PSi PP405 - möchten Sie nur Standard oder mehr

PP405 – möchten Sie nur Standard oder mehr

PP405 sind Flachbettdrucker mit 24 Nadeln im Druckkopf.

Das war gestern: Papierstaus bei dicken Formularen, hohe Druckkosten, nur Endlos-Ausgaben. Vergessen Sie, was Sie bisher hatten. PSi PP405 ist die perfekte Antwort auf gestern

PP405 verfügen über zahlreiche Papierzuführungen für Einzelblattpapier und Endlospapier. Dadurch ermöglichen die Systeme den Zugriff auf unterschiedliche Formulare und bieten so eine enorme Applikationsvielfalt. Die robusten Industriedrucker sind in der Bedienung sehr komfortabel und zählen zu den geräuschärmsten Nadeldrucker am Markt. PP405 sind vielseitig einsetzbar.

PSi PP405 sind Industrie-Flachbett-Nadeldrucker.

PP405 sind Industrie-Flachbett-Nadeldrucker.

PP405 sind Industrie-Flachbett-Nadeldrucker.

Mit diesen Drucksystemen verarbeiten Sie Endlospapier und einzelne Formularsätze, die aus mehreren Lagen bestehen. Dazu stehen Ihnen bis zu 3 Einzelblatt-Papierkassetten zur Verfügung, mit denen Sie auf A4 Hochkant- und A4-Querformate drucken können. Die Drucksysteme sind  funktionell, unempfindlich gegen Staub und zuverlässig, da es sich in der Bauweise um Flachbettdrucker handelt, die ohne Umlenkung das Material mittels Schubtraktor durch den Printer führen.

So funktioniert ein Industrie-Flachbett-Nadeldrucker

Die Systeme erzeugen ein Druckbild durch das Anschlagen / Setzen von einzelnen kleinen Bildpunkten. Dazu haben die heutigen, modernen Drucker einen Druckkopf mit 24 Nadeln, welcher sich auf einem Schlitten quer zur Laufrichtung horizontal über das Papier bewegt. Während der horizontalen Bewegung werden die Nadeln Punkt für Punkt „abgeschossen“. Ein Buchstabe entsteht aus zahlreichen Punkten. Die Nadeln des Druckkopf schlagen auf das Farbband. Das Farbband hinterlässt auf dem Papier, das sich unter dem Endlosfarbband befindet, einen Anschlag-Punkt.

PP405 sind auf keinen fest eingestellten Zeichensatz beschränkt, sondern können jede beliebige Schrift und Grafik drucken, eignen sich auch zum Druck von Barcodes wie GTIN8 (EAN 8), GTIN13 (EAN 13), UPC-A, UPC-E, Postnet, KIX Code, Code 39, Code 93, Code 128, incl. GS1-128 (EAN 128), Codabar, 2 of 5 industrial, 2 of 5 interleaved, MSI Mod 10/10. Das macht die Drucker besonders vielseitig.

PP405 verfügen über ein austauschbares Interface.

Das erspart Ihnen zusätzliche Kosten bei einer Systemumstellung und sichert Ihnen Investitionsschutz.

Folgende Emulationen bieten PP405 über die integrierte Schnittstelle an:
IPDS über den Ethernet-Port
IBM-IGP 10/20/40 über die parallele oder Ethernet-Schnittstelle
HP 2934/2235 nutzen Sie über die serielle / parallele / USB-Schnittstelle oder dem PM-Modul mit seriellem / Ethernet- / USB-Anschluss
Genicom-Emulationen sind per serielle / parallele / USB-Schnittstelle oder dem PM-Modul mit seriellem / Ethernet- / USB-Anschluss ansprechbar. Seriell/Parallel/USB oder Seriell/Ethernet/USB
Ein Stringchange erzielen Sie über den parallelen oder dem Ethernet-Port

Beim PP405 stehen folgende Zeichensätze zur Verfügung: ISO 8859/1, ISO 8859/9, 8859/15; IBM Set 1/Set 2 in 14 nationalen Versionen; IBM Code Pages 437, 850, 857, 858, 860, 863, 865; Epson Ext. Char. Set in 15 national Versionen;
Auch Ost-Europäische Zeichensätze 771, 773, 774, 775, 852, 1125, 1251; Baltic RiM, Greek, CZ, HUN, Russia, Win Lat 2 sind wählbar.

Zu den Schriftarten des PP405 zählen: Datenqualität: Data, Data Block und Data Large (Plakatschriften); Memo- und Breifqualität: Courier, OCR-A, OCR-B, Orator, Prestige, Roman, Script, Sans serif

Eine gute Empfehlung für viele Aufgaben

PP405 Drucksysteme verfügen als Industrie-Matrix-Drucker über einen Druckkopf mit 24 Nadeln. Aufgrund der Flachbett-Technologie eignen sich die Printer insbesondere  für Lohntaschen, dicke Formulare, Pin-Taschen usw.  1 Original mit 3, 4 und 5 Kopien sind für die Drucker kein Problem. Mit bis zu fünf Papierzuführungen für Einzelblattpapier und Endlospapier ermöglichen die Geräte den Zugriff auf unterschiedliche Formulare.

PP405 werden für Lieferscheinen, Rechnungen, Überweisungsformularen, Ladelisten, Kassenbelege im Frontbüro eingesetzt. Die Papierzuführung erfolgt manuell als Einzelformular oder im Endlosbetrieb. Typische Anwendungsbereiche sind der Druck auch von dickeren Medien oder Mehrfachsätzen. Eingesetzt wird dieses Gerät in Krankenhäusern, Ambulanzen, Kliniken, Versicherungs- und Leasingbüros, Transport- und Logistikunternehmen, bis hin zu Fluggesellschaften, Reisebüros, Autohändlern, Automobilwerkstätten und Kfz-Zulassungsstellen.

PSi PP405 erledigen Druckausgaben im Lager

PP405 erledigen Druckausgaben im Lager

PP405 ist ein kostengünstiger 24 Nadel-Flachbettdrucker, der speziell für den Einsatz in kleinen, mittleren und großen Unternehmen entwickelt wurde. Die wesentlichen Einsatzgebiete umfassen dabei den typischen Kundenservice oder Protokolldruck an Kassen und anderen technischen Systemen sowie die Handhabung mit diversen Formularen und Durchschlagsätzen. Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Robustheit sowie einfache Bedienung und Benutzung gepaart mit guter Druckqualität und niedrigen Betriebskosten sind wesentliche Faktoren dieser Geräte.

Der 24-Nadel Flachbettdrucker bietet auch in den Qualitätsdruckmodi LQ und NLQ eine beeindruckende Performance. Mittels der austauschbaren Schnittstellen (Personality Module) kann der PP405 einfach und zuverlässig an alle gängigen Netzwerk- und Hostsysteme angebunden werden.

  • Druckgeschwindigkeit bis zu 600 cps (Zeichen/Sek.)
  • Durchsatz bis zu 507 Seiten pro Stunde
  • Bis zu fünf Papiereingänge für Endlospapier, Mehrfachformularsätze und Einzelblätter
  • Druckvolumen bis zu 20.000 Seiten/Monat
  • Niedrige Seitenkosten (0,0063€/Seite)
  • interner Barcode Font Support

Datenblatt PP405