdrucker, Endloslaser oder Zeilenmatrixdrucker ausgegeben haben und dazu eine Alternative in der Druckausgabe per Thermodirektdruck oder Thermotransferdruck suchen, sind die THERMOjet 4e PLUS die richtige Etikettendrucker-Lösung.

THERMOjet_4e_PLUS

THERMOjet_4e_PLUS

Für Ihren Ticketdruck sowie dem Druck von SSCC-Etiketten können Sie mit dem Drucksystem auch mit der neuen RFID-Technologie erweitern. Hier stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl.

 

THERMOjet 4e PLUS sind Netzwerk-Drucker

THERMOjet 4e PLUS sind vom Standard her Netzwerk-Drucker mit 10/100 MB und USB-Schnittstelle. Weitere Schnittstellen erhalten Sie auf Anfrage. Sie finden mit diesen Druckern eine Alternative im Etiketten-Druck an der IBM AS/400®, unter SAP®, insbesondere zum Druck von Tags wie Tickets, Essensleitkarten im Krankenhaus, Typenschilder, Postkarten und vieles mehr. Zur Umstellung vom Laserdruck auf diesen Etikettendrucker wählen Sie nach der Installation nur diesen neuen Drucker in Ihrem Netz. Das war Ihre Umstellung. Der Etikettendrucker ist durch seine Laserdrucker- Emulation kompatibel zu allen PCL5-Anwendungen

THERMOjet 4e+ sind vielseitig

THERMOjet 4e+ sind komfortabel

Vorteile im Etikettendruck: Gestalten Sie das Etiketten-Layout mit allen Konstanten, Rahmen und Variablen-Feldern so, als wenn Sie es mit einem Laserdrucker (z. B. HP Laserjet3, HP Laserjet 4) ausgeben möchten. Dazu beginnen Sie mit dem Design (wie z. b. bei einem Word-Dokument) links oben. Sind alle Informationen und Variablen auf der gewünschten Fläche untergebracht, drucken Sie das Etikett aus. So einfach muss Drucken aus SAP®-System-Umgebungen

THERMOjet 4e PLUS bekommen Sie mit vielen Optionen:

• Cutter
• Spendefunktion
• Ticket-Aufwickler
• Aufwickler
• externe Aufwickler

THERMOjet 4e PLUS sind Etikettendrucker für Papier, PE, PET, PVC-Folien, Selbstklebeetiketten, Nassleim-Etiketten, Tags, Kartonetiketten, farbige Ausdrucke, Koffer-Label und/oder Beuteleinleger. Des weiteren erhalten Sie auch Lösungsdrucker für Typenschilder sowie für Gartenbaubetriebe, die Schlaufenetiketten und Bindeetiketten benötigen, oder für Warenanhänger z. B. im Textilhandel, für den Druck von allwetterfesten Kunststoff-Lageretiketten (für das Außenlagen) oder zum Druck von wieder ablösbaren Etiketten und vieles mehr.

THERMOjet 4e PLUS Etikettendrucker für Barcodes

THERMOjet 4e PLUS Etikettendrucker für Barcodes

THERMOjet 4e PLUS sind Alleskönner im Barcode-Druck

Mit hoher Geschwindigkeit erstellen Sie damit Typenschildern, ebenso wie Etiketten aus Kunststoff-Materialien oder Papier. Durch die optimale Abstimmung der Thermotransferfolie auf das zu bedruckende Material und der variablen Einstellung der Andruckstärke des Druckkopfes erzielen Sie ein dauerhaft beständiges und hochwertiges Druckbild, welches Ihren individuellen Anforderungen entsprechend abriebfest bzw. beständig gegen Witterung und Chemikalien sein kann.

Benutzerfreundlichkeit der THERMOjet 4e PLUS

Die Etikettendrucker zeichnen sich auch durch eine sehr einfache und komfortable Handhabung aus. Neben dem übersichtlichen Bedienfeld mit LCD-Grafikdisplay, welches Statusmeldungen und die Menüführung 2-zeilig mit jeweils 16 Stellen darstellt, sorgt der seitlich offene Zugang zu der Media- bzw. Transferfolienführung für ein schnelles und effektives Arbeiten. Ein Materialwechsel ist somit einfach und problemlos durchzuführen. Ebenso einfach sind der Druckkopf und die Druckwalze zu wechseln und dies ohne das Sie dafür Werkzeug oder gar einen Servicetechniker benötigen.

THERMOjet 4e PLUS Etikettendrucker für den Ticketdruck

THERMOjet 4e PLUS Etikettendrucker für den Ticketdruck

THERMOjet 4e PLUS mit 300 dpi Druckqualität

Durch die Auflösung von 300 dpi erfolgt Ihre Druckausgabe mit einer hervorragenden Qualität, was zusätzlich durch die variable Druckeinstellung unterstützt wird. Deren Justage erfolgt bedienerfreundlich, ebenfalls ohne die Erfordernis eines Techniker-Einsatzes, einfach durch eine Einstellschraube. Diese Thermodirektdrucker / Thermotransferdrucker zeichnen sich durch ein robustes Industrie-Design ohne Kompromisse aus.

THERMOjet 4e PLUS verfügen über eine hohe Funktionalität

Diese Drucker zeichnen sich durch ein robustes Industrie-Design ohne Kompromisse aus und überzeugen mit durchdachten Ausstattungsmerkmalen. Es gibt ein aufklappbares Druckmodul für die Materialführung, ein anwenderfreundliches Bedienfeld und einen variabel einstellbaren Etikettensensor. Sie können sowohl Endlosmaterial von der Rolle, als auch z-gefaltetes Material verarbeiten. Selbstverständlich kann der Etikettendrucker sowohl als Thermotransferdrucker als auch zum Druck von Thermodirekt-Material eingesetzt werden. Bei der Verwendung von Material mit rückseitiger Blackmark-Kennzeichnung, also z. B. im Ticketbereich benötigen Sie lediglich den optionalen Reflex-Sensor um die einwandfreie Identifikation Ihrer Belege sicherzustellen.

THERMOjet 4e PLUS Thermodirektdrucker / Thermotransferdrucker

  • Druckgeschwindigkeit bis zu 150 mm pro SekundeTHERMOjet 4e PLUS / THERMO-jet-4e+ sind ein geldwerter Vorteil.
  • Bedienerführung über ein mehrsprachiges LCD-Display
  • extrem robustes Industrie-Drucksystem für Materialformate von 15 bis zu 120 mm Breite und eine Druckbreite von bis zu 105 mm,
  • mit Sichtfenster
  • variabel einstellbarer Mediensensor für flexibles Material-Handling
  • sehr guter Bedienerkomfort beim Material- und Folien-Wechsel durch die seitlich offene Materialführung für optimalen Zugang
  • hohe Druckqualität durch einen Flat-Head Druckkopf mit 300 x 300 dpi
  • intelligente und variable Barcode-Aufbereitung im Drucker
  • Arbeitsspeicher mit 64 MB und zusätzlich 16 MB Flash Speicher, davon 1 MB Flash Speicher für die residente Hinterlegung von Etiketten Layouts und Grafiken bereits im Standard nutzbar (optional bis zu 4 MB erhältlich)
  • SAP Kompatibilität durch PCL-Laserdruck-Emulation
  • Problemlose Einbindung in UNIX bzw. Linux  Umgebungen
  • Direkte Druckausgabe aus der i-Series(AS/400) ohne IPDS-Schnittstelle
  • High Speed Datenaufbereitung z. B. bei Druckausgabe unter WINDOWS
  • Emulationsbreite mit einer Vielzahl simultaner Emulationen standardmäßig wie z. B. PCL5, (Kyocera) Prescribe, (Zebra) ZPL II, Datamax, (Eltron) EPL,  TIFF und einige andere, sowie optional (Printronix) IGP und IPDS, zur
    komfortablen und problemlosen Einbindung in IHRE System-Umgebung
  • Simultane Schnittstellen-Administration für die Standard-Schnittstellen Centronics parallel, USB 1.1 und Ethernet 10/100 Mb
  • Druckerkontrolle und Remote-Konfiguration im Netzwerk durch das bidirektionale Ethernet-Interface für vereinfachte Administration

Datenblatt

jetzt zum Tages-Preis = Schnäppchenpreis bestellen

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

MAIL:  sales@drucker-etikettendrucker.de

HOTLINE: +49 5205 71751

DRUCKER-ETIKETTENDRUCKER.DE

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

..