Schlaufen-Etiketten bedrucken mit einem Profi-Drucker

Schlaufen-Etiketten bedrucken mit einem Profi-Drucker

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren – dazu Drucker + Etiketten. Obst und Gemüse auszeichnen auszeichnen / etikettieren erfolgt häufig mit Thermotransferdrucker oder Thermodirektdrucker. Der Unterschied liegt darin, ob der Druck kurzlebig oder wischfest und kratzfest sein soll. Je nach Qualität des Thermodirekt-Etikettenmaterial verblasst / vergilbt das Druckbild nach 1 bis 12 Monaten. Wenn Schrift und Barcodes auch nach Jahren noch lesbar sein müssen, empfiehlt sich immer ein Transferdruck. Dann bleibt das Schriftbild lesbar. Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren ist keine 0-8-15-Aufgabe, sondern bedarf einer sorfältigen Auswahl der einzelnen Komponenten.

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren mit einem Desktop-Drucker. Zum Druck kleinerer Mengen (300 bis 500 Stück pro Tag) sind Sie gut mit einem Desktop-Drucker beraten. Zahlreiche Desktop-Drucker können Sie wahlweise als Thermodirektdrucker und als Thermotransferdrucker nutzen. Beim Transfer-Druckverfahren besteht der Druck aus 3 Komponenten: einen sorgfältig ausgewählten Drucker, Labels / Etiketten und einer hochwertigen Druckfolie mit einer Wachsbeschichtung oder einer Mischung aus Harz/Wachs oder Harz für wischfeste und kratzfeste Druckbild.

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren direkt an einer Waage. 

Drucker an der Waage geben das ermittelte Gewicht sofort aus. Sollen an einer Waage nach dem Wiegen die Gewichtsetiketten sofort gedruckt werden, bekommen Sie hier die richtigen Thermodirektdrucker und Thermotransferdrucker für kurzlebige und langlebige Etiketten. Je nach Menge und Aufgabe haben wir für Sie die richtigen Drucker und die passenden Etiketten dazu. Einige Drucker arbeiten im „stand alone“- Betrieb, ohne Anbindung an einen Rechner.

Drucker an der Waage und deren Anwendungsbereiche. Typische Bereiche sind die Anwendungen beim Erzeuger, im Großhandel sowie im Einzelhandel. In vielen Bereichen wird das Gewicht vor dem Versand oder der Weiterverarbeitung ermittelt. Betriebliche Prozesse können hiermit nicht nur präzisiert und standardisiert, sondern auch erheblich vereinfacht werden.

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren mit einem Drucker an der Waage.

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren mit einem Drucker an der Waage.

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren mit einem Drucker an der Waage. Soll nur hin und wieder ein Etikett gedruckt werden – oder 1000 Etiketten pro Stunde? Soll das Etikett gespendet werden oder es so nur zum Abnehmen bereitgestellt werden? Soll das Wiege-Etikett abgeschnitten werden oder möchten Sie das Trägermaterial der Etiketten gleich wieder aufgerollt haben. Im Einzelhandel an der Obst- und Gemüsetheke werden intelligente Drucker für kleine oder mittlere Volumina eingesetzt. Drucker an der Waage in der Fleischindustrie sind für große Volumina ausgelegt.

Drucker an der Waage im Etikettiersystem. Wird eine Waage direkt mit einem Drucker verbunden, bietet Ihnen diese Lösung große Vorteile im täglichen Produktions und Logistik-Prozess. Manche Drucker können im „stand alone“- Betrieb, ohne Anbindung an einen Rechner, direkt an einer Waage (z.B. KERN DE 15K5N) betrieben werden. Der zu etikettierende Artikel wird auf die Waage gelegt und je nach Einstellung der Waage wird wahlweise mit oder ohne weiteren Tastendruck ein Etikett erstellt. Dieses Etikett gibt das exakte Gewicht des Artikels an und kann je nach Belieben mit Produktbeschreibung, Lagerort, Mindesthaltbarkeitsdatum und Barcode ergänzt werden.

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren mit einem Profi-Drucke für SSCC-Label

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren mit einem Profi-Drucke für SSCC-Label

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren mit einem Profi-Drucker. Mit einem Produktions-Drucker auszeichnen / etikettieren Sie Tag für Tag viele Tausend Etiketten. Produktionsdrucker sind vergleichbar mit einem LKW: die Motoren sind stärker, Lager und Achsen haben größere Durchmesser, die Gehäuse bestehen aus Metall und beinhalten wenig Kunststoffteile.

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren – ein Cutter vereinzelt die Etiketten.

Soll nicht jedes Etikett einzeln mittels der scharfen Abreißkante von der  Endlosbahn getrennt werden, hilft ein Cutter (Schneidevorrichtung). Teilweise am Drucker, teilweise kann softwareseitig eingegeben werden, ob ein Drucker nach jedem Etikett oder am Ende eines Druckjobs einen Schnitt ausführen soll. Je nach Material werden zwei Arten von Schneidevorrichtungen eingesetzt: die Guillotine (Scherenmesser) oder das Rundmesser. Das Rundmesser hat beim Etikettendruck einen Selbstreinigungseffekt.

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren – eine Spendevorrichtung erleichtert die Arbeit. Manche Drucker bieten eine optionale Spendevorrichtung (Dispenser) an. Hierbei wird das Etikett vom Trägermaterial gelöst und dem Mitarbeiter zu Entnahme bereitgestellt. Hat dieser das erste Etikett entnommen, wird das zweite Etikett eines langen Datenstroms automatisch gedruckt und ebenfalls bereit gestellt. Manche Drucker verfügen auch über einen Rewinder, der das Trägermaterial wieder aufwickelt.

Bedienerfreundlichkeit beim Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren. Beim Einlegen der Etiketten / Labels fordern Sie vom Drucker ein Maximum an Bedienerfreundlichkeit. Ideal ist, wenn auf Tastendruck der Druckkopf in einem 45-Grad-Winkel seitlich aufspringt. Dann werden Etiketten / Labels einfach in die freigelegte Öffnung eingelegt, der Druckkopf geschlossen und schon können Sie drucken. Das Einlegen muss super bequem sein und darf kein umständliches und zeitaufwendiges Einfädeln und Ausrichten Ihres Materials bedürfen !

Obst und Gemüse auszeichnen

Obst und Gemüse auszeichnen

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren kann auch wirtschaftlich erfolgen. Manche Desktop-Drucker und Midrange-Systemen benötigen Thermotransferfolien mit 71 mtr. Länge und anderen von der Norm abweichenden Folien-Längen. ACHTUNG: Diese Thermofolien sind nicht unbedingt preiswerter, als wenn Sie Farbbänder mit 300 mtr. Standard-Länge für den Druck beschaffen. Achten Sie also darauf, dass die Mindestlänge der einsetzbaren Farbbänder mit 300 Meter dem Standard entspricht. Aufgrund der Möglichkeit, Transferfolien mit einer Länge von bis zu 450, 600, 900 oder gar 1000 Metern verarbeiten zu können, ist ein Farbband-Wechsel nur selten erforderlich.

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren – dieDrucker sollten auch besonders ökonomisch sein, was sich durch eine interne Aufnahme von Etikettenrollen mit bis zu 200 mm Durchmesser zeigt. Durch solche Rollen, die eine Vielzahl von Etiketten umfassen, gehören häufige Arbeitsunterbrechungen durch Etikettenwechsel der Vergangenheit an. Wenn Sie Etikettenrollen mit einem Außendurchmesser von 10 Zoll verarbeiten möchten, sollte Ihnen ein optionaler, externer Rollenhalter zur Auswahl bereit stehen. Da solche Etikettenrollen viele hundert Etiketten enthalten, kommen Arbeitsunterbrechungen durch Etikettenwechsel nur selten vor.

Obst und Gemüse mit Grafiken, Logos, Schriften und Layouts auszeichnen / etikettieren. Wiederkehrende Grafiken, Logos, Schriften und Layouts sollten Sie in dem standardmäßigen Flash-Speicher stromausfallsicher hinterlegen können. Enthalten Grafiken, Logos, Schriften und Layouts sehr feine, diagonale Linien, werden diese von einem Drucker mit 300 dpi besser ausgedruckt als mit 200 dpi.

Wenn Sie auf eine gehobene Qualität Wert legen oder kleine, feine Barcodes erstellen möchten, nutzen Sie besser eine höhere Bildauflösung mit 300 dpi. Der dünnste Strich eines Strichcodes beträgt dann nur 1/300 Zoll – eine gute Voraussetzung, um kleine Barcodes auf dem Etikett zu drucken. Natürlich sollte der Drucker auch in der Lage sein, 2D-Codes mit wesentlich mehr Informationen zu drucken. Es gibt kaum eine Anforderung, der Sie mit diesen Systemen nicht gerecht werden.

Obst und Gemüse auszeichnen / etikettieren – wählen Sie nun den passenden Drucker aus. Hier bekommen Sie zahlreiche Varianten an Drucksystemen.

Für Ihre Aufgaben gibt es diverse Druck-Technologien, jeweils passend für Ihr Druckvolumen:

Hier geht es zur Drucker-Auswahl

Hier geht es zur Drucker-Auswahl

Sie haben Fragen zur Druckerempfehlung und möchten mehr zu diesen Lösungen wissen – dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Drucker, Etikettendrucker - für mehr Informationen nehmen Sie jetzt Kontakt auf

oder senden Sie eine Mail an sales@drucker-etikettendrucker.de

zur Facebook-Seite

Weitere Informationen zu den verschiedenen Themen erhalten Sie unter

Obst kennzeichnen